Anzeige(1)

Langweilige Freunde.. Anspornen oder lieber neue Leute suchen??

E

Estrada

Gast
Hallo na euch alle,
ich brauche da wohl einen Tipp von euch.
Also meine Situation ist die folgende:

Ich musste vor 1 Jahr wegen meines neuen Studiums in einer andere Stadt ziehen. Dabei habe ich natürlich meine Familie und auch meine Freunde hinter mir gelassen. Bis jetzt habe ich eh und je auf jeden Fall Kontakt mit Leuten in meinem neuen Wohnort, ich würde sogar behaupten, dass ich hier 1-2 Freunde habe.
-> Wahrscheinlich habe ich nicht mal viel zu meckern über diesen Sachverhalt, aber ich bin von meiner Heimat ein ganz anderes Leben gewohnt. Meine Freunde (auch einige mehr) in meiner Heimat sind irgendwie creativer und unternehmenslustiger und nicht so träge wie die Leute, die ich hier kenne. Hier ist alles irgendwie wie ein Alltagsbummler, keiner unternimmt cht was. Nicht mal was zusammen essen gehen, Kino, Schwimmen.... so die basics nicht einmal. Ich bin echt zu Tode gelangweilt muss ich ehrlich zugeben, wenn meine Freundin mir zum 4. Mal im Monat anbietet mit ihr auf einem Samstagabend eine DVD zu schauen.

Hier nur am Rande ich bin Anfang 20!! Mein eigener Freund hingegen ist natürlich cool :) sonst wären hier wohl schon Depressionen ausgebrochen. Wie findet ihr neue Leute die auch nen bisschen zu einem passen. Ich habe immer das Gefühl die meisten Leute, die so sind wie ich haben schon einen Intakten Freundeskreis (so wie ich ja auch in meiner Heimat) Die brauchen auch keine anderen Leute mehr.

Was meint ihr?
 

Anzeige(7)

vwgolfer

Neues Mitglied
Sind denn generell die Leute wo du jetzt wohnst nicht so unternehmungslustig oder beschränkt sich das nur auf die Leute die du dort kennst ?
Die Mentalität ist natürlich etwas anders, wenn man z.B. etwas ländlicher wohnt. Aber 4x im Monat DVD schauen ist natürlich nicht ganz dem Alter entsprechend meiner Meinung nach. Man will in dem Alter ja sicher noch was erleben, anstatt zu Hause auf der Couch zu hocken.
Hast du denn deinen Freunden schonmal das Angebot gemacht, in die Disco zu gehen oder schwimmen, Kino usw ?
 
E

Estrada

Gast
Ja sicherlich, aber das ist auch nicht das Gelbe vom Ei... Ich denke es ist eher so, dass die Leute die gerne auch außergewöhnliche Sachen organisieren einfach zu ein ausgebautes soziales Netz haben. Ich meine mit Unternehmen, mal nen Abend nen spieleabend machen, zu nem Tanzabend fahren oder mal nen Workshop machen, Lasergamen, billiard. Bei Projekten helfen und auch mal einfach Abends in die Stadt und was essen gehen. Oder einfach mal miteinander rumblödeln :) Im Sommer an den See fahren, zelten, Jetski.

Verstehst du jetzt was mir fehlt? Ich bin qua Aktivitäten und Interessen einfach sehr breit aufgestellt, leider würde ich gerne Leute kennenlernen die das auch gerne machen. Jetzt kann man sagen, dass ich einfach mal alleine hingehe. Leider geht das nicht bei allem und ich finds nen bisschen unangenehm alleine in der disco zu stehen.
 

DerAndere

Mitglied
Hallo Estrada,

ich verstehe dein Problem völlig.
Ich frage mich nur, wie du solche Freunde, die nichts unternehmen wollen, gefunden hast. Ich würde ja gerne mal solche Menschen treffen und finde stattdessen immer nur solche, die gerne mal Party machen wollen oder ähnliches.
Gut, gar nix tun ist auch langweilig, aber ich wäre wohl sicherlich jeden Samstag bei einer DVD dabei. :D

Aber du solltest generell zwischen denen unterscheiden, mit denen du deine Freizeit gerne verbringst und denen, zu denen du ein besonderes Vertrauensverhältnis hast. Wenn jedoch beides fehlt, bleibt dir wohl nur neue Freunde zu suchen.
Wenn du zu den jetzigen allerdings besonderes Vertrauen hast, dann hilft nur reden, reden, reden.
Ich habe z.B. Freunde, mit denen ich in der Freizeit eigentlich nicht wirklich was unternehmen könnte, was beiden Spaß macht. Doch wir treffen uns trotzdem regelmäßig, weil wir dann gerne übers Leben reden und gegenseitig Rat holen.
 
G

Gast

Gast
Hey,

mit geht es ähnlich!!
Meine Freunde kenne ich schon seit 5 Jahren. Damals waren DVD schauen u. ä. auch altersentsprechend, aber jetzt, im Alter von 18 reicht mir das auch nicht mehr. Ich würde auch gerne öfter feiern u. richtig spaß haben.
Und ich bin mir auch sicher: So kann das auch nichts mit dem Traummann-Finden klappen ;D
Naja, bei mir is aber auch mehr das Problem, dass ich schwer neue Freunde finde. ^^

Wenn das für dich kein Problem darstellt, neue Leute z. B. in clubs oder bars kennenzulernen ,warum nicht? Vll. auch auch in deinem Studium?

Ich denke, man kann kaum genug freunde haben u. DVD's kannste ja auch ab und an mit deinen anderen Freunden gucken.

Ps.: vll. kann mir in dem thread auch noch jmd helfen :p
 
G

Gast

Gast
Hey,

mit geht es ähnlich!!
Meine Freunde kenne ich schon seit 5 Jahren. Damals waren DVD schauen u. ä. auch altersentsprechend, aber jetzt, im Alter von 18 reicht mir das auch nicht mehr. Ich würde auch gerne öfter feiern u. richtig spaß haben.
Und ich bin mir auch sicher: So kann das auch nichts mit dem Traummann-Finden klappen ;D
Naja, bei mir is aber auch mehr das Problem, dass ich schwer neue Freunde finde. ^^

Wenn das für dich kein Problem darstellt, neue Leute z. B. in clubs oder bars kennenzulernen ,warum nicht? Vll. auch auch in deinem Studium?

Ich denke, man kann kaum genug freunde haben u. DVD's kannste ja auch ab und an mit deinen anderen Freunden gucken.

Ps.: vll. kann mir in dem thread auch noch jmd helfen :p
keiner da zum Helfen?
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben