Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Lieder die einem nen "Adrenalin-Kick" geben

B

BlueScreen

Gast
Ich suche nach Songs, die einem nen "Adrenalin-Kick" geben.

Man muss nicht unbedingt danach tanzen oder feiern können, sie sollen nur "aufpushen/wachrütteln".

Hier mal 2 Beispiele, die ich schon seit 2 Tagen immer und immer wieder höre:

YouTube - Weapons of Mass Distortion
Hier so ab 0:42

YouTube - Saber Rave
Hier so ab 0:35

(Bitte nicht auf den Inhalt der Videos achten, habe einfach welche gesucht, wo der Sound OK ist)

Habe schon nach den Interpreten der beiden Songs gesucht und nach dem Genre Breakbeat & BigBeat (und auch einiges Gute gefunden), aber den Meisten fehlt irgendwie das "gewisse etwas".
Aus dem Grund müssen die Songs nicht unbedingt aus diesem Genre oder von diesen Interpreten kommen.



Welche Songs geben euch nen "kick"? :D
 

Anzeige(7)

C

claas

Gast
Mh.....Elektronik Kram geht ganz gut klar bei mir wenns um jedwede Leistung geht bzw. insbesondere körperliche.
 
D

Dr. Rock

Gast
Ist das nicht Geschmacksache? Der eine bekommt von Gangstarap einen Kick, der andere von Hardcore Techno...der ein oder andere sicher auch von Flamenco...;)...ich bin ein Metalhead und würde dir jetzt, aus meiner Sicht, Motörhead empfehlen.

Oder wenn´s richtig aggressiv sein soll: Kreator, Megadeth, Overkill, Exodus...:cool:
 
T

Truth

Gast
Kommt darauf an, in welcher Stimmung ich bin.:) Wenn ich wütend bin, brauch ich temperamentvolle Musik mit temperamentvollen Worten, die ich so richtig nachgrölen kann. Und wenn ich so richtig in Fahrt bin, schwing ich beim Kochen, nicht nur den Kochlöffel, sondern auch die Hüften :D Bin ich in sanfter Stimmung höre ich sanfte Musik. Hör ich Musik, einfach weil ich Musik liebe, hör ich auf jeden Fall keinen Technokram. Ist nichts für meine Ohren - zu viel Monotonie, zu viel laute Monotonie....:D

Für alle Frauen, die Liebeskummer haben, zu empfehlen

http://www.youtube.com/watch?v=xg5oDzZu5jc&feature=related:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BlueScreen

Gast
Mahdia, dass du Guns N' Roses hörst hätte ich nicht gedacht^^
Nicht schlecht, die Stimme von dem Typ finde ich zwar jetzt nicht so hammermäßig, aber ansonsten wirklich klasse:)

Und mir als Fan der Terminator Saga gefällt natürlich auch das Video sehr gut :eek:
 

PadraigOfGlencoe

Aktives Mitglied
@ BlueScreen: "Dodo" von Genesis, aber nur in der "Three Sides live"-Version (war die dritte Live-CD von denen) . . .

. . . "Protect & survive" von Runrig (am besten in der "Live at Celtic Connections Glasgow"-Version) . . .

. . . "America" in der Live-Version von P.O.D. featuring Carlos Santana (kannste auf youtube finden - übrigens ein saugeiles Video!) . . .

. . . "Into the fire" von Sarah McLachlan (aber auch in der Live-Version) . . .

. . . und noch so manches andere . . .

@ loner: jau, heavy kommt für solche Zwecke auch nüch schlöcht . . . stehe da aber mehr so auf die "Klassiker" wie "Saxon" oder so . . . however: rock on! ;)

P.O.G. :cool:
 

pete

Sehr aktives Mitglied
Schönes Thema :)

Derzeit hör ich Great Big Sea gerne (Irish Punk - sind aber Kanadier), wenn ich aber ruhig werden will, Isis (heavy metall).

Wobei ich sehr sehr vielseitig bin was Mucke betrifft ;)

Peter
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben