Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Laptop mit Win10 Pro gekauft - Doch offenbar ohne Lizenz

Hallo ihr Lieben, vielleicht hat jemand einen Ratschlag:

Ich habe mir ein neues Notebook angeschafft. Wobei, neu trifft es nicht ganz. Der Laptop (Dell Latitude E7450) ist gebraucht, aber generalüberholt worden. Darauf läuft Win10 Pro, was auch bei der Produktbeschreibung so angegeben war.
Grundsätzlich ist der Laptop in Ordnung, aber dann fiel mir, als ich den Desktophintergrund ändern wollte, auf, dass das installierte Win10 scheinbar ohne Lizenz läuft. Anscheinend liegt das an den Hardwareänderungen, die an dem Laptop durchgeführt wurden.

Was genau geändert wurde, weiß ich nicht. Früher lief auf dem Laptop scheinbar Win7, wie ich einem Aufkleber entnehmen konnte. Google ich nach dem Modell, finde ich hauptsächlich welche mit 8 GB RAM (meins besitzt 16 GB).
Aber wie gesagt, was jetzt genau ausschlaggebend ist, kann ich nicht sagen.

Ich habe weder einen Key für die mitgelieferte Win10 Version erhalten, noch sonst etwas. Nicht mal was für das zuvor installierte Win7.
Gibt es denn für mich noch eine Möglichkeit, die Version zu aktivieren?
Andernfalls werde ich das Laptop wohl zurückschicken...
 

Anzeige(7)

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Wie ist dir das aufgefallen:
ls ich den Desktophintergrund ändern wollte, auf, dass das installierte Win10 scheinbar ohne Lizenz läuft.
Probiere bitte:
Sie können das ganz einfach nachprüfen:
Öffnen Sie die Einstellungen von Windows 10 und
navigieren Sie zum Bereich
"Update und Sicherheit" > "Aktivierung".

Hier zeigt Windows 10 die installierte Edition und
den Aktivierungsstatus an.

Gruß Hajooo
 

Christia_n

Mitglied
Hatte vor kurzem n Win 8 Laptop hier, wo auch eine unregistrierte Win 10 Version aufgespielt wurde.
Das Abrufen des Auslieferungskeys war da noch möglich, um diesen wieder in den originalzustand zu versetzen und dann auf Win 10 zu updaten - long story short - der Versuch ist gescheitert und ich hab wie schon zuvor für nen anderen "reperatur" Laptop n Key gekauft:

 
@Hajooo
Genau das habe ich überprüft. Dort heißt es:

Edition Win10 Pro
Aktivierung Windows ist nicht aktiviert

Windows hat gemeldet, dass sich die Hardware Ihres Geräts geändert hat. Fehlercode: 0xC004F211


@Christia_n
Wie kann man den Originalkey auslesen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bodenschatz

Aktives Mitglied
Eh Du Dich mit Mängeln herum schlägst - so es denn einer ist, solltest Du dem Verkäufer die Möglichkeit der Nachbesserung einräumen.
Dazu recherchierst Du, ob eine zugesagte Software ohne key unvollständig ist oder ob es so von seiner Seite korrekt gelaufen ist.
Falls Nachbesserung angeboten wird, musst Du eine Frist setzen, sonst kommt der Verkäufer "nie" in Verzug und du hast kein Rücktrittsrecht, weil die Nachbesserung fehlgeschlagen ist.

Bei der Variante hier

(...) kauf n produktkey bei nem anbieter mit sitz und haftung in Deutschland : Impressum
der schickt den via Mail innerhalb von 10 min
Preis um 10 Euro und du hast Ruhe
musst du prüfen, ob der Verkäufer sich durch Deine eigenmächtigen Reparaturen aus der Gewährleistung mogeln kann.
 
Hast du das Laptop online gekauft,
Ja, bei Pearl.

Gib doch mal die Ser.Nr. von Win7 ein. (Müsste auf dem Gehäuse aufgeklebt sein)
Leider fehlen derartige Aufkleber komplett...

dem Verkäufer die Möglichkeit der Nachbesserung einräumen
Ich wollte mich eigentlich erst an den Verkäufer wenden, mit einem Screenshot davon, dass keine Lizenz darauf ist. Sollte keine Reaktion erfolgen, würde ich den Laptop zurücksenden.
Auf der Kaufseite war überhaupt nicht ersichtlich, dass die aufgespielte Version ohne Lizenz kommt. Sonst hätte ich das Gerät nicht bestellt.
 

Bodenschatz

Aktives Mitglied
Ich wollte mich eigentlich erst an den Verkäufer wenden, mit einem Screenshot davon, dass keine Lizenz darauf ist. Sollte keine Reaktion erfolgen, würde ich den Laptop zurücksenden.
Auf der Kaufseite war überhaupt nicht ersichtlich, dass die aufgespielte Version ohne Lizenz kommt. Sonst hätte ich das Gerät nicht bestellt.
Nee. Sollte keine Reaktion erfolgen und Du sendest den laptop zurück, so bist Du Geld und Gerät los.

Erst wenn klar ist, dass er die Nachbesserung verweigert oder nicht fristgerecht erledigt, kannst du ankündigen zurück zu treten - oder jemand anderen beauftragen, den Mangel zu beheben. Die Kosten muss dann der Verkäufer tragen, allerdings muss man ihm dazu hinterher rennen.
Die Frist muss dem Mangel angepasst sein. Wenn der VK sich woanders eine Lizenz kaufen kann und sie in der Mittagspause aufspielt, kann so etwas kein halbes Jahr dauern dürfen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Laptop kommt mit Internet nicht klar Sonstiges 14
momo28 Keine Pin für Laptop... Sonstiges 26
Hr. Pinguin Laptop - no bootable medium found Sonstiges 31

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben