Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Lösung, damit ich endlich wieder eine Beziehung finde

Addi

Mitglied
An sich, müsste ich doch locker jmd. finden, wenn ich die 3 Schritte oben befolge..
Das ist doch kein Regelwerk, um eine Partnerin zu finden. Sehr wohl aber dafür, dass du mehr Zufriedenheit und Selbstliebe findest. Und erst dann bist du attraktiv für eine Partnerin. Das Ziel sollte sein, besser zu sich selbst zu sein und lernen, mit anderen Menschen unkompliziert umzugehen. Alles andere ergibt sich dann daraus.
 

Anzeige(7)

H

HoffnungsvollerMensch

Gast
Ich glaube, das ist der Punkt.
Ich hätte gerne eine Garantie, dass es klappt. Aber die gibt es natürlich nicht.

Ich fühle mich halt schlecht, weil es bei Anderen scheinbar wie von Selbst klappt, während ich mir selbst im Weg stehe....

Aber damit muss ich wohl leben lernen.
 

Addi

Mitglied
Ich hätte gerne eine Garantie, dass es klappt.
Ich bin seit über 24 jahren mit meinem Mann zusammen. Beziehung heißt trotzdem Arbeit an sich und auch am Paarsein. Selbst ich habe keine Garantie, dass es bis zu unserem Lebenende hält, denn wie du sagst, eine Garantie gibt es in diesem Bereich nicht.

Eine Beziehung ist nicht der Heilsbringer für dein Unwohlsein. Lerne dich selbst zu lieben und sehe nicht immer alles so negativ.
 

Q-cumber

Aktives Mitglied
Lieber TE,

Deine Erkenntnisse und Ideen sind gut, jetzt geht es ans Handeln.
Ich stimme absolut mit den Vor-Postern überein: es geht vor allem erstmal darum, Dich selbst ein bisschen mehr zu mögen und mehr Gelassenheit im Umgang mit anderen Menschen zu bekommen.

Ich weiß nicht, ob Du in einer größeren Stadt oder eher dörflich lebst. In der Großstadt gibt es natürlich mehr "Übungs-Objekte". Nimm Dir vor, jeden Tag eine Person anzusprechen. Wenn Du im Park jemanden mit nem Eis oder nem Kaffeebecher siehst, kannst Du z.B. freundlich fragen, wo sie das gekauft haben, weil Du Dir ggf. auch gerne einen Kaffee holen würdest.
Oder Du lässt Dir den Weg irgendwohin beschreiben.... 1000 Möglichkeiten.
Fang mit jemandem an, der Dir eher weniger Angst macht. Wenn das gut klappt, such Dir irgendwann Frauen raus, die Du todesattraktiv findest.
Und frag sie höflich genau diese banalen Sachen. Damit Du merkst, dass tatsächlich auch Frauen Menschen sind, die manchmal sogar ganz nett sein können.

Behalte Hobbys bei, die Dir gut tun. Und überlege, wie Du deine Hobbys erweitern kannst, um Menschen (nicht nur potentielle Partnerinnen) kennenzulernen.
Tanzen ist gut. Wandergruppen können gut sein.
Ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis kombiniert mit sportlicher Betätigung und häufig auch gemeintschaftlichen Aktivitäten findest Du z.b. auch beim Capoeira.

Hör unbedingt auf, Dich mit anderen zu vergleichen. Du bist Du. Es ist egal, was andere haben und was andere tun.
Und, Du hast Recht: JAMMERN ist für fünf Minuten mal ganz schön, hilft Dir aber in Deiner Situation nicht weiter.


Alles Gute
 
H

HoffnungsvollerMensch

Gast
Alles Klar,

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Einiges, was ich mir schon dachte hat sich bestätigt und ich habe hier weitere wertvolle Tipps bekommen, was ich tun kann, um es langfristig zu ändern.

Ich nehme hier mit, dass ich Grundsätzlich auf dem richtigen Weg bin, aber weiter an mir arbeiten muss. Neue Hobbies werde ich ausprobieren und die Tipps, die ihr mir gegeben habt, werde ich umsetzen.

Alles Andere muss ich mit mir selbst ausmachen. Bspw. dass ich an meinem Selbstbewusstsein arbeite.

Vielen Dank an alle nochmal und ich denke, dass das Thema hier beendet ist, da es sich ab jetzt wahrscheinlich im Kreis drehen würde.

Von hier an wünsche ich euch noch einen schönen Tag :)
 
L

LL34

Gast
Dein Problem ist einfach dein Alter und deine Persönlichkeit. Die meisten Menschen in dem Alter sind bereits vergeben und wenn sie es nicht sind dann hat das in der Regel schwerwiegende Gründe, wie bei dir die Depressionen und Soziale Phobie.
Wie kann man sowas schreiben? Es gibt genug anständige junge Leute ohne soziale Phobie die keinen Partner bekommen, oder eben nicht wollen. Finde ich unmöglich so eine Antwort!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Anastasia26

Mitglied
Du hast in deinem ersten Kommentar ein paar mal das Aussehen erwähnt.
Du musst gar nichts an deinem Aussehen verändern, nur um oberflächlichen unreifen Frauen zu gefallen.
Ein sympathisches Auftreten und Humor ist die halbe Miete.
Ich kenne einige Männer die wie „Gollums“ aussehen und die tollsten Partnerinnen haben.
Welche Frau möchte auch einen Mann, der bei anderen Frauen so gut ankommt und sich immer Sorgen machen muss?
Oder würdest du auch mit der attraktivsten Frau deiner Stadt zusammen sein wollen, auf die alle Männer stehen?
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben