Anzeige(1)

Macht eine Beziehung noch Sinn wenn der Partner einen nicht mehr attraktiv findet?

G

Gast

Gast
Hallo Leute,

ich - W 32 - bin seit fast 10 Jahren in einer Beziehung, in der es schon immer mal besser und mal schlechter lief.
Gerade bin ich an einem Punkt angekommen, wo ich mich aber frage, ob die ganze Angelegenheit überhaupt noch Sinn macht.
Unser Sexleben ist so gut wie eingeschlafen (Und dazu fühle ich mich ehrlich gesagt noch viel zu jung.) und ich habe das Gefühl, dass es daran liegt, dass ich einfach nicht mehr attaktiv auf meinen Partner wirke.
Ich bin vom BMI her im mittleren Normalbereich und habe in der Beziehung sogar aus dem oberen Grenzbereich dahin abgenommen. Das Abnehmen an sich fand mein Partner auch gut, aber ich werde nicht jünger und mein Bindegewebe ist nicht das beste. Ich ernähre mich gesund und ausgewogen und mache 3 Stunden Sport die Woche (Joggen und BWE), aber die Ergebnisse sind nicht wirklich nah an einem Zeitschriftencover, was mir persönlich auch einleuchtet, da es eben kein Photohop für die Realität gibt.
Mich persönlich stört das auch nicht so sehr, ich bin fit, ich sehe in meinen Augen alles andere als perfekt, aber durchaus vorzeigbar aus und ich könnte mich so mit mir wohlfühlen.
Leider drückt es mir natürlich sehr auf die Stimmung und auch auf mein Verhältnis zu mir selber, dass mein Partner mich gerne fester und straffer hätte. Ich könnte es ja verstehen, wenn ich mich von Junkfood ernähren würde und keinerlei Sport machen würde, aber er sieht doch, dass ich mich bemühe. Ich könnte natürlich anfangen meine gesamte Freizeit auf Sport umzustellen und einen sehr strengen Ernährungsplan durchziehen und schauen wie weit ich damit komme, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich Sport schon gerne mache, aber so gerne dann auch wieder nicht. Auch mit dem Essen zähle ich eh schon meine Kalorien täglich und achte neben der Makronährstoffverteilung auch auf ausgewogene Mikronährstoffe. Wenn ich da noch mehr machen und umsetzen würde, wäre das auch ein riesen Projekt und ich habe eben auch noch andere Interessen.

Habe mir letztens dann auch mal wieder schöne Wäsche gekauft, von der ich weiß, dass sie seinen Vorlieben entspricht. An dem tag wollte er sie nicht an mir sehen und auch an keinem anderen. Ich habe ihn, nachdem ich ein zweites Mal vorsichtig gefragt habe, ob er eine kleine Vorführung möchte, gebeten einfach selber zu sagen, wann er gerne mal was davon sehen würde.
Seit 3 Wochen kam von ihm nichts mehr dazu.
Ich hab mir das natürlich schön geredet mit Stress und Blabla, aber wenn ich ehrlich bin, würde eine Freundin mir erzählen, dass ein Mann so mit ihr umgeht, ich würde ihr sagen, dass er wohl nicht auf sie steht, weil er einfach so handelt.

Nun ist da die Frage, wie ich das überhaupt ansprechen kann und ob ich die Antwort ganz klar ausgesprochen überhaupt hören will. Ich kann mir schon denken, dass mein Körper für ihn alles andere als schön ist. Warum sollte er sonst keinen Sex mehr wünschen? (An sich scheint auch noch bei ihm alles zu funktionieren - man versucht sich ja auch zu fragen, ob vielleicht irgendwas körperlich bei ihm nicht stimmt - denn verwöhnen kann ich ihn schon noch. Nur dabei bleibt es dann halt auch. Das ist mir auf Dauer aber ehrlich gesagt auch etwas wenig. Ich will ja auch berührt und begehrt werden.

Tja, eigentlich scheine ich mir während ich das so schreibe meine Titelfrage selber zu beantworten :(

Falls jemand einen Tip hat, wie ich das halbwegs gut ansprechen kann bei meinem Partner oder eine Idee, was ich noch tun könnte, freue ich mich sehr. Ich jedenfalls bin momentan ziemlich traurig und mutlos.
Vielleicht war es auch einfach mal gut, die Gedanken zu sammeln und alles hierzulassen. Denn darüber reden kann ich eigentlich mit niemandem so richtig.

Wer es bis hierher geschafft, danke fürs lesen.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
"Leider drückt es mir natürlich sehr auf die Stimmung und auch auf mein Verhältnis zu mir selber, dass mein Partner mich gerne fester und straffer hätte."

Sagt er das oder ist es eine Vermutung von dir?


Und: Hör umgehend damit auf, ihn zu "verwöhnen", ohne von ihm berührt zu werden. Das ist unwürdig. Du rettest so keine Beziehung, sondern machst den Respekt, den er vor dir haben sollte, komplett kaputt.
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, außer das ich ihn auch ganz direkt fragen würde, weil wie willst du sonst erfahren was los ist.
Sollten sich deine Gedanken bewahrheiten dann wäre das schon Hammer hart. Mit so jemandem möchte ich nicht Alt werden wollen.
Alles Gute RoXXana :blume:
 
G

Gast

Gast
Es gibt viele langjährige Beziehungen , welche sexuell einschlafen.
Vermutlich die Mehrheit der langen Beziehungen.
Mit dem Aussehen hat es oft gar nix zu tun, oft ist es unbewusst und psychisch bedingt..z.B. wenn man sich vom Anderen genervt fühlt.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben