Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Krankschreibung Ausbildung??

*saddy*

Mitglied
Mir geht es in der Arbeit ziemlich schlecht, es ist die Hölle, ich halte es einfach nicht mehr aus!
Ich bin im 3. Lehrjahr, meine Frage ist ob es egal ist wenn man sich Krankschreiben lässt, wenn man schon eine Anmeldebestätigung zur Abschlussprüfung bekommen hat.
Weil wenn man 10% der Ausbildung fehlt kann es ja sein dass man an der Prüfung nicht teilnehmen darf. Aber ich glaube dass das nur von Beginn der Ausbildung bis hin zur Anmeldebestätigung der Prüfung gerechnet wird, oder? Die Bestätigung kann mir ja nicht wieder genommen werden, oder??
Also ich würde mich dann in ca 3 Wochen krank schreiben lassen, bis Mitte Juli. Außerdem bin ich in ambulanter Therapie, der würde mich krank schreiben und ab Juni bis Mitte Juli bin ich in einer Klinik.
Ich meine mir geht es ja wirklich schlecht und mache nicht blau...
Bitte Hilfe, ich bin so unsicher und hab Angst nicht mitschreiben zu dürfen und dann noch länger da Arbeiten zu müssen:(
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

soulfire

Aktives Mitglied
Hallo Saddy, für den berechnungszeitraum zählt die komplette Ausbildung, alo auch die zeit nach der Anmeldung zur prüfung.
Geh das Risiko nicht ein, du hast so lange durchgehalten, den Endspurt schaffst du ganz ganz sicher auch noch!
Sonst war dein Durchhalten umsonst und du kannst nichtmal ernten, was du verdient hast: einen Abschluss, mit dem du dich bewerben kannst.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben