Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kündigung-Mein Untergang

Chrisy-Vany

Mitglied
hey Leute ich bin noch in der Lehre im 1. Lehrjahr und schon aus der Probezeit raus. Aufjeden Fall hab ich gehört das heute Testkäufer da waren unteranderen auch bei mir was mir erst hinterher klar geworden ist. Wisst ihr ob man gekündigt werden kann wenn man bei einem Kunden kaum was richtig gemacht hat und ihn etwas Flasches verkauft hat? Sie ist mit den Sachen gleich zum Chef, Ich hab solche Angst deswegen meinen Job zu verlieren ich trau mir garnicht morgen an die Arbeit. Bitte helft mir.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
ich finde es unangebracht testkäufer zu lehrlingen zu schicken, vorallem im ersten Lehrjahr.
Ich bin selbst Kaufmann und Testkäufer sind primär dafür da die fitness des teams in der jeweiligen filiale zu testen und nicht um wissenslücken bei lehrlingen aufzudecken.

Abgesehen davon ist es kein kündigungsgrund weil niemand von einem Azubi im ersten Jahr kompetente Beratung verlangen kann, drum heisst es auch Lehrzeit.
du liebst deinen Job und ich denke dein Chef hat das auch schon gemerkt und ein motivierter angestellter der seine Arbeit gerne macht ist sowieso das beste was einem Ausbilder passieren kann.

Würde aber auch gerne Erfahren was er letztendlich gesagt hat.

MfG
 

Chrisy-Vany

Mitglied
Bis jetzt hat der chef nix zu mir gesagt er war nett zu mir, vielleicht kommt noch was ich hoffe mal nicht. ich brauch mehr kenntnisse über sanitär da ich jeetzt in der abteilung bin wisst ihr wo ich da am besten was nachlesen kann.
 

frame

Aktives Mitglied
chrisy, beschreib doch mal das geschäft in dem du arbeitest.
verkauft ihr sanitäranlagen, also waschbecken, badewannen, etc., oder in welcher richtung solltest du bescheid wissen?

schon mal vorab: informier dich über die produkte die ihr anbietet, lies die prospekte, google nach den firmen, kauf dir eine "schöner wohnen", bestell dir daraus kostenlose prospekte.

was ist der unterschied zwischen einem tief- und einem flachspülklosett, solche fragen eben. kannst du alles nachlesen.

und noch etwas. bitte den chef, oder eine andere angestellte, dir alles zu erklären. vorteil: du lernst dabei, du zeigst interesse, kommt beides gut.

nur mut
lg lydia
 

Jonson

Mitglied
hi chrisy,
niemand wird von dir verlangen, dass du im ersten lehrjahr alles weisst. du alles kannst. weil dann bräuchtest du keine lehre machen =) frag deine kollegen, deinen ausbilder oder deinen chef nach sachen die dich interissieren. dinge über die du gerne mehr wissen möchtest. sie werden sehn das du spaß an deinen beruf hast und du ihn gerne machst. zeig was in dir steckt.
mfg Jonson
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer

    Anzeige (2)

    Oben