Anzeige(1)

Mein Bruder beklaut mich

G

Gast

Gast
Abend zusammen,

Mein Problem steht schon im oberen Teil. Ich bin wirklich mehr als ratlos.

Ich wohne mit meinem zwei Jahre älteren Bruder zusammen. Er ist sechsundzwanzig und ich bin vierundzwanzig Jahre alt.

Seitdem ich Ende 2014 nach langjähriger Dienstzeit aus der Bundeswehr ausgeschieden bin, bin ich krank geschrieben und seit dem
24. September bin ich erwerbsunfähig.

Mein Bruder ist Anfang des Jahres arbeitslos geworden. Er hat immer exzellent verdient. Seitdem er arbeitslos ist, ist er stinkend faul.

Ich schmeiße den Haushalt alleine, gehe einkaufen und mache im Grunde alles. Der wehrte Monsieur hält es anscheinend nicht für nötig.

Einen Arbeitslosengeld I Antrag hat er viel zu spät gestellt, dann hat der entsprechende Sachbearbeiter seine Arbeit nicht richtig gemacht und somit war der Anspruch komplett verfallen. Hätte er nicht noch seinen Urlaubsanspruch aus der zurückliegenden Beschäftigung gehabt, wären wir verhungert. Ich sitze ihm regelrecht im Nacken, dass er einen Arbeitslosengeld II Anspruch stellen soll, was er jedoch nicht tut.

Ich kann mein Portemonaie nicht mehr offen liegen lassen,, weil er sogar an meine Hose geht und Geld aus meibet Geldbörse nimmt, während ich schlafe.

Natürlich streitet er das ab. Er wird sofort aggressiv, weicht aus, beginbeginnt ein anderes Thema
und zieht es alles ins lächerliche. Dann kommen Aussagen wie zum Beispiel: "Lass deinen Dachschaden untersuchen und komm auf deine Paranoia klar." Meine Paranoia und ständige Kontrolle sind hier sogar hilfreich,, weilweil ich immer weiß wieviel Bargeld ich im Portemonaie habe. Nur um mal ein Beispiel zu nennen: Ich wollle am letzen Wochenende mit meiner Freundin,, einem Freund und der dessen Freundin kochen. Als ich beim einkaufen an der Kasse stand, konnte ich meinen Augen nicht trauen. Von 200€ waren
noch 75€ in meinem Portemonaie.

Wenn ich ihm dann sage,, dass ich überlege ihn anzuzeigen,, kommt dann immer: "Machst du das, kannst du dich darauf gefasst machen, dass ich den Beamten sage, dass du die dir zur Last gelegten Straftat (Vandalismus) begangen hast". Eine Erpressung.

Was könnte ich tun,, damit das alles ein Ende hat. Eine neue wignung suche ich schon,, aber dauert eben noch etwas.
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Gast,

Diebstahl unter Brüdern ist eine ganz miese Sache. Wer solchen Bruder hat, braucht keine Feinde mehr. So schnell wie möglich ausziehen wäre für mich mein nächstes Ziel. Bis dahin würde ich auch nicht mehr für meinen Bruder einkaufen wollen. Ich teile gerne – aber ich lasse mich nicht gerne dummdreist bestehlen. Daher wäre ein abschließbarer Kühlschrank oder ein abgeschlossenes Zimmer für mich ebenfalls wichtig.

Eine andere Sache ist der von Dir begangene Vandalismus. Es ist falsch, andere Menschen zu schädigen. In der Hinsicht stehst Du mit Deinem Bruder auf einer vergleichbaren Ebene. Du handelst falsch, in dem Du andere durch Vandalismus schädigst und Dein Bruder handelt falsch, in dem er Dich bestiehlt. Ist einer von Euch besser als der Andere?

Überlege Dir, ob Du nicht vorbildlich handeln möchtest – und bringe ggf. in Ordnung, was Du falsch gemacht hast. Dadurch wirst Du auch nicht mehr erpressbar sein.

LG, Nordrheiner
 
C

chrismas

Gast
Relativ simple würde ich das an deiner Stelle regeln.

Nur noch soviel Geld in den Taschen haben, wie du tatsächlich brauchst. Da man meistens im Laden mit EC Karte bezahlen kann, dürfte das wohl weniger ein Problem sein, aber über längere Sicht ein erhebliches Problem für deinen Bruder. Ansonsten würde ich auch dafür sorgen, dass die Lebensmittel entsprechend rationiert werden und nur noch dementsprechend einkaufen, wie du selbst etwas brauchst und da du bei der Bundeswehr gewesen warst, dürfte dieses minimalistische System dir nicht wirklich unbekannt sein.

Ansonsten würde ich an deiner Stelle schon einmal den Vermieter darauf vorbereiten, dass du beabsichtigst zu kündigen und hier klären, ob der Vermieter auf den Mietvertrag pocht, sofern ihr beide zusammen Hauptmieter seit und wenn dem so ist, solltest du dich dahingehend informieren, wie du trotzdem aus dem Mietvertrag kommen kannst etc pp.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Mein Bruder hat sich zum Choleriker entwickelt Familie 99
J Mein Bruder macht mich kaputt Familie 36
A Mein Bruder macht mir Sorgen Familie 22

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben