Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Leben ohne Sex

Anonym

Registrierter Nutzer, anonym
Hallo
Muß man Sex haben oder geht es auch völlig ohne?
Gibt es hier jemand der schon länger ohne jegliche sexuelle Kontakte lebt?
Funktioniert das wenn ja wie?
Eigentlich denke ich das ich sexeuelle recht normale Bedürfnisse habe doch leider hatte ich seit nun fast drei Jahren keine Kontakt mehr zum anderen Geschlecht.
Der Wunsch wäre schon da und vermisse tue ich es eigentlich auch.
Doch habe ich durch meine letzte Beziehung so viel erlebt das mir der Gedanke,mich wieder auf Jemanden einzulassen goße Angst macht und mir das Gefühl gibt das ich dies nie wieder zu können,da ich auch ein Mann bin bei dem Sexualität und Liebe unabdingbar zusammen gehören.
Also Sex ohne Liebe geht gar nicht bei mir!
Diese ganze Situation erzeugt natürlich sehr starke inner Konflikte in mir,denen ich mich oftmals nicht gewachsen fühle.
Bewußt denke ich nie wieder eine sexuelle Beziehung zu wollen,doch danach sehne tue ich mich irgendwie schon!
 

Anzeige(7)

A

AleandraMaus

Gast
Setz dich selbst nicht so unter Druck.
Wenn du denn dann eine Partnerin hast, der du Vertrauen kannst und meinst du bist bereit funktioniert das schon.
Es wird dann wahrscheinlich, wie das erste mal alles sein.
Alles sehr schnell gehen, aufgrund dessen das du es schon lange nicht mehr hattest.

Aber wie gesagt mit der richtigen Partnerin klappt das wieder ;)
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Manche Menschen brachen Sex um glücklich zu sein , manche brauchen gar kein Sex.
Du scheinst ja schon zu wollen. Du hast nur Angst vor Enttäuschung. Ich denke wenn du eine Frau findest, der du vertrauen kannst dann kommt auch schnell der Wunsch nach Sex.
 

Katrin1964

Aktives Mitglied
Klar geht es ohne Sex. Die Sehnsucht bleibt wohl immer , aber ich habe auch schon bald 3 Jahre keinen Sex mehr gehabt , aufgrund einer Hauterkrankung. Und es wird auch nichts mehr geben . Man muss halt schauen, das man damit klar kommt , ansonsten hilft da nur die SB . Manchmal leide ich sehr darunter , aber der Verstand sagt mir dann , das es leider so ist, wie es ist.
Aber mit viel Geduld wirst du wieder jemanden finden .
 

Anonym

Registrierter Nutzer, anonym
Aber mit viel Geduld wirst du wieder jemanden finden .[/QUOTE]


Daran glaube ich leider nicht mehr!
ich war lange verheiratet ,bin verlassen worden schlimmer Scheidungskrieg!
Danach war ich fast 6 Jahre ohne Partnerin und dann draf ich SIE.
Am Anfang dachte ich,ich habe den Himmel auf Erden,genau auf so eine Frau hast du die ganze Zeit gewartet.
Also hat es sich doch gelohnt das Warten!
Ich hatte noch nie einem Menschen so viel Vertrauen geschenkt wie IHR nur desshalb konnte ich mich so tief auf Sie einlassen.
Und dann:Schluß Aus von Heute auf Morgen und für mich ohne ersichtlichen Grund.
 
E

Edy

Gast
Gibt es hier jemand der schon länger ohne jegliche sexuelle Kontakte lebt?
Funktioniert das wenn ja wie?
Bisschen viel verlangt, darüber Auskunft zu erteilen, finde ich.

Funktioniert, hätte ich jetzt selber nicht gedacht. :rolleyes:

Gehört wohl zum menschlichen Lernprozess, dass es Wichtigeres gibt - den scheinst du noch vor dir zu haben.

Ich z. B. lebe ganz gut damit: "Wenn ich wollte, könnte ich..."
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Edy

Gast
Übrigens: Hat natürlich eine andere Qualität, wenn man schon zehntausende Mal Sex hatte, da kann man das schon gelassen sehen und wieso muss immer alles in Arbeit ausarten? :)
 

pecky-sue

Aktives Mitglied
Es geht den Menschen wie den Leut so.
Sex ohne Beziehung geht gegen deine Einstellung!
Der Wunsch danach ist aber da!
Aber zu einer Beziehung bist du noch zu verletzt!
Willkommen im Club!

Mach das Beste draus.
Nutze die sexuelle Energie, um in geistige Höhen zu steigen. Und es wird dir um einiges besser gehen. Die Weisheit, die dir da begegnet ist es auf jeden Fall wert.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung berichten....

Ich lebe jetzt seit 12 Jahren mit einer Frau zusammen. Ich sage deswegen Frau weil..... Liebe ist da keine mehr.

Um es kurz zu machen, seit wir beide hier in die Wohnung eingezogen sind, das ist jetzt mehr als 12 Jahre her, gab es keinen Sex! Davor die 3 Jahre war alles total OK.

Ich kann und will nicht ohne Sex leben, dann bin ich lieber alleine. Ich empfinde langsam Hass für diese Person die da mit mir zusammen lebt. Ich will die nicht mehr, die soll raus. Leider stellt die sich quer, aber das ist ein anderer Fall.

Ich als Mann nur sagen das es wider die Natur ist keinen Sex zu haben! Da lasse ich mir auch nichts anderes erzählen!!
Ich bin jetzt mehr als 12 Jahre an der Nase herumgeführt worden, ich hasse mich selber dafür!!!

Ich bin immerhin so verzweifelt gewesen das ich mir eine künstliche Vagina besorgt habe um überhaupt mal wieder ein solches Gefühl zu bekommen. Der erste Orgasmus war beinahe eine Offenbarung!

Wenn ich aus körperlichen Gründen nicht mehr kann/könnte, dann wäre das OK, aber nicht weil es ein so genannter Partner es will.....

Man(n) sollte sich schon darüber im klaren sein was man(n) will!

Abstinenz kommt für mich im Leben nicht mehr in Frage!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Beziehung ohne Sex Sexualität 17
M 15 Jahre Ehe ohne Sex Sexualität 133
T zwangloser sex ohne respektlos zu sein Sexualität 43

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben