Anzeige(1)

Leben - Auszug

Hio

Neues Mitglied
Ich weiss gerade nicht wo ich anfangen soll, es geht darum das ich (19 jahre) zu hause ausziehen möchte... gründe sind das verhältniss zwischen mir und meiner mutter!

um es kurz zu machen bring ich ein paar stichpunkte

- mit Zwei schwestern und Mutter aufgewachsen (ohne vater) ich war immer das schwarze schaaf.

- Mutter lies kontakt zum vater nie zu erzählte mir auch immer das er keinen kontakt haben wollte was sich jetzt anders darstellte!

- ich war in der schule nei der beste aber auch nicht der schlechteste so war ich dann auf der hauptschule, in der 5. klasse blieb ich sitzen... kam dann aber in die 6. klasse wo meine mum mich willkürlich in die sonderschule schickte...

- als ich 14 jahre war zog sie in eine andere stadt (düsseldorf) ich blieb bei meinem opa und oma

- mit 15 riss mich meine mutter willkürlich mit in den westen , meine freunde meine erste freundin und mein geliebter fussballverein waren von heute auf morgen weg für mich war alles verloren!

- das hatte zurfolge das ich auf nichts mehr bock hatte... nicht mehr in die schule ging .. ich kein abschluss habe! bis jetzt!

-mit 16.lebensjahr fing ich auf 400€ basis an zu arbeiten wo ich meiner mutter die hälfte meines geldes geben musste!!!

-17.lebensjahr ich hatte ein konto was meine mutter wegen schulden mitnutzte! bis heute

18.lebensjahr teilzeit job.600-800€ netto monat und muss 300€ zuhause abdrücken!(nur für das zimmer )

19.lebensjahr endgültiger entschluss ! ich will zuhause raus...ein kumpel hat eine wohnung wo er 210€ WARMmiete zahlt wo er jetzt raus möchte und einen nachmieter sucht!

ich hab im monat bis jetzt immer 300-400€ für mich

viel geld geht unter da meine mutter wie gesagt das konto mitbenutzt( sie sagt das wäre rechtlich ok da durch ihre schulden nichts von meinem konto abgebucht werden kann)

ich möchte jetzt im Juni aussziehen habe keinen cent keine ausbildung... 19 jahre alt... ich brauche finanzelle hilfe... habe ich eine chance diese zu bekommen?... ich kann einfach nicht mehr hier bleiben!!!
 

Anzeige(7)

ithink

Aktives Mitglied
Du bist 18. Damit müßtest du irgendwo ein neues Konto einrichten können. Mit deinem eigenen Geld müßte das reichen, ein Harz4-Empfänger hat auch nicht weniger. Meines Erachtens bist du nicht verpflichtet deiner Mutter Geld abzudrücken, da du ja nicht mehr in der Ausbildung stehst und sie hiermit auch keinen Unterhalt für dich bekommt, falls sie den jemals bekommen hat.

Meines Erachtens steht dem Abschluß eines Mietvertrags nichts im Weg. Du bist für ihre Schulden nicht haftbar zu machen. Das geht nur umgedreht. Du mußt das Geld eben nur auf das andere Konto umleiten.
 

Hio

Neues Mitglied
Du bist 18. Damit müßtest du irgendwo ein neues Konto einrichten können. Mit deinem eigenen Geld müßte das reichen, ein Harz4-Empfänger hat auch nicht weniger. Meines Erachtens bist du nicht verpflichtet deiner Mutter Geld abzudrücken, da du ja nicht mehr in der Ausbildung stehst und sie hiermit auch keinen Unterhalt für dich bekommt, falls sie den jemals bekommen hat.

Meines Erachtens steht dem Abschluß eines Mietvertrags nichts im Weg. Du bist für ihre Schulden nicht haftbar zu machen. Das geht nur umgedreht. Du mußt das Geld eben nur auf das andere Konto umleiten.

hm ich bin 19 und habe keine ausbildung =( kein abschluß

also kann ich keine finanzelle hilfe bekommen?

weil ich muss da umbedingt raus!

ohne geld kann ich auch nicht ausziehen! geld für den umzug und ein paar möbel würden ja reichen! habe zb. keine waschmaschine !
 

Nico87

Mitglied
Hi Hio

Wegen dem ausziehen du hast recht es ist schwer ohne eigenes Geld aber dennoch nicht unmöglich..... ich spreche aus eigener erfahrung da ich es zuhause auch nicht leicht hatte und deine story mit deinem Vater kommt mir äußerst bekannt vor....

Nundenn an deiner stelle würde ich mal schauen was das Jugendamt dazu sagen weil bis 25 hast du noch anspruch darauf wenn du keine ausildung hast..... da du ja Probleme mit deiner Mutter hast sind die erstmal für dich zuständig ..

Also bevor du zum Amt gehst und dort nach hilfe fragst gehe erstmal zum Jugendamt besorgem dir einen Termin und schaue was du dort erreichen kannst........

Ich hoffe du wirst dein Ziel erreichen =)

LG Nico
 

Nordmann

Mitglied
Guten Abend Hio

ich habe Deinen Beitrag sehr aufmerksam gelesen, ja du solltest so schnell als möglich von Deiner Mutter weg und Dir ein eigenes Leben aufbauen, aber stelle dir diesen Weg nicht einfach vor es wird sehr schwer werden, ist aber dennoch zu schaffen. Du kannst mit Vollendung des 18. Lebensjahres Dein eigenes Konto eröffnen, worauf Deine Mutter dann keinen Zugriff mehr hat, und rein rechtlich erzählt sie dir quatsch denn du bist in keinster Weise für Ihre Schulden verantwortlich, im Gegenteil bis du 25 wirst ist Deine Mutter für Dich und Deinen Unterhalt zuständig. Also mache den ersten Schritt in Deinem neuen Leben und mache das mit dem Konto, als nächstes würde ich dir empfehlen zum Jugendamt zu einem Beratungsgespräch zu gehen, da bekommst du auch unter Umständen finanzielle Hilfe für Deinen Neubeginn, aber das muss man an deinem Einzelfall klären, als nächstes würde ich dir dringend empfehlen einen Schulabschluss zu machen den bekommst du bei der Volkshochschule für kleines Geld und vom Arbeitsamt bezahlt, und dann eine Ausbildung die du in deinem ganzen Leben brauchen wirst, denn du kannst dich nicht ein Leben lang mit Minijobs über Wasser halten, denn mit zunehmenden Alter entwickelt man auch komerzielle Bedürfnisse die du dann nur befriedigen kannst wenn du ein ordendliches Einkommen hast.
Es wird sicherlich für dich nicht leicht diesen Weg zu gehen denn er wird auch sehr oft Steinig sein, wenn du aber wirklich etwas aus deinem Leben machen willst musst du ihn gehen diesen Weg, noch eines setze dir immer kleine Ziele und gehe diesen konsequent nach und lasse dich von niemanden vom Weg abbringen und mache immer einen Schritt nach dem anderen dann wirst du dein grosses Ziel am ende erreichen, verstehe mich nicht flsch das soll keine Bevormundung sein für dich, sondern nur ein gut gemeinter denkanstoss. Ich wünsche dir viel Erfolg Grüsse von Nordmann
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben