Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Lehramt Erweiterungsfach...was?

G

Gast

Gast
Hallo leute ;)
ich studiere im moment gymnasiallehramt bayern geographie und Wirtschaft/Recht! ich würde gerne ein erweiterungsfach hinznehmen,da ich glaube, dass ich damit bei miener bisherigen kombi gut beraten bin! in betracht gezogen hab ich mathe, da mich mathe allgemein! jetzt hab ich allerdings sorge!in stochastik war ich immer blendend, in analysis und allgemein rechnen war ich zufriedenstellend! mein riesenproblem war immer geometrie/linAlg! da war ich oft schlecht! kann ich das im studium bewältigen, oder soll ich es lieber gleich sein lassen? war jemand in einer ähnlichensituation! ich hab in mathe nachhilfe gehabt, habe in der oberstufe 10,10,10,11pkt und in der abiprüfung auch 10 gehabt (da hat mich der geometrieteil runtergezogen)

eine weitere alternative wär chemie, da habich 10,9,9 ,10 und in der abiprüfung 11 gehabt, ohne nachhilfe ;)
 

Anzeige(7)

Rhenus

Urgestein
Hallo,

das liest sich für mich etwas etravagant, möchtest du tatsächlich in das Lehramt?
Oder möchtest du auf eine Wirtschaftsschule?
Was ist mit Informatik?
 
G

Gast

Gast
nein nein wirklichund mit vollem herzen gymnasium^^
informatik hat mich in der schule nie interessiert und ich hab auch nur 1 jahr das gehabt ;)
 

Rhenus

Urgestein
Dann einfach mal eine dumme Frage...
Was tust du denn da mit Wirtschaft und Recht?
Du solltest doch etwas studieren, dass du flexibel in vielen Schulen eingesetzt werden kannst.
 
G

Gast

Gast
in bayern ist WR ein Fach, was verpflichtend in der 9ten und 10ten ist und in der oberstufe immer gerne belegt wird! keine ahnung ob das in nrw anders ist
 

Rhenus

Urgestein
Ich weiß das und ich glaube, da ist Bayern tatsächlich weiter.
Doch ich denke eher an die Praxis.
Je mehr du fachbezogen bist, je weniger Möglichkeiten tun sich für dich und für deine Schule auf. Daher dachte ich nicht, dass es möglich sei, alleinig mit diesen beiden Fächern eine Anstellung zu bekommen.

Die Prognosen sehen schlecht aus für Einstellungen und gerade die von dir nicht "geliebten" Fächern bieten allenfalls noch Möglichkeiten.
Was ist mit Latein?
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben