Anzeige(1)

Kreislauf spielt verrückt - muss für Ausbildung lernen

L

linasatellite

Gast
Ich brauche Hilfe. Ich schreibe in einer Woche Zwischenprüfungen und in 1 Monat meine Abschlussprüfungen für meine Ausbildung. Es ist alles sehr stressig, täglich muss ich Aufgaben machen die einfach jeweils 3 Stunden dauern und dann hab ich noch nicht mal was gelernt. Der Stoff ist sehr anspruchsvoll und ich komm oft nicht mehr mit. Mein Kreislauf reagiert auf Streß immer sehr schnell und gerade merke ich, dass kaum mehr was geht. Am Samstag lag ich den ganzen Tag mit schrecklicher Migräne flach, gestern war's mir den ganzen Tag noch total schwindelig. Heute geht's mir soweit wieder gut, aber wenn ich länger an einer Aufgabe hocke wirds mir sofort wieder total schwindelig. Ich hab hier 3 Arbeiten liegen die jeweils 3 Stunden dauern die ich bis zur Ende von der Woche machen muss (weil ich am Wochenende einfach nichts machen konnte) und da sind die neuen Aufgaben von dieser Woche noch gar nicht dabei. In mir steigt allmählich die Panik hoch. Ich schaff die Prüfungen so nicht. Ich muss lernen. Aber mein Kreislauf spielt verrückt. Bitte helft mir.
 

Anzeige(7)

P

Pink_Sweater

Gast
Beruhige dich, atme tief durch.

Mach dir einen Plan, wann du was angehen willst und teile dir die Zeit ein. Drei Stunden an einer Aufgabe zu sitzen, ist Wahnsinn, das würde keiner hinkriegen ohne danach völlig platt zu sein. Lege alle 20-30 Minuten Pausen ein und trinke und iss genug. Beschäftige dich zwischenzeitlich mit anderen Sachen. Geh zum Beispiel Spazieren oder sieh dir deine Lieblingsserie an. Du wirst dich danach besser wieder auf deine Aufgsbe konzentrieren können.

Du schaffst das!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Arbeitssituation macht mich verrückt. AL seit Dez. Beruf 10

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben