Anzeige(1)

M16- sie wurde vergewaltigt

Hagrid

Neues Mitglied
Also,
ich bin neu hier und hoffe Hilfe zu finden.
Ich habe vor kurzem von meiner Freundin erfahren dass sie keine Jungfrau mehr ist.
Das hat mich zwar sehr schockiert weil ich noch Jungfrau bin und es toll gewesen wäre mit ihr alles auszuprobieren und nicht alleine unerfahren zu sein. Ehrlich gesagt habe ich es mir sehr gewünscht dass sie nich jungfrau ist. Ich bin auch immer davon ausgegangen weil sie 2 Jahre jünger ist als ich. DANN hat es bei mir klick gemacht. Sie hat mir vor ungefähr einem Monat erzählt dass sie noch nie geküsst hat. Ich binnmit ihr seit ungefähr 2 Jahren gut befreundet und wir sind seit letzter Woche in einer Beziehung. Also habe ich mich gefragt wie das funktionieren kann. Sie ist Jungfrau aber hat noch nie geküsst.
Ich habe sie daraufhin angesprochen und dann brach es aus ihr heraus. Sie wurde mit 12 von ihrem Onkel vergewaltigt. Ich seie der erste der davon weiß und soll es auf keinem Fall ihren Eltern oder sonst jemandem erzählen.
Ich bin total überfordert mit der Situation.
Was soll ich tun und kann ich überhaupt jemals sex mit ihr haben wenn sir vergewaltigt wurde ???
Sie ist angeblich nicht traumatisiert und ihr Onkel wohn im Ausland aber ich stelle mir das alles sehr sehr kompliziert und komisch vor. Soll ich mit ihren Eltern sprechen oder missbrauche ich somit ihr vertrauen.
Maaaaaan bitte helft mir





VIELEN DANK IHR HABT MIR SEHR GEHOLFEN
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Uri

Aktives Mitglied
Suche bitte eine Beratungsstelle auf. wo sich jemand Zeit nimmt und ihr Euch von Angesicht zu Angesicht unterhalten könnt.

Ich bin der Meinung, wir hier können das nicht leisten.

Die Gefahr liegt darin, dass Du Deiner Freundin noch mehr schädigst.
Durch:
-Thema "Jungfrau"... ist hier absolut unwichtig
-Familie... was wird hier ins Rollen gebracht
-Deine Unsicherheit... wie wird das auf sie wirken
 

Steph_S

Mitglied
<<Soll ich mit ihren Eltern sprechen oder missbrauche ich somit ihr vertrauen.>>
Das wäre ein eklatanter Vertrauensbruch, sogar Übergriffig, zumal sie dich ausdrücklich um Diskretion und stillschweigen geben hat.

Mir scheint Du hast die wesentlich größeren Probleme wie sie??
 

Siren33

Aktives Mitglied
hallo harid,

deine freundin braucht jemanden der sie unterstützt und sie zu nichts drängt. jemanden dem sie vertrauen kann. der sie liebt, weil sie , sie ist. nicht weil man sich ein erstes mal erhofft.
sie ist erst 14 - und nach dem was ihr passiert ist, ist es ein großer Vertrauensbeweis, das sie dir davon erzählt hat.

wenn sie deine unterstützung möchte , hilf ihr. und glaube ihr.


die folgenden links und nummern sind gute anlaufstellen, die euch weiterhelfen. auch du kannst dich dort beraten lassen. und solltest das tun, es ist sicherlich nicht leicht für dich.
https://www.wildwasser.de/
Wildwasser Oldenburg
Zornröschen e.V
https://beauftragter-missbrauch.de/hilfe/hilfetelefon
https://nina-info.de/hilfetelefon.html

Wenn du niemanden findest, der oder die dir helfen könnte, oder wenn es dir lieber ist, mit einer Person zu sprechen, die du nicht so gut kennst: Dann rufe an bei der „Nummer gegen Kummer“: 0800 111 0 333.

https://www.trau-dich.de/

Also,
ich bin neu hier und hoffe Hilfe zu finden.
Ich habe vor kurzem von meiner Freundin erfahren dass sie keine Jungfrau mehr ist.
Das hat mich zwar sehr schockiert weil ich noch Jungfrau bin und es toll gewesen wäre mit ihr alles auszuprobieren und nicht alleine unerfahren zu sein. Ehrlich gesagt habe ich es mir sehr gewünscht dass sie nich jungfrau ist. Ich bin auch immer davon ausgegangen weil sie 2 Jahre jünger ist als ich. DANN hat es bei mir klick gemacht. Sie hat mir vor ungefähr einem Monat erzählt dass sie noch nie geküsst hat. Ich binnmit ihr seit ungefähr 2 Jahren gut befreundet und wir sind seit letzter Woche in einer Beziehung. Also habe ich mich gefragt wie das funktionieren kann. Sie ist Jungfrau aber hat noch nie geküsst.
Ich habe sie daraufhin angesprochen und dann brach es aus ihr heraus. Sie wurde mit 12 von ihrem Onkel vergewaltigt. Ich seie der erste der davon weiß und soll es auf keinem Fall ihren Eltern oder sonst jemandem erzählen.
Ich bin total überfordert mit der Situation.
Was soll ich tun und kann ich überhaupt jemals sex mit ihr haben wenn sir vergewaltigt wurde ???
Sie ist angeblich nicht traumatisiert und ihr Onkel wohn im Ausland aber ich stelle mir das alles sehr sehr kompliziert und komisch vor. Soll ich mit ihren Eltern sprechen oder missbrauche ich somit ihr vertrauen.
Maaaaaan bitte helft mir
 

Sadie02

Aktives Mitglied
Ich verstehe ja, dass es dich schockt, was mit ihr passiert ist. Aber niemals solltest du das ihren Eltern erzählen und ihr Vertrauen missbrauchen. Sie wird wissen, warum sie es den Eltern nicht erzählt, zumindest jetzt nicht.

Du musst schauen, dass du jetzt selbst wieder ruhiger wirst und dich fragen, was wichtig ist: Willst du ihr helfen? Dann sei für sie da...höre ihr zu, wenn sie reden will. Und dräng sie vor allem zu nichts.

Die Frage, wann und ob du mit ihr Sex haben kannst, ist im Moment nicht wichtig. Und die kann dir im Moment auch niemand beantworten.

Dass du mit so einer Nachricht erstmal überfordert bist, verstehe ich völlig. Aber du musst dir jetzt überlegen, ob du für sie da sein willst. Und wnen ja, wird das vermutlich auch heißen, die eigene Geilheit auf Sex erstmal nach hinten zu schieben.
 

Mittendurch

Moderator
Teammitglied
Also,
ich bin neu hier und hoffe Hilfe zu finden.
Ich habe vor kurzem von meiner Freundin erfahren dass sie keine Jungfrau mehr ist.
Das hat mich zwar sehr schockiert weil ich noch Jungfrau bin und es toll gewesen wäre mit ihr alles auszuprobieren und nicht alleine unerfahren zu sein. Ehrlich gesagt habe ich es mir sehr gewünscht dass sie nich jungfrau ist. Ich bin auch immer davon ausgegangen weil sie 2 Jahre jünger ist als ich. DANN hat es bei mir klick gemacht. Sie hat mir vor ungefähr einem Monat erzählt dass sie noch nie geküsst hat. Ich binnmit ihr seit ungefähr 2 Jahren gut befreundet und wir sind seit letzter Woche in einer Beziehung. Also habe ich mich gefragt wie das funktionieren kann. Sie ist Jungfrau aber hat noch nie geküsst.
Ich habe sie daraufhin angesprochen und dann brach es aus ihr heraus. Sie wurde mit 12 von ihrem Onkel vergewaltigt. Ich seie der erste der davon weiß und soll es auf keinem Fall ihren Eltern oder sonst jemandem erzählen.
Ich bin total überfordert mit der Situation.
Was soll ich tun und kann ich überhaupt jemals sex mit ihr haben wenn sir vergewaltigt wurde ???
Sie ist angeblich nicht traumatisiert und ihr Onkel wohn im Ausland aber ich stelle mir das alles sehr sehr kompliziert und komisch vor. Soll ich mit ihren Eltern sprechen oder missbrauche ich somit ihr vertrauen.

Maaaaaan bitte helft mir


VIELEN DANK IHR HABT MIR SEHR GEHOLFEN
Moin @Hagrid,
das du dich erst einmal mit der Information überfordert fühlst, das kann ich schon verstehen. Wichtig ist, trotz dieser Information, einen möglichst normalen Umgang mit ihr zu haben. Sie ist immer noch der Mensch, den du seit zwei Jahren kennst, daran hat sich nichts geändert.
Es ist ein große Vertrauensbeweis, den sie dir gemacht hat, als sie von der Vergewaltigung erzählt hat. Nun liegt es an dir, diesen gerecht zu werden.

Darum nun erst einmal zu der Frage:
Soll ich mit ihren Eltern sprechen oder missbrauche ich somit ihr vertrauen.
Einige Antworten dazu hast du sicher schon gelesen, auch das es wichtig ist nichts gegen den Willen deiner Freundin zu unternehmen. Es ist wirklich wichtig nichts gegen den Willen deiner Freundin zu tun. D.h. auf keinen Fall mit den Eltern sprechen, solange sie es nicht möchte und auch nicht mit Freunden oder anderen Verwandten ohne ihre Zustimmung.
Doch wenn du niemanden zum reden hast, dann kann dir auch dir manche zu viel werden. Dann wäre es schon gut selbst Unterstützung zu haben. Diese kannst du unter Umständen auch dort finden, wo auch deine Freundin diese finden kann, wenn sie doch welche brauchen sollte.
Der "Notruf für Frauen" bietet z.B. auch Unterstützung für Angehörige und Freunde von Missbrauchsopfern. Außer das du bei "Wildwasser" Unterstützung finden kannst, kannst du dort auch nach weiteren Adressen gucken und auch dort können Angehörige Unterstützung finden.
Weitere Adressen findest du unter diesen Stichworten:
"Hilfeportal sexueller Missbrauch", "Zartbitter..." und "..Petze.."

Wenn du für dich Unterstützung brauchst und sie dir holst, dann solltest du auch offen damit umgehen und ihr versprechen keinen Namen zu nennen, dies kann beruhigend wirken.

Es gibt auch Literatur für Missbrauchsopfer und für ihre Angehörigen, Freunde...

Wünsche euch noch viele guten Zeiten.

LG
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Wurde ich Vergewaltigt? Gewalt 9
G Wurde vergewaltigs von einer Frau Gewalt 16
A Meine Freundin wurde vergewaltigt Gewalt 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mianbao hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben