Anzeige(1)

Lernen Gefühle zu zeigen

Dalisaya

Mitglied
Lernen Gefühle zu zeigen

Wie kann man lernen Gefühle zu zeigen? Ich stelle diese Frage hier weil ich in meiner Familie nie gelernt habe Gefühle zu zeigen, diese wurden meistens bei uns verdrängt, und als "Schwachsinn" abgetan.
Bis heute weiß ich daher nicht wie ich mit positiven Gefühlen wie Sympathie und auch negativen Gefühlen wie Frust oder Ärger umgehen soll, komme mir vor wie ein emotionaler Eisblock.

Ich schlucke meinen Ärger meistens herunter. Innerliche belastet es mich jedocch sehr.
Naturlich bin ich hilfsbereit und freundlich zu den Menachen und kann mich durchaus auch freuen aber alles was darüber hinaus geht wird für mich kategorisch abgelehnt.
Daher hatte ich bisher noch keine Beziehung entwickeln könne, da sich andere durch mein Verhalten anscheinend abgelehnt durch mich fühlen.
Was habt ihr für Tipps?
 

Anzeige(7)

polgara

Aktives Mitglied
Hallo Dalisaya,

nun ein erster Schritt ist hier die Erkenntnis :) und dass du dich ändern möchtest.

Wann genau gelingt es dir denn schon Gefühle zu zeigen? In welchem Zustand befindest du dich dann?
 

Sigi

Sehr aktives Mitglied
Lernen Gefühle zu zeigen

Wie kann man lernen Gefühle zu zeigen? Ich stelle diese Frage hier weil ich in meiner Familie nie gelernt habe Gefühle zu zeigen, diese wurden meistens bei uns verdrängt, und als "Schwachsinn" abgetan.
Bis heute weiß ich daher nicht wie ich mit positiven Gefühlen wie Sympathie und auch negativen Gefühlen wie Frust oder Ärger umgehen soll, komme mir vor wie ein emotionaler Eisblock.

Ich schlucke meinen Ärger meistens herunter. Innerliche belastet es mich jedocch sehr.
Naturlich bin ich hilfsbereit und freundlich zu den Menachen und kann mich durchaus auch freuen aber alles was darüber hinaus geht wird für mich kategorisch abgelehnt.
Daher hatte ich bisher noch keine Beziehung entwickeln könne, da sich andere durch mein Verhalten anscheinend abgelehnt durch mich fühlen.
Was habt ihr für Tipps?
Hallo, möcht kurz was dazu sagen dürfen. Wichtig ist, dass man nicht meint, Gefühle zeigen, heißt, nun alles rauszulassen, was einen bewegt. Das machen doch auch die nicht, die dieses psychische Problem nicht haben. Es hieße aber für sich selbst diese Gefühle nicht zu verdrängen mit den vielen Methoden, die die Psyche dazu anbietet, und es heißt nat. auch in vielen Fällen mal zu seinen Gefühlen zu stehen. Aber ich will dir keinen Vortrag halten. Betrachte es einfach mal als Einleitung.

Viele Grüße

Sigi
 

Leoni

Aktives Mitglied
Hallo Dalisaya:)

du spricht ein Problem an,welches viele Menschen betrifft.
Sei es daher,das sie es von Kind auf nicht gelernt haben Gefühle zu zeigen/zuzulassen,denn dort lernen wir am Beispiel unserer Eltern oder auch uns vertrauten Bezugspersonen, wie man Gefühle zeigt und auf die Gefühle anderer reagiert.

Du kannst es lernen mehr Gefühle zu zeigen und zuzulassen,indem Du bei Dir anfängst,in dich reinhorcht was gut ist für Dich und dein Wohlbefinden.

Tu Dir etwas gutes(ein gutes Essen/deine Lieblingsmusik hören/ein heisses Bad/creme Dich zärtlich ein...ect..) und horsche in dich aufmerksam hinein wie es sich für Dich anfühlt.:)

Vielleicht hilft es auch,wenn Du z.B. andere Menschen in deinem Umfeld fragst wie sie sich gerade fühlen wenn sie Freude erleben und/oder auch Wut/Ärger..ect...dies hilft Dir evtl.mehr dich mit DEINEN und aber auch mit anderer Gefühlen auseinanderzusetzen und die Gefühlswelt besser kennenzulernen.

Liebe Grüsse
Leoni:)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben