Anzeige(1)

Meerschweinchen behalten oder weggeben ?

Q

*quasi*

Gast
Meerschweinchen sind i.a. sehr anhänglich und zahm - da ist wohl schon zu Beginn einiges schief gelaufen in der Haltung, wenn deine so scheu und ängstlich sind.
Nun zu sagen: Das alles hättest du dir vorher überlegen sollen, bringt nicht viel, aber wirklich gut scheinen es dir Tiere bei dir nicht zu haben aufgrund der Überforderung und der falschen Motivation für ihre Anschaffung.
Wenn du Menschen weißt, die sich wirklich um sie kümmern wollen und sie artgrecht - also auch mit Auslauf in einem größeren Gehege oder der Wohnung, denn Meerschweinchen sind äußerst flinke Bewegungstiere! - halten können, dann gib sie in fachkundigere und sensiblere Hände.
Du tust ihnen mit deiner Art des Umgangs mit ihnen echt keinen Gefallen.
quasimodo
 

Anzeige(7)

Sunnshine

Aktives Mitglied
Ja ich kümmere mich drum aber im Moment geht es einfach nicht weil ich selber noch total labil bin . Was einige hier nicht ganz verstehen.
Den lieber gebe ich meinen kindern ein zhause wo es ihnen gut geht, als ich behalte sie mit allen Mitteln und kann dabei nicht mal um mich seler kümmern.
Und der User vor dir was meint der eigentlich ich kümmere mich sehr wohl, ganz gut um meine Tiere aber das gehört jetzt nicht hier her den knöpf ich mir noch per pn vor...Man bekomme ich da eine Wut:mad::mad::mad: Wenn leute gesheit schreiben, aber nicht wissen von was sie eigentlich schreiben, den sie kenn ja meine ganzen Umstände nicht geschweige wie ich mich gut um meine Katzte und die Mäuschen kümmere ich verbringe den meisten Tag nur mit meinen Tierchen und das wegen den Meerrschweinchen die hab ich halt genommen weil die Nachbarin sie sonst ins Tierheim getan hätte, da taten sie mir leid, und jetzt hab ich halt bemerkt das sie mich überforern....deshalb habe ich dieses Thera eröffnet und jetzt habe ich sie sowiso schon zu einem sehr guten Platz übermittelt.
Aber lasst bitte meine Kinder aus dem Spiel das sind zwei paar schuhe, mit denen man mir verdammt weh tut. :(

Sunnshine
 

Sunnshine

Aktives Mitglied
uups das du jetzt genau zur selben Zeit wie ich geschrieben hast quasimodo war jetzt glaub nicht so gut, denn das was ich da jetzt geshrieben habe bezieht sich haupsächlich auf die 2 User vor dir vorallem auf den zweiten den Kabuki:mad:

Also bitte nichts für ungut quasimodo, aber das Thema ist schon längst eledigt, sie sind schon längst an einem guten Platzt und dank mir nicht in einem TH.

lg. Sunny
 
Q

*quasi*

Gast
uups das du jetzt genau zur selben Zeit wie ich geschrieben hast quasimodo war jetzt glaub nicht so gut, denn das was ich da jetzt geshrieben habe bezieht sich haupsächlich auf die 2 User vor dir vorallem auf den zweiten den Kabuki:mad:

Also bitte nichts für ungut quasimodo, aber das Thema ist schon längst eledigt, sie sind schon längst an einem guten Platzt und dank mir nicht in einem TH.

lg. Sunny


Sorry, aber dann ist da etwas durcheinander geraten in der zeitlichen Abfolge. Ich hatte mich auch schon über deinen Wutthread gewundert, dieweil ich mich ja nur auf deine Meerschweinchen bezogen hatte. Hochachtung, dass du sie in andere Hände gegeben hast und damit auch ein Zeichen setzt, dass es dir ernst ist mit der Fürsorge. Liebe Grüße quasimodo

PS: Ich habe jetzt erst die Zwischenthreads gelesen, in denen man dir sehr zugesetzt hat deiner Kinder wegen. So etwas steht niemandem hier zu und auch hier beweist du m.E. Verantwortungsgefühl, wenn du deinen Kindern ermöglichst, in geordeneten Verhältnissen aufzuwachsen, bis du selbst wieder in der Lage bist, ihnen ein Zuhause zu geben. Denn wie weh das tut und welchen Kampf das kostet, das ahnt wohl kaum einer....Ebensowenig, wie sehr eine schwere Depression einen Menschen in seiner gesamten Handlungsfähigkeit lahm legen kann......
Zieh dir nur die Schuhe an, die dir passen und die anderen wirf in die Tonne.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sunnshine

Aktives Mitglied
Vilen lieben Dank Quasimodo.
Danke für deine lieben Zeilen, den oft mache ich mir doch vorwürfe wegen meinen Kindern, aber es gab in meinem Leben keine schrecklicheren Tage als ich meine Kinder in die Hand der Pflegeeltern geben mußte.
Und bevor ich sie zu mir hole möchte ich wircklich mit beiden beinen standhaft auf dem Boden der realität stehen....
Du hast mir die Wut etwas genommen, manche wissen halt nicht wie sie einem anderen mit solchen Sätzten schaden...doch dir möchte ich von Herzen danken das du mich als so stark anssiehst. Das tut gut.:)

Viele liebe Grüsse Sunny
 

Tuesday

Aktives Mitglied
Hallo ganz besonderer Sunnshine :D,

du kannst wirklich stolz auf dich sein, weißt du das?

Es muss wahnsinnig schwer sein die eigenen Kinder abzugeben und es zeugt von Verantwortung, dass du ihnen die Möglichkeit gibst, in geordneten Verhältnissen aufzuwachsen. Manchmal heißt lieben, dass man loslassen muss.

Und die Sache mit den Meerschweinchen ist auch ein Zeichen dafür, dass du ein verantwortungsbewusster Mensch bist. Dass du sie aufgenommen hast, war ein Fehler. Woher hättest du das vorher wissen sollen? Dass du die Probleme siehst und danach so rasch handelst, finde ich klasse.


Tuesday
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben