Anzeige(1)

Literatur für die Zeit zwischen den Jahren

E

EuFrank

Gast
Hallo Leser!

Für die Zeit von Weihnachten bis Neujahr suche ich noch nach guter Literatur. Das dürfen gerne Sachbücher aber auch ganz normale Romane (Belletristik) sein.

Ich dachte schon an Klassiker der Weltliteratur wie Moby Dick (soll aber auch langweilig sein) oder gewisse Russen wie Tolstoi, Oblomow oder Dostojewski. Wenn es sich um Sachbücher handelt, könnten es philosophische Werke sein (habe an Nietzsche gedacht, den ich allerdings nicht sehr schätze oder Kierkegaard) oder naturwissenschaftliches (zB Lives of a Cell von Thomas Lewis (gibts auch in deutsch)).

Vom MobyDick-Autor Melville gibt es auch ein ca. hundert Seiten kurzes Buch namens Billy Budd (ich glaube, dass es um Meuterei, ethische Fragestellungen etc geht), das meines Erachtens mit Peter Ustinov verfilmt wurde. Auch das wäre vielleicht etwas.

Bin also relativ offen, aber etwas gehaltvoll sollte es schon sein. Gute Bücher sind die, an die man sich auch noch in Jahren erinnert, oder? Unterhaltung ist mir nicht so wichtig.

Vielleicht habt Ihr ja ein paar nette Ideen für mich :).
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
oder gewisse Russen wie Tolstoi, Oblomow oder Dostojewski.


Hallo EuFrank,
würde dir gerne Wassilli Grossman "Leben und Schicksal" empfehlen. Das wird dir gefallen! An Sachbüchern nimm mal "Der Gorilla in meinem Bett" auf deine Liste - bei amazon kannst du reinschauen. Ein tolles Buch, sehr erhellend in Bezug auf sich selbst und seine Mitmenschen (kann ich getrost behaupten, habe selbst die Hälfte davon geschrieben ;)) oder Bill Bryson "Eine kurze Geschichte von fast allem" - davon bin ich fast nicht mehr weggekommen, als es mal auf dem Lesetisch lag ...
Gruß, Werner
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben