Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Liebe oder Einbildung

G

Gast

Gast
Hallo,
ich bin seit zweieinhalb Monaten wieder in einer Beziehung.
Habe eine ziemlich schlimme Vergangenheit was Männer angeht.
Mein erster Freund, den ich über alles geliebt habe, hat mich nur betrogen (20 mal)- der nächste hat parallel zu mir eine Beziehung geführt, ich war sozusagen bloß die Geliebte ( ohne mein wissen) und nachdem ich das rausgefunden hatte, täuschte er mit seiner freundin seinen eigenen- angeblich durch mich verschuldeten- Selbstmord vor.
Nach dieser Beziehung habe ich eineinhalb Jahre aufgrund von Misstrauen keine Beziehung mehr eingehen können.
Mein jetztiger Freund hat für meine Vergangenheit viel Verständnis, wir ergänzen uns super und er sieht in mir seine "Traumfrau". Ich fühle mich sehr wohl bei ihm, er gibt mir ein Gefühl von Sicherheit.
Allerdings fehlte mir bei ihm diese Phase der absoluten blauäugigen Verliebtheit. Ich rede zwar viel von ihm und denke so gut wie immer an ihn, aber diese erste Verliebtheitsphase habe ich irgendwie nicht. Das macht mich mir selbst gegenüber Misstrauisch, weil ich Angst habe mit ihm zusammen zu sein und mir einzubilden bzw. einzureden ihn zu lieben, weil ich bei ihm keine Angst haben muss, dass er mich betrügt oder er schlecht mit mir umgeht.
Das Gefühl ihm gegenüber fühlt sich eher so an wie das Lieben, nach der ersten Verliebtheitsphase.
Ist das denn ohne diese Phase überhaupt möglich und nach so kurzer Zeit?
Vielleicht wurde die erste Phase auch durch mein allgemeines Misstrauen Männern gegenüber übertönt oder ausgeschaltet. Ich bin sehr verwirrt. Ich weiß nur, dass er mir sehr gut tut und ich ihn nicht verlieren will - es sei denn ich mache mir selbst bloß etwas vor......
Was denkt ihr dazu? Habt ihr irgendwelche Tips wie ich mit dieser Situation umgehen kann?
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,
ich glaube, du hast es dir selbst schon sehr gut erklärt. So ähnlich hätte ich das auch gedeutet. Du bist einfach vorsichtiger geworden und hast die Phase der Blauäugigkeit einfach übersprungen. Ist doch schön, wenn das Ergebnis stimmt. Einfach freuen und genießen, würde ich sagen :)

Gruß, Werner
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Fina Liebe und niedriges Selbstvertrauen Liebe 5
N Ist das Liebe oder Gewohnheit Liebe 3
Z Das liebe Geld Liebe 37

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben