Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Lacteol Kapseln

Schnubbelmaus

Aktives Mitglied
Hallo!!

Kennt sich jemand mit Lacteol Kapseln aus?? Bzw nimmt jemand diese schon länger?

Lag mal wieder im über ne Woche im KH :(

Es wurde getestet, getestet, getestet.......

Lactose-intolleranz, etliche Nahrungsmittel sowie sonstige Dinge die sich im Blut befinden könnten.

Zusätzlich natürlich mal wieder Gastroskopie und Koloskopie (mittlerweile müßte ich Bonuspunkte dafür bekommen oder so :rolleyes:), Mikrobiologischer Befund war Gott sei Dank negativ.

Ich komme mir vor wie ein Tier im Versuchslabor......

Es macht mich langsam echt wahnsinnig......:mad:

Selbst die Chefärztin rauft sich die Haare.

Nun ja, vielleicht hat ja jemand die zündende Idee.

LG
Schnubbelmaus
 

Anzeige(7)

G

Giesy

Gast
Das ist ein Mittel gegen Darmstörungen/Durchfall. Gibt es, glaub ich rezeptfrei in der Apotheke.

Selber genommen habe ich es aber noch nicht.
 

freches Biest

Aktives Mitglied
Schnubbelmaus wie wurdest du auf Lactose Intolleranz getestet ??

bei mir kam es auch nicht durch den Bluttest raus - im Gegenteil da haben sie im KH dauernd gedacht das ich Diabetes habe :mad: , Magenspiegelung hat auch nichts ergeben bei mir .... ich hab dann von mir aus die Ernährung umgestellt und siehe da mir ging es von Tag zu Tag besser - kein Herzrasen mehr , keine Schweißausbrüche , keine Übelkeit , kein Durchfall , keinen 5 Monatsbauch , besseres Hautbild u.s.w.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lena7

Gast
Hm, das finde ich ja interessant. Du hattest also auch Herzrasen, Schweißausbrüche in Verbindung mit den Bauchbeschwerden. Wie kann man denn das ausprobieren?

Wo ist denn überall Laktose drin, außer in Milch?
Warscheinlich im Käse, Joghurt ?
Wie lange ging es Dir denn davor schon schlecht?
Und ist die Besserung anhaltend?


LG

Lena




Schnubbelmaus wie wurdest du auf Lactose Intolleranz getestet ??

bei mir kam es auch nicht durch den Bluttest raus - im Gegenteil da haben sie im KH dauernd gedacht das ich Diabetes habe :mad: , Magenspiegelung hat auch nichts ergeben bei mir .... ich hab dann von mir aus die Ernährung umgestellt und siehe da mir ging es von Tag zu Tag besser - kein Herzrasen mehr , keine Schweißausbrüche , keine Übelkeit , kein Durchfall , keinen 5 Monatsbauch , besseres Hautbild u.s.w.
 
L

Lena7

Gast
Das ist zwar schon eine Prozedur, das alles über Dich ergehen zu lassen - das kann ich mir vorstellen.:(

Aber auf der anderen Seite, kannst Du froh sein, das Deine Ärztin Dich deshalb ins Krankenhaus überweist.

Mußte gestern auch eine Magenspiegelung über mich ergehen lassen. Sollte zuerst auch noch eine Gallengangsspiegelung gemacht werden, dann wäre ich einen Tag ins Krankenhaus gekommen. das halten sie aber glaube ich jetzt nicht für nötig.

So mußte ich mich wieder nach Hause schleppen obwohl es mir seid vielen Tagen sehr schlecht geht und der Blutdruck ständig dabei auf 190/120 steigt und ich vor Schwäche oft fast nicht stehen kann.- ständig Durchfall habe etc.

Nachdem der Arzt nach der Magenspiegelung nichts gefunden hatte, machte er gleich Bemerkungen das es warscheinlich oder vielleicht psychosomatisch wäre.
Und das obwohl noch nicht mal eine Darmspiegelung gemacht wurde - erfolgt jetzt in 2 Wochen - aber auch ambulant:(

Ich wünsche Dir, das sie bei Dir auch bald des Rätsels Lösung finden. Aber sei froh, das alles so gründlich gemacht wird - dann hast Du zumindest auch wenn sie nichts finden, die Sicherheit, was es nicht sein könnte.:rolleyes:
Aber ich hoffe sie entdecken das Richtige !:)


Liebe Grüsse:)

Lena





Hallo!!

Kennt sich jemand mit Lacteol Kapseln aus?? Bzw nimmt jemand diese schon länger?

Lag mal wieder im über ne Woche im KH :(

Es wurde getestet, getestet, getestet.......

Lactose-intolleranz, etliche Nahrungsmittel sowie sonstige Dinge die sich im Blut befinden könnten.

Zusätzlich natürlich mal wieder Gastroskopie und Koloskopie (mittlerweile müßte ich Bonuspunkte dafür bekommen oder so :rolleyes:), Mikrobiologischer Befund war Gott sei Dank negativ.

Ich komme mir vor wie ein Tier im Versuchslabor......

Es macht mich langsam echt wahnsinnig......:mad:

Selbst die Chefärztin rauft sich die Haare.

Nun ja, vielleicht hat ja jemand die zündende Idee.

LG
Schnubbelmaus
 

freches Biest

Aktives Mitglied
also Lactose bzw. Milch/Butter ist so ziehmlich in allem drin , ich hab das erste Mal 2 Stunden zum einkaufen gebraucht :eek: , auf jede Packung geschaut was drin ist - zum Glück muss das in Dtl. drauf stehen ;)

z.B. in Tütensuppen , Instantbrühe , Fertiggerichte , Pesto , Weißbrot , Butter+Milch+Kaffeesahne+Käse+Joghurt+Pudding+Quark ist klar , verschiedene Wurstsorten , auch in verschiedenen Magarinen , Kuchen+Kekse , Schokolade u.s.w.

mir ging es schon Monate schlecht oder Jahre (ich hatte schon einen schweren Allergieschub und keiner wusste woher) .... seit ich auf Lactosefreie Milchprodukte + Rama , Kaffeeweiser umgestiegen bin geht es mir super , wenn ich doch mal was falsches erwische merke ich es am Bauchgrummeln oder Durchfall oder z.Teil am Herzrasen sehr schnell ... eine Freundin von mir hat es jetzt auch und sie nimmt auch wenn sie mal Essen gehen Lactase Tabletten - selber versucht habe ich die noch nicht
 
L

Lena7

Gast
Ich danke Dir für die Antwort. Ich habe nämlich schon ca. 15 Jahre dieses Problem.
Allerdings noch nie so akut wie im Moment.
Auf Laktose Unverträglichkeit wurde ich vor Jahren schon mal getestet und das ergab nichts, deshalb bin ich dem natürlich nicht weiter nachgegangen.

Aber dann werde ich das warscheinlich auch mal so konsequent versuchen weg zu lassen, und es ausprobieren ob es damit zusammen hängt.


LG

Lena



also Lactose bzw. Milch/Butter ist so ziehmlich in allem drin , ich hab das erste Mal 2 Stunden zum einkaufen gebraucht :eek: , auf jede Packung geschaut was drin ist - zum Glück muss das in Dtl. drauf stehen ;)

z.B. in Tütensuppen , Instantbrühe , Fertiggerichte , Pesto , Weißbrot , Butter+Milch+Kaffeesahne+Käse+Joghurt+Pudding+Quark ist klar , verschiedene Wurstsorten , auch in verschiedenen Magarinen , Kuchen+Kekse , Schokolade u.s.w.

mir ging es schon Monate schlecht oder Jahre (ich hatte schon einen schweren Allergieschub und keiner wusste woher) .... seit ich auf Lactosefreie Milchprodukte + Rama , Kaffeeweiser umgestiegen bin geht es mir super , wenn ich doch mal was falsches erwische merke ich es am Bauchgrummeln oder Durchfall oder z.Teil am Herzrasen sehr schnell ... eine Freundin von mir hat es jetzt auch und sie nimmt auch wenn sie mal Essen gehen Lactase Tabletten - selber versucht habe ich die noch nicht
 

freches Biest

Aktives Mitglied
ich hab mich bis jetzt immer vor dem Lactosetest gedrückt :mad: , der muss Horror pur sein .... daher hatte mir mein Arzt auch empfohlen alles wegzulassen und mir geht es gut damit

viel Glück und gute Besserung :)
 
G

Gast

Gast
Hallo!!

Kennt sich jemand mit Lacteol Kapseln aus?? Bzw nimmt jemand diese schon länger?

Lag mal wieder im über ne Woche im KH :(

Es wurde getestet, getestet, getestet.......

Lactose-intolleranz, etliche Nahrungsmittel sowie sonstige Dinge die sich im Blut befinden könnten.

Zusätzlich natürlich mal wieder Gastroskopie und Koloskopie (mittlerweile müßte ich Bonuspunkte dafür bekommen oder so :rolleyes:), Mikrobiologischer Befund war Gott sei Dank negativ.

Ich komme mir vor wie ein Tier im Versuchslabor......

Es macht mich langsam echt wahnsinnig......:mad:

Selbst die Chefärztin rauft sich die Haare.

Nun ja, vielleicht hat ja jemand die zündende Idee.

LG
Schnubbelmaus


Lacteol hilft dir bestimmt!Aber nach absetzen sind die alten Prob. wieder da. Verscuch mal einfach aus abends mindset. einen halben liter Jogurt zu essen. Keine Ballststoffhaltigen Sachen dazu und nicht überfressen! Dann müsstet du eigentlich wieder können. Wurdest du eigentlich schon auf Gastritis untersucht? Und dann gibst noch den reizdarm...
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben