Anzeige(1)

Mehr bekommen als gezahlt

ps3checker

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe folgendes Szenario erlebt. Habe ein Produkt mit einem 9% Rabatt gekauft und später, wegen privaten Gründen, wieder zurückgegeben. Jedoch hat mir der Mitarbeiter einen Coupon unterschreiben lassen, bei dem kein Rabatt war, d. h. ich habe mehr bekommen, als ich gezahlt habe. Ich habs erst jetzt gemerkt, dass ich mehr habe, weil ich das Geld dort nicht gezählt habe.

Ist es strafbar oder wie soll ich dabei vorgehen?


Grüße, Anna
 

Anzeige(7)

R

Rennschnecke

Gast
Hallöchen

Wenn das ein höherer Betrag war und du hattest eine Rechnung auf deinen Namen und Adresse und wenn sie es bei der Durchsicht bemerken dann werden sie sicherlich mit dir Kontakt aufnehmen.

Ein schöner Zug von Ehrlichkeit das du dir darüber den Kopf zerbrichst.

Ehrlichkeit währt am längsten

glg Rennschnecke
 

mikenull

Urgestein
Entweder gehst Du hin und zahlst das überzählige Geld zurück - oder eben nicht. Strafbar ist der Behalt des Geldes aber wohl nicht. Bin zwar kein Jurist, aber ich sehe zwei Verträge. In einem kaufst Du etwas - und im zweiten "verkaufst" Du etwas.
 

ps3checker

Neues Mitglied
Es waren ca. 70,-. Den Coupon habe ich ja abgegeben und den anderen unterschrieben, dass ich das Geld bekommen habe. Auf dem ersten Coupon steht jedoch keine Adresse von mir, sondern Kontonummer und Blz.
 

mikenull

Urgestein
Mmh, es kommt wohl viel drauf an, warum und wie ein Rücktritt erfolgt ist ( welches Recht zustand ). Der Gesetzgeber spricht davon, das bei einem Rücktritt vom Vertrag "alle Leistungen zurückerstattet werden müssen".
Es handelt sich ja bei 70 Euro um 6 und ein paar verquetschte....
Dafür hebt ja kein Meinsch die Augenlider oder schreibt einen Brief. Wenn Du es also mit Deinem Gewissen vereinbaren kannst - dann gehe ein Eis von dem Geld essen. Wenn nicht, dann schilderst Du einfach den Sachverhalt und gibst das Geld zurück.
 
R

Rennschnecke

Gast
Hallöchen

Möchte dich aber Bitten bei deiner Ehrlichkeit zu bleiben .
Bei der Durchsicht der Belege werden sie den Fehler sicherlich bemerken und der Verkäufer muss womöglich für den Schaden aufkommen.
Stell dir vor dir passiert das du wärst heil froh und Dankbar dieser Kundschaft wenn sie dir das Geld zurückgeben würde und du es nicht bezahlen musst.

glg Rennschnecke
 
L

Lena7

Gast
Ok, ich danke euch für eure Hilfe :)
Ich finde das schön von Dir, das Du Dir so viele Gedanken machst.Das tun leider nicht mehr viele.Ich mache es aber auch so. Wenn ich sehe ,ich habe irgentwo zu wenig bezahlt oder zu viel heraus bekommen, geh ich auch hin und sage das. Sonst hab ich keine innere Ruhe.


Liebe Grüsse
Lena
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben