Anzeige(1)

Landtagswahlen in NRW. Was soll man da denn wählen?

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Die Erhöhung der Diäten vor wenigen Wochen in NRW durch die Landtagsabgeordneten fand ich nicht so prickelnd. Das war eher skandalös.

Nach langjähriger Enttäuschung über etablierte Parteien werde ich denen wohl keine Stimme mehr geben. Ich hoffe sehr, dass die FDP aus dem Landtag fällt. Es ist unerträglich, was die so den ganzen langen Tag lang so schwatzen. Denen muss der A**** auf Grundeis gehen, wenn die jetzt den beliebtesten FDP Mann Christian Lindner aus der Versenkung holen. Im Dezember war derselbe noch als Generalsekretär der FDP zurückgetreten.

Viel Mist wie üblich redet auch Nobby Röttgen (CDU), der nicht in NRW bleiben will, wenn er die Wahl verliert. Und verlieren wird er sie sehr wahrscheinlich. Nach den aktuellen Umfragewerten bekommen SPD und Grüne (38 + 14 %) eine satte absolute Mehrheit. Die CDU kommt nur auf 34 %. Wer da noch wie Röttgen an einen Sieg glaubt, der betreibt doch nur Zweckoptimismus.

Und von der SPD erwarte ich auch nichts. Auch die LINKEN sollten verdientermaßen aus dem Landtag fliegen.

In der Tat werde ich wohl die Piraten wählen. Die sind noch frisch und unverbraucht (so wie es die inzwischen etablierten Grünen mal waren). Und die Piraten werden wahrscheinlich auch die 5 %-Hürde schaffen.
 
M

Manuel+

Gast
Wahlkampf-Posse: CDU Ratingen sichert sich Piraten-Domains - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt
Nachhilfe in Politik oder schlechter Scherz? Die CDU in Ratingen hat sich Domains gesichert, die auf die örtliche Piratenpartei verweisen, und auf ihre eigene Homepage umgeleitet. Auf Anfrage will man die Piraten-Domains aber freigeben...
Einfach lächerlich!

Fällt der CDU wirklich nichts besseres ein, um auf die Piratenpartei zu reagieren? Kann man sich zB nicht inhaltlich mit denen auseinandersetzen? Sähe besser aus als dieser oberprimanerhafte Domain-"Klau".

Der Schuss dürfte nach hinten losgehen. Einerseits ist das eine schöne Werbung für die Piraten, deren Konkurrenz scheinbar recht ängstlich von seiten der CDU wahrgenommen wird. Andererseits wirft die Geschichte einen Blick auf den schlechten Stil der CDU. Alles in allem dürfte diese DummAktion den Piraten einige Stimmen bringen - und das ganz ohne Zutun und nur aufgrund des DummVerhaltens der CDU! Köstlich :)!

Was soll uns das sagen: dass eine Partei wie die der Piraten einfach durch ihre Anwesenheit die Etablierten aufschreckt? Die Piraten müssen eigentlich einfach nur als Konkurrenz da sein. Und schon werden sie aus verschiedenen Gründen (zB Protest) gewählt. Eigentlich traurig, dass wir soweit in unserem Land gekommen sind.
 

gflash

Aktives Mitglied
Die Piraten haben zumindest in einigen Bereichen die richtigen Ziele. In anderen wichtigen Bereichen haben sie sich noch nicht groß profiliert, aber mit meiner Stimme werde ich dabei helfen ihnen eine Chance dazu zu geben.

Wer weiß, vielleicht wird daraus ja mal eine freiheitliche Partei, die sich tatsächlich für die Freiheit der Bürger und nicht nur der einiger Unternehmer einsetzt.
 
M

Manuel+

Gast
Habe gerade in der Zeitung ein Interview mit Armin Laschet gelesen. Furchtbar! Laschet (CDU) will Innenmininster in NRW werden. Besonders nervernd seine Aussage, dass er mit Härte gegen Kriminelle vorgehen will. Das ist doch furchtbar populistisch. Das durchschaut doch jeder als billigen Wahlkampftrick. Den Mann (Laschet) hatte ich schon in einer BeckmannSendung vor ca. einer Woche "gefressen".

Schön, dass die CDU die Landtagswahl ja sowieso nicht gewinnen wird :). Deshalb legt sich ja auch Röttgen nicht darauf fest, ob er als Oppositionsführer in NRW bleiben wird. Auch er weiß, dass für ihn höchstens Opposition drin ist.

Der aktuelle Innenminister Ralf Jäger (SPD) gefällt mir bei weitem besser.
 
M

Manuel+

Gast
Die Zustimmung für die beiden großen Parteien bleibt demnach gleich: Die Union liegt weiter bei 35 Prozent, die SPD bei 27 Prozent. Die Grünen erzielen unverändert 14 Prozent, die Linkspartei verliert einen Punkt und steht aktuell bei 6 Prozent. Die FDP verharrt bei 3 Prozent.
Erhebungszeitraum: 10. und 11. April 2012; Quelle: DeutschlandTrend: Nur die Piraten legen zu | tagesschau.de

Ich wiederhole: "Die FDP verharrt bei 3 Prozent" :):):)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben