Anzeige(1)

Liebe und keine Liebe wird völlig überbewertet ...

... fällt mir gerade so auf wenn ich darüber nachdenke ;)

Vorteil:
- Man kann kuscheln
Nachteil:
- Partner(in) will nicht immer kuscheln wenn man will

Vorteil:
- Man hat fast immer ne vertrauenswürdige Person mit der man über alles quatschen kann
Nachteil:
- Irgendwann hat man über alles gequatscht und es wird langweilig

Vorteil:
- Man muss nicht selbst Hand anlegen
Nachteil:
- Manchmal muss man trotzdem selbst Hand anlegen

Vorteil:
- Man kann gemeinsam kochen
Nachteil:
- Man muss alleine kochen, wenn der/die Partner(in) das Essen nicht mag oder Partner(in) will lieber alleine kochen

Vorteil:
- Man kann gemeinsam aufwachen
Nachteil:
- Partner wacht früher auf oder später

Vorteil:
- Man kann sich sehr lange treu sein
Nachteil:
- Sobald die Beziehung vorbei ist bringt das auch nichts

Vorteil:
- Man kann schöne Abende zu zweit verbringen
Nachteil:
- Man kann nicht mehr so exzessiv feiern gehen

Vorteil:
- Man kann Kinder bekommen
Nachteil:
- Die Kinder werden es nicht einfach haben in dieser halb zerstörten Welt unter Barbaren

Fällt euch noch was ein? ;)

Viele Grüße
 

Anzeige(7)

hopeless-believing

Aktives Mitglied
sehe ich ganz ähnlich XDDDDDD.. wid alles wirklich überbewertet.. und fast zwanghaft in den Köpfen der Menschen verankert, dass man gefälligst ne Beziehung haben muss, soll wie auch immer.. alle reden darüber und man wird ganz anders wahrgenommen wenn man eine Beziehung hat.. alles schwachsinn.. als würde es darauf ankommen...
 
Hallo,

ich liste das deswegen auf, weil es mir vor einiger Zeit in einer schwierigen Phase zum Lachen gebracht hat, ein paar Leute haben angefangen die Vorteile und die Nachteile aufzulisten, dabei kamen echt total lustige Sachen raus. Mittlerweile ist es schon länger her, dass ich getrennt bin und ich fühl mich wieder richtig gut :)

Natürlich geht es in einer Beziehung um einen Menschen der dir was bedeutet. Aber Beziehung heißt auch wie der Name schon sagt, dass jeder von jedem irgendetwas bezieht, wie in einer Art Symbiose. Wenn das ganze einseitig wird, dann wird aus der Beziehung schnell ein Ausnutzen, was leider sehr oft vorkommt. Menschen machen natürlich auch Fehler, deswegen gehört es natürlich auch dazu wenn man sich gegenseitig verzeihen kann. Aber wenn es vorbei ist, dann ist es halt vorbei - was soll man sich da vor machen ;) Ist doch viel besser wenn ich danach mit anderen Leuten über die Vor- und Nachteile reden kann, dann kann ich schön darüber lachen, weil man merkt, dass es mit oder ohne Beziehung auch nicht wirklich viel schöner ist als so - warum sollte ich jetzt trauern, irgendwann reicht es einfach? Bei einem solchen Trauerprozess zeigt man sich immer nur die Vorteile der Beziehung auf, aber wenn man gleich die Nachteile davon aufzeigt dann sieht man dass es eigentlich alles nicht schlimm ist und kann darüber evtl. lachen.

Viele Grüße
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben