Anzeige(1)

Leben vorbei mit ....?

mmm

Mitglied
Ich habe eine kurze Frage an die alle Damen über 38 1/2.
Wann hab Ihr abgeschlossen mit dem LEBEN.Das heißt nicht das Ihr an den Tod denkt, sondern mit Leben und Genießen.
Oder ab wann, werden Dinge wie Küssen und Sex, und die Freunde, das gemeinsame leben mit der Gesellschaft nur noch nebensache??
Es ist bei mir der Fall das eigene Katzen,das Auto wichtiger sind als ich.
Ich lag im Krankenhaus und hatte eine OP, und als ich Sie fragte ob Sie michBesuchen kommt, da sagte Sie mir das es nicht ginge, weil das Auto defekt ist. Allso war ich allein da. #
Aber um für die Katzen etwas zu besorgen oder auch um das Auto zu holen, da konnte Sie mit dem Bus fahren, nur halt zum KH. ebend nicht. Ich merke das ich in Ihren Leben noch nie wirklich wichtig war,(ich hatte ja im KH.genug Zeit zum Nachdenken,war ja allein). Sie ist 48 Jahre, hat man da schon für sich gesagt "das war es!"???,
Oder besser, das Leben kann nicht mehr Interessant werden ??ODER sind das schon die Wechseljahre,wenn ja, dann werde ich nichts mehr sagen. Ich selber bin 42 Jahre,und hätte gern noch Sex, Kino,die Gessellschaft,gemeinsame Unternehmungen halt.
Für Eure Meinung Danke ich,schon jetzt.
 

Anzeige(7)

Eisherz

Aktives Mitglied
Wie, wann das Leben vorbei ist, mit welchem Alter, na ... gar nicht ... Mein Leben ist erst vorbei, wenn ich nicht mehr da bin.
Ich gehöre zur Generation 50* ... Was soll da vorbei sein? Im Gegenteil, ich fühle mich (zumindest manchmal noch :D), als wäre ich am Anfang meines Lebens ... Und ich fühle mich auch nicht alt.
Für mich gehört alles zum Leben ... Liebe, Arbeit, Urlaub, Leben, Essen, Zärtlichkeit ... was weiß ich ...
Die Wechseljahre, hm, ja die sind auch sehr wechselhaft und bei jedem anders ... Aber mit Liebe und Sex - da gabs nichts rückschrittliches bei mir, ähm, eher das Gegenteil ...:p
Mir scheint eher, ihr habt in Eurer Ehe/Partnerschaft das Problem ... Dahin sollten die Gedanken eher gehen, wir ihr beide zueinander steht, was von Liebe und Gemeinsamkeit bei Euch noch da ist ...
Viel Erfolg dabei wünscht Eisherz
 
C

celeste

Gast
na weist du mmm ?!
das leben ist vorbei ,wenn du es als vorbei bezeichnest .....kann aber sehr wohl sein ,das deine frau in den wechseljahren ist .

ich selbst bin Ü50 + habe pubertäre gefühle + das leben ist wunderbar ......+ es gibt viel zu entdecken + vielleicht solltest du dich mit deiner frau in ruhe ,ohne wut - trauer + aggressionen mal unterhalten ........die wj snd grausam + sie sind ähnlich wie die pubertät .
viel erfolg .......die .....celeste
 

Sina43

Mitglied
Ich würde mal sagen deine Partnerin lebt immer noch, allerdings lieber ohne Dich. Für mich hört sich das so an, als wenn Ihr euch auseinander gelebt habt, wenigstens von Ihrer Seite aus.

Sprechenden Menschen kann geholfen werden, also rede mit Ihr über deine Gefühle und wie sich für dich Ihr Verhalten anfühlt.

Gruß Sina



Ich habe eine kurze Frage an die alle Damen über 38 1/2.
Wann hab Ihr abgeschlossen mit dem LEBEN.Das heißt nicht das Ihr an den Tod denkt, sondern mit Leben und Genießen.
Oder ab wann, werden Dinge wie Küssen und Sex, und die Freunde, das gemeinsame leben mit der Gesellschaft nur noch nebensache??
Es ist bei mir der Fall das eigene Katzen,das Auto wichtiger sind als ich.
Ich lag im Krankenhaus und hatte eine OP, und als ich Sie fragte ob Sie michBesuchen kommt, da sagte Sie mir das es nicht ginge, weil das Auto defekt ist. Allso war ich allein da. #
Aber um für die Katzen etwas zu besorgen oder auch um das Auto zu holen, da konnte Sie mit dem Bus fahren, nur halt zum KH. ebend nicht. Ich merke das ich in Ihren Leben noch nie wirklich wichtig war,(ich hatte ja im KH.genug Zeit zum Nachdenken,war ja allein). Sie ist 48 Jahre, hat man da schon für sich gesagt "das war es!"???,
Oder besser, das Leben kann nicht mehr Interessant werden ??ODER sind das schon die Wechseljahre,wenn ja, dann werde ich nichts mehr sagen. Ich selber bin 42 Jahre,und hätte gern noch Sex, Kino,die Gessellschaft,gemeinsame Unternehmungen halt.
Für Eure Meinung Danke ich,schon jetzt.
 

Sternenkind74

Mitglied
hallo!

ich bin zwar noch nicht so alt ( 34 ) aber meine freundin ist 47 und wir sprechen öfter mal über dieses thema....
sie sagt das sie seit ein paar monaten in den wechseljahren ist und das sie dadurch schon etwas launischer ist...
ich denke aber auch das das problem ehr in eurer beziehung zu suchen ist.
sie hatte krebs und hat trotzdem noch am leben teil genommen, sprich kino, theater, oder einfach mal ausgehen.
sprech mit deiner partnerin darüber....
ich wünsche dir dabei alles gute!
sternenkind
 

mmm

Mitglied
Danke für die Meinungen,es geht nicht um die Beziehung. Es geht darum, daß ich verstehen will.
Wir haben uns zu einen Zeitpunkt kennen gelernt, Wo, und da gebe ich dennen recht, die es mit der Pupertät vergleichen,
ich möchte sagen "trotzig", Sie es ist, und war.
Ich meine, jeder kennt das KInd das den Keks unbedingt will,und das Kind bekommt denn Keks(sinnbildlich),sonst Kind Bockig.
Es ist ja auch nur die frage wie mann sich mit dieser Situation Arrangiert.
 
Q

*quasi*

Gast
Ich würde mal sagen deine Partnerin lebt immer noch, allerdings lieber ohne Dich. Für mich hört sich das so an, als wenn Ihr euch auseinander gelebt habt, wenigstens von Ihrer Seite aus.

Sprechenden Menschen kann geholfen werden, also rede mit Ihr über deine Gefühle und wie sich für dich Ihr Verhalten anfühlt.

Gruß Sina



:D:D:DWar irgendwie auch mein Gedanke....*ggg* quasimodo
 
Q

*quasi*

Gast
Danke für die Meinungen,es geht nicht um die Beziehung. Es geht darum, daß ich verstehen will.
Wir haben uns zu einen Zeitpunkt kennen gelernt, Wo, und da gebe ich dennen recht, die es mit der Pupertät vergleichen,
ich möchte sagen "trotzig", Sie es ist, und war.
Ich meine, jeder kennt das KInd das den Keks unbedingt will,und das Kind bekommt denn Keks(sinnbildlich),sonst Kind Bockig.
Es ist ja auch nur die frage wie mann sich mit dieser Situation Arrangiert.




Äh - WAS????:confused:Scheint, als hätte ich keine andere Ausdrucksmöglichkeit für deine mich verdreht anmutenden threads, aber vielleicht ist es ja auch mein überaltertes Hirn, dessen Leben vorbei ist, das deine Worte nicht mehr so recht begreifen will...:D
Gruß quasi-modo
 

soulfire

Aktives Mitglied
Mh, ich finde, du hast den Thread merkwürdig aufgezogen.
Du hast beziehungsprobleme, fühlst dich nicht ausreichend geliebt und für wichtig befunden von deiner Partnerin. Was hat das mit den anderen Frauen hier im Forum zu tun?
klingt, als solltest du deine Partnerin auf die Schwachstellen in eurer beziehung ansprechen, deine Fragen kann nur sie dir beantworten.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben