Anzeige(1)

Mein bester Freund macht mir alles kaputt

Lolio

Neues Mitglied
Hallo Community-Leute!

Um euch erstmal von mir zu erzählen: ich bin 17, 11. Klasse am Gymnasium. Vor ein paar Monaten begann das neue Schuljahr und ich weiß nicht, wie es passieren konnte, doch ich hatte mich sofort in ein Mädchen verguckt. Tja, nur blöd, dass ich in der 7.Klasse gemobbt wurde. Sie wusste natürlich davon und ich hatte Angst, dass sie es mir übel nimmt. Aber zum Glück war ihre Reaktion nicht so schlimm wie erwartet. Sie meinte: Ich überlege es mir und spreche dich später noch einmal darauf an. Gut, ich dachte alles wäre ok, bis mein dummer "bester Freund" sich einmischte. Er war immer ein "geiler Hecht" und meinte er könne sich jede klar machen, mit der er redet - von Liebe zu diesen Personen war nicht zu sprechen, da er sie gleich nach dem "Liebe machen" liegen lies. Da ich damals, in der 10. Klasse, in ein anderes Mädchen verliebt war versuchte er mich dazu zu bringen, diese wieder zu lieben, und meinte: "Man merkt voll, dass die auf dich steht.", nur damit er sich ungestört an die "neue" ranmachen kann. Da die "neue" im Biologie-Unterricht alleine sitzt, bat er unseren Lehrer ihn zu ihr zu setzten. Von da an war ich unsicher, was werden wird. Ich habe bis jetzt nicht unternommen, jeder auch so kleine Versuch ihn davon abzubringen wurde entweder mit "Ne", "Kannst du vergessen", "Ne die gehört schon mir" und weiterem beantwortet. Da ich aber weiß, dass sie mit niemandem was am laufen hat, kann er nicht behaupten, dass sie "ihm" gehöre. Ich bin aber zurzeit in dieser Lage, in der man nicht weiß, was passieren wird. Wird er sich in den Ferien an sie ranmachen? - Was, wenn er es wirklich macht?
Meine Frage: Was kann ich noch tun - nicht mal meine anderen Freunde können mir helfen - ich bin ratlos? Es ist nicht fair eine Freundschaft auf Spiel zu setzten, nur um ein Mädchen für sich zu gewinnen, es heißt ja: Auch wenn man in einer Beziehung ist, soll man seine Freunde nicht vergessen? Ist es fair seinen besten Freund mit so einer "Aussage" zu betrügen?

Ich hoffe ihr helft mir schnell, denn jeden Moment kann es soweit sein, dass er sie bekommt.

Danke!
 

Anzeige(7)

lionhead

Mitglied
sorry falls es jetzt nicht den Punkt tifft.. aber dein Text ist für mich recht schwer zu lesen.

Für mich macht die Sache den Eindruck, als kannst du nicht vermitteln was du willst. Weder hier in deinem Text noch im echten Leben gegenüber deinem "Freund".
Wer war nun eigentlich vorher an ihr drann - er oder du?
Wenn du: hast du ihm das gesagt? Wenn nein, hast du grade was gelernt.
Wenn du es ihm gesagt hast und er reagiert auf diese Art und Weise, dann würde ich die Bezeichnung "Freund" in Bezug auf ihn nochmal überdenken.. und nach diesem "Überdenken" ihn auf genau das ansprechen. Offen und klar. Das kannst du ruhig machen, ihr seid ja Freunde oder?

Alles in allem hab ich aber beim Lesen deines Textes das Gefühl, du bist etwas sehr.. zurückhaltend an das Mädel herangegangen. Du sollst ja eh nicht gleich über sie herfallen; aber bilde ich mir das nur ein oder war das ein Gespräch in der Art von "hey du... ich steh auf dich" ohne vorher eine gute Zeit miteinander verbracht zu haben, ohne vorher Körperkontakt aufgebaut zu haben, ohne alles :) ?

Du bist 17/18.. die Art wie du mit Mädeln umgehst sollte sich ändern. Ansonst wirds nix ;)


Also schreib zunächst nochmal die Situation so, dass es nachvollziehbar ist. Bitte.
Verzweiflung mag deine gute und glaubhafte Entschuldigung für den Text sein, aber die hilft leider nicht bei der Zielerreichung ;)

ciao, lionhead
 

Askinator

Aktives Mitglied
Ich schließe mich lionhead an.
Das Ganze scheint einfach etwas eilig und besorgt geschrieben zu sein^^

Jetzt zu meiner Meinung :
Wenn es ein guter Kumpel ist, mach ihm deinen Standpunkt zu 100% klar. Sag ihm klipp und klar : "Ich bin in dieses Mädchen verliebt und möchte nicht, dass du sie dir klarmachst"
Du kannst ihm ja auch vorschlagen, dass er dir mal lieber helfen soll und tipps geben, wie du an sie ran kommst.
Für mich klang das nämlich auch so, als wärst du ziemlich unsicher an sie heran gegangen. Sier überlegt es sich und kommt drauaf zurück?! Ist das ein Scherz? Unter welcher Situation könnte sie denn darauf zurück kommen? Das ist doch lächerlich.
Ich habt Ferien?

RUF SIE AN UND SAG DASS DU WAS UNTERNEHMEN WILLST!
Oder wenn du da zu unsicher bist, schreib sie erstmal in sozailen netzwerken oder per SMS an und nach einem Smalltalk oder auch 2 (halt an verschiedenen tagen) fragst du ob sie in den Ferien daheim is(also kein urlaub) oder halt was sie generell so geplant hat...und wenn sie sagt "nicht viel" oder "wir fahren nicht in den urlaub", dann sag ihr, dass frag sie, ob sie mal bock hat was zu machen.

Zeig Interesse sonst wirst du vergessen.


Und rede nicht über sie, als würde sie dir gehören. Du hast sie nicht gefunden oder gekauft. In der zeit wo du dich über deinen Kumpl aufregst, kann auch ein Kumpel von ihrem Cousin oder irgendein junge in der Bahn ihr gefallen und nach 1 oder 2 Treffen sind sie ein Paar.
Warte nicht zu lange...und rede nicht um den heißen Brei. Denn zu viel Kontakt ohne Treffen und klare Signale führt dich geradewegsRcihtung friendzone ;D



Viel Erfolg!
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben