Anzeige(1)

Künstliche Befruchtung

Anna123567

Mitglied
Hallo,

Ich wollte fragen, ob eine künstliche Befruchtung schädlich ist sowohl für das Kind als auch für die Mutter wegen den Hormonen? Hatte irgendjemand von euch schon mal eine künstliche Befruchtung? Im Internet habe ich gelesen, dass diese Kinder doch nicht so gesund sind. Stimmt das? Ist Leihmutterschaft auch eine künstliche Befruchtung? Würdet ihr euch künstlich befruchten lassen, wenn ihr schon zwei Kinder habt?

Vielen Dank im Vorraus

Lg
 

Anzeige(7)

Uri

Aktives Mitglied
Ganz ehrlich, ich glaube Du hast erstmal ganz andere Aufgaben im Leben zu stemmen (vgl. andere Threads).

Wenn Du ein Haus baust, fange mit dem Fundament an und nicht mit dem Dach.

Du bist 19 Jahre alt.
Werde erstmal selbstständig.
Lebe die ersten vernünftigen Beziehungen.
usw.
 

Lotus37

Mitglied
Liebe Anna,

nimm Dir erstmal in Ruhe Zeit richtig im Leben anzukommen und mach Dir bis Ende 20 keine Gedanken um Kinder. Das schlimmste ist es wenn eine Frau zu früh welche bekommt und noch gar keine Lebenserfahrung sammeln konnte. Daher lebe Dein Leben und führe ein paar Beziehungen, bevor Du an Kinder denkst und bau Dir ein stabiles Fundament auf. Job, Wohnung etc.

LG

Lotus
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben