Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Lüge-wie komm ich aus der Sache raus??

G

Gast

Gast
Hey Leute, ich brauche ganz ganz dringen eure Hilfe!!!
Ich habe Freundinnen von mir angelogen und ihnen gesagt, ich hätte schon mit meinem Exfreund geschlafen, was ich nicht gemacht habe. Sie haben mir daraufhin immer mehr Fragen dazu gestellt und ich hab mich immer mehr in Lügen verzwickt. Jetzt ist es so, dass eine der Freundinnen die Beste Freundin meines Exfreundes kennt. Wenn die sich also über mich und meinen Exfreund unterhalten und die Beste Freundin sagt, dass wir nicht miteinander geschlafen haben (sie weiß das!) dann kommt alles raus und ich bin total am A**** und werde meinen Freundinnen verlieren und alle werden es erfahren!!
Bitte sagt mir, ob ihr eine Idee habt, wie ich da wieder rauskomme!!
Und ich hab die nur angelogen, weil sie mich so unter Druck gesetzt haben und die ganze Zeit gefragt haben ob ich jetzt mit ihm geschlafen hab oder nicht, da ist das mir dann halt so rausgerutsch...
Danke schonmal!!
 

Anzeige(7)

0men

Mitglied
Wie wäre es mit der Wahrheit? Wenn es wirklich gute Freundinnen sind, dann werden sie verstehen was Du gemacht hast.

Wie Du siehst, sind Lügen nicht gerade produktiv, also beim nächsten mal etwas vorsichtiger.
Man ist nicht cool weil man mit jemand geschlafen hat.:cool:
 
M

Monarose

Gast
Dir liegt das Thema am Herzen, aber für die anderen ist es einfach irgendeine Geschichte. Ignoriere es. Morgen wird eine andere Sau durchs Dorf getrieben. Kein Mensch wird dich darauf ansprechen. Du machst dir unnötig Sorgen. Ob du GV hattest oder nicht interessiert dich. Aber nicht irgendwelche "Freundinnen". Die lesen "Bravo" und kommen auf andere Gedanken. Oder klatschen über die nächste Person. Es ist unwichtig, ob du gelogen hast oder nicht.
 

minimal

Mitglied
Hi,

tja du hast zwei Möglichkeiten.
Entweder du sagst deinen Freundinnen die Wahrheit und musst dich der Konfrontation stellen oder du sagst es ihnen nicht und musst eine Weile mit dem Druck leben können, ertappt zu werden. Kann ja sein, muss aber nicht rauskommen. Dazu musst du mit deiner Lüge eine zeitlang zu leben lernen, was im laufe der Zeit aber nicht mehr relevant sein wird.

Es ist deine Entscheidung, ich aber würde es meinen Freundinnen beichten. Wenn sie nicht total verblödet sind und etwas Sensibilität besitzen, werden sie dich bestimmt verstehen und dir deine Lüge verzeihen. Ist ja auch nichts wirklich schlimmes und die Lüge betrifft ja nicht sie, sondern dich und den Typ. Ausserdem hast du so die Möglichkeit deine Lüge zu erklären und es damit zu belassen. Punkt.

Was du evtl. auch bedenken solltest in deiner Entscheidung sind eben die möglichen Konsequenzen. Ich denke es wäre sehr peinlich, wenn es zu einem Gespräch über das Thema zwischen deiner Freundin und der Freundin von deinem Typen kommen sollte. Was auch kacke wäre ist natürlich dass deine Freundinnen etwas pikiert sind. Aber das wird schon wieder oder sie sind eh keine wirklichen Freundinnen. Natürlich kann es auch sein, dass niemand jemals wieder über das Thema reden wird und sich alles in Wohlgefallen auflöst.

Du hast dir gerade selber einen kleinen Test durch deine Lüge auferlegt;).

lg minimal
 
B

Baileys

Gast
Dir liegt das Thema am Herzen, aber für die anderen ist es einfach irgendeine Geschichte. Ignoriere es. Morgen wird eine andere Sau durchs Dorf getrieben. Kein Mensch wird dich darauf ansprechen. Du machst dir unnötig Sorgen. Ob du GV hattest oder nicht interessiert dich. Aber nicht irgendwelche "Freundinnen". Die lesen "Bravo" und kommen auf andere Gedanken. Oder klatschen über die nächste Person. Es ist unwichtig, ob du gelogen hast oder nicht.

Eine Lüge ist Vertrauensverlust.
Wer Lügt ist auch nicht ehrlich zu sich selber.
Und ist nicht ehrlich zu anderen.

Entschuldigen und hoffen das sie es annehmen.

Wenn die es raus bekommen , dann wird es noch schwerer
als wenn dann sagst hey ich habe was falsch gemacht.

Ehrlich zu sein ist auch wichtig für die Entwicklung der Persönlichkeit.

Wenn sich alle nur noch anlügen auf der Welt,
kommt die Gesellschaft nicht mehr voran bzw auch nicht mehr nach vorn.

Wegen Lügen werden Kriege geführt , mal drüber Nachdenken ;).
Ob man daran auf gleich welcher Art beteiligt sein möchte.

LG
Baileys
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast hgjjvvv hat den Raum betreten.
  • (Gast) hgjjvvv:
    Ist da jmd
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben