Anzeige(1)

Mann mit weiblichen Brüsten / Cup B

dita

Mitglied
Hallo,
ich bin transgender, lebe wie man sagt zwischen den Geschlechtern. Ich fühle mich mehr als FRAU, in der Öffentlichkeit bin ich aber Mann. Meine Kleidung wähle ich mehr Androgyn. Trage draussen keine Röcke/Kleider sondern Damenhosen.-jeans, Hemdblusen usw.. Das ist nicht so auffällig.
Vor mehreren Jahren habe ich eine Hormontherapie mit gegengeschlechtlichen Hormonen (Östrogen u.a.) begonnen. Natürlich unter ärztlicher Aufsicht und psycholigischer Beratung. Wie ich es gewünscht habe ist meine Figur weiblicher geworden. Mit der Zeit sind Hüfte, Po und Oberschenkel fülliger bzw. runder geworden und es haben sich schöne Brüste entwickelt. Trage BH 90B. Auch sonst hat sich einiges verändert, die Haut ist weicher, die Körperbehaarung ist fast verschunden usw.. Wie schon gesagt trete ich in der Öffentlichkeit als Mann auf, nur muss ich darauf achten, dass der Busen nicht zu sehr zu sehen ist. In den kühlen Jahreszeiten ist das durch entsprechende Kleidung nicht so schwierig. Im Sommer ist das schon problematischer. Unter dünner Kleidung sieht man oft den BH durch, auch wenn ich den BH weglasse treten die Brüste deutlich hervor und "wippen" sichtbar beim gehen. In vielen Situationen ist mir das egal, ja es hat auch manchmal seinen Reiz so gesehen zu werden. Oft ist es aber auch unangenehm und man hört entsprechend Bemerkungen.
Meine Frage ist nun ob es jemanden mit gleichen oder ähnlichen Erfahrungen gibt.
mit lieben Grüssen
Dita
 

Anhänge:

Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

polgara

Aktives Mitglied
Hallo,

müsstest du die Frage nicht eher einen anderen Mann mit dem gleichen Problem fragen?
Als Frau muss ich meinen Busen nicht so verstecken, dass andere ihn nicht wahrnehmen können.
Gibt es vielleicht Korsette für solche Sitauationen? Wobei die im Sommer doch auch warm sind.
Also ich glaube leichte Hemden kannst du vergessen...
Wie hast du esletzten Sommer gemacht?
 
B

BlueScreen

Gast
Wenn du dich eher als Frau fühlst und auch immer mehr wie eine aussiehst, warum läufst du dann als Mann in der Öffentlichkeit rum?

Wäre es nicht viel einfacher auch in der Öffentlichkeit als Frau aufzutreten und würdest du dich dann nicht auch wohler fühlen?
 

dita

Mitglied
Hallo,

müsstest du die Frage nicht eher einen anderen Mann mit dem gleichen Problem fragen?
Als Frau muss ich meinen Busen nicht so verstecken, dass andere ihn nicht wahrnehmen können.
Gibt es vielleicht Korsette für solche Sitauationen? Wobei die im Sommer doch auch warm sind.
Also ich glaube leichte Hemden kannst du vergessen...
Wie hast du esletzten Sommer gemacht?
Hallo "polgara"
ich habe mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Ich habe auch im Sommer keine grossen Probleme meinen Busen zu verstecken, wenn es erforderlich ist. Wollte nur sagen, dass es da schwieriger ist als in den kühleren Jahreszeiten. Komme aber damit gut zurecht, trage dann halt etwas weiter geschnittene, blickdichte Blusen/Hemden. In meiner näheren Umgebung und der Nachbarschaft habe ich gar keine Schwierigkeiten, man achtet und respektiert mich hier auch als Frau. Warum ich nicht ganz als Frau lebe hat hauptsächlich berufliche Gründe. Ich arbeite als Ingenieur in einem technischen Beruf. Im Büro brauche ich zwar meine "weiblichen Formen" nicht verbergen, aber ausserhalb bei Kunden kann ich nicht als Frau erscheinen. Nach beendigung meiner berufstätigkeit werde ich wohl nur noch als Frau leben können.
Ich habe mich hier im Forum hauptsächlich mal gemeldet in der Hoffnung mit dem ein oder anderen, Mann oder Frau mal über dieses Thema zu sprechen. Vielleicht ist jemand in gleicher weise oder ähnlich betroffen oder es interessiert irgend etwas.

für Heute liebe Grüsse
dita
 

dita

Mitglied
Wenn du dich eher als Frau fühlst und auch immer mehr wie eine aussiehst, warum läufst du dann als Mann in der Öffentlichkeit rum?

Wäre es nicht viel einfacher auch in der Öffentlichkeit als Frau aufzutreten und würdest du dich dann nicht auch wohler fühlen?
Das ich in der Öffentlichkeit nicht immer als Frau auftrete hängt hauptsächlich mit beruflichen Gründen zusammen.
Das wechseln zwischen Frau und Mann belastet mich nicht sonderlich, fühle mich auch so wohl.
Danke für Deine Antwort
mfg. Dita
 

lise

Sehr aktives Mitglied
Hi Dita!



Hast du schonmal nach Transgender-Foren gegoogelt?
Die gibts massenweise,vielleicht findest du ja da Antworten auf deine
Fragen.:)


Lieben Gruss
Lise

Dita..Dita von These?
wunderhübsche Frau:);)
 

Nattalie

Neues Mitglied
hu hu dita
ich wolte dich mal fragenb wie du es geschaft hast so zu werden wie du jetzt bist.
ich hatte auch schon einiges probiert habe mich an die uni essen gewand aber dort stoss ich nur auf blockaden.
ich hoffe mal du oder andere haben einen tip für mich was ich jetzt machen könnte damit ich so werde wie ich mich fühle
lg

p.s ich weiß das passt jetzt nicht gerade hier rein nur hatte ich gerade glück und habe deinen post bei tante google gefunden
 
G

Gelöscht 3807

Gast
hu hu dita
ich wolte dich mal fragenb wie du es geschaft hast so zu werden wie du jetzt bist.
ich hatte auch schon einiges probiert habe mich an die uni essen gewand aber dort stoss ich nur auf blockaden.
ich hoffe mal du oder andere haben einen tip für mich was ich jetzt machen könnte damit ich so werde wie ich mich fühle
lg

p.s ich weiß das passt jetzt nicht gerade hier rein nur hatte ich gerade glück und habe deinen post bei tante google gefunden

dita war das letzte mal am 30.01.2009 online:)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • T (Gast) Tianjin
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Tianjin hat den Raum betreten.
  • (Gast) Tianjin:
    Hallo
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben