Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

lernen bringt nichts?

G

Gast

Gast
Ich bin echt total fertig, ich gehe auf ein gym (9. Klasse)
und schreibe nur noch 5-en und ich lerne immer mehr,
aber es bringt nichts (wenn ich zu hause mit mehrern lerne kann ich alles),
ich hab schon so lange nichts mehr mit meinen freunden unternommen,
weil ich das ganze wochenende mit dem lernen verbringe,
und dann bekomm ich die arbeit zurück und sehe die 5,
heute war es wieder so, erst konnte ich meine tränen unterdrücken,
aber dann konnte ich nicht mehr und musste so los weinen,
dann haben mich viele getröstet, aber dadurch musste ich noch mehr weinen,
dann nach einer zeit ging es wieder dann hatten wir lehrerwechsel
und der lehrer fragt mich, ob ich geweint habe und ich musste wieder weinen,

das ist nicht nur einmal passiert mind. schon 3 mal :/
ich bin so froh,wenn ich nach dem 2. halbjahr endlich auf eine andere schule komme
 

Anzeige(7)

~*broken-angelwings*~

Aktives Mitglied
Was glaubst du denn, woran das liegt?
Kannst du dir das gelernte einfach nicht im Kopf behalten? Oder hast du erst, wenn du die Arbeit vor dir liegen siehst, ein Blackout?
Verstehst du es nicht/falsch?

Du setzt dich wohl auch zu sehr unter Druck- dass du die Schule wechselt, wird dir bestimmt gut tun.;)
 
M

MilhouseVanHouten

Gast
Hallo,

habt Ihr eine/n Vertrauenslehrer/in an der Schule?
Versuche doch einmal dort über dieses Problem zu sprechen?
In der Regel sind Vertrauenslehrer für die Hilfe bei solchen Problemen ausgebildet und wissen Rat.

Alternativ kannst Du auch mal mit den betreffenden Lehrern sprechen?

Alles Gute!

PS: Ich vermute, es liegt nicht am Lernen sondern vielleicht an Ängsten oder zu viel Druck oder, oder, oder ...
 
G

Gast

Gast
Ich glaube es könnte auch daran liegen,dass mich etwas bedrückt und zwar haben sich meine eltern vor 7 monaten getrennt, schon bisschen länger her,
aber ich hab darüber noch nie mit jemanden wirklich gesprochen ..

Kann schon sein,dass ich unter druck stehe, aber das ist doch sicherlich normal
in meiner Situation :S
Ich weiß auch nicht wie ich diesen druck "weg bekomme"



Und verstehen tuh ich eigentlich den stoff
 
G

Gast

Gast
Ja schon, aber auf ein berufliches, haben mir auch mehrere lehrer empfohlen ,
weil es irgendwie leichter für mich wäre
 

~*broken-angelwings*~

Aktives Mitglied
Versuche einfach mal, mit jemanden, den du vertraust, über all das, was dich belastet, zu reden. Mir gings danach besser, als méine Noten abgesackt sind...

Ansonsten... hmm... machst du dir selbst den Druck, oder auch andere? Ich kenn dich jetzt nicht so, deshalb weiß ich nicht genau, wie du den eigenen Druck loswerden kannst... Tut mir leid... Rede am besten mal mit einen VErtrauenslehrer oder mit deinen Freunden darüber!
 
G

Gast

Gast
Jeder macht mir druck ich mir selbst glaub ich auch
und dann kommen noch so sprüche wie
"Du musst mehr lernen, das kann doch nicht so schwer sein!" ,
da könnte ich echt durchdrehen, weil die jenigen
garnicht wissen wie viel ich lerne
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    minalina_29 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    minalina_29 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    MandSaki hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    MandSaki hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben