Anzeige(1)

Kopf oder Herz?

akkagolika

Mitglied
Also, ich stecke in einer Situation fest, aus der ich nicht alleine rauskomme. Erstmal die Vorgeschichte:

Im Oktober letztes Jahr habe ich einen echt tollen Jungen (naja, bzw. Mann) übers Internet kennengelernt. Falls es hilft, er ist 21 und ich bin 16. Mit ihm kann ich mich Stundenlang unterhalten und ihm eigentlich alles erzählen was mich beschäftigt. Im Januar haben wir uns 2 mal getroffen und es war für mich der Himmel auf Erden. Ich habe mich so wohl wie noch nie gefühlt und die Küsse waren der hammer, wenn ich das mal so sagen darf ;) Ich liebe ihn.... und er hatte mir auch schon mehrmals gesagt das er mich liebt... Naja, leider wohnen wir ca. 80km auseinander, und für uns beide kommt keine Fernbeziehung in Frage (Ich würde es mit ihm versuchen, aber er... naja :() Auf jedenfall war ich dann so deprimiert das aus uns nichts wird, das ich ihm gesagt habe das ich nur befreundet sein möchte mit ihm, und das hat er auch akzeptiert. Naja, und so wie ich nunmal bin, bin ich vor etwa 3 wochen mit ihm darüber ins gespräch gekommen und ihm gesagt das ich immernoch viel für ihn empfinde (er übrigens auch)

Sooo, jetzt mein eigentliches Problem: Im Mai habe ich ein verlängertes Wochenende ohne meine Eltern und meine Schwester :D Ich habe ihn gefagt ob er kommen möchte, und das tut er auch (für 3 tage) Er ist der einzige Mensch mit dem ich mit vorstellen könnte intim zu werden... und genau das möchte ich eigentlich tun, wie gesagt, eigentlich... also, er würde auch mit mir schlafen, aber leider führen mein Kopf und mein Herz ein Kampf

Mein Herz möchte mit ihm Zeit verbringen, ihn Küssen, berühren und mit ihm schlafen... am besten noch ein Haus, ein Hund und ein Baum (kleiner scherz am rande)

Mein Kopf möchte das er garnicht kommt, wieso auch? es bringt doch sowieso nichts weil nicht mehr draus wird, und dann auch noch mit ihm schlafen? Danach wäre ich vllt wieder deprimiert wenn dann ja nix draus wird, obwohl wir sex hatten

Ich weiß nicht auf welches meiner Körperteile ich hören soll :)p) kann nicht klar denken weil sich meine gefühle immer dazwischen drängen... Also bitte ich euch um hilfe, denn ihr könnt das ja sicherlich etwas gefühlloser betrachten als ich...

Danke schonmal an alle die sich die Mühe machen das zu lesen und auch noch eine Antwort schreiben!:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

W

werdender Polizist

Gast
Hallo

Nun ganz klar Kopf !!!!
Wenn du schon selber weißt, das daraus nichts wird und es dicht verletzt, dann höre auf damit. Warum willst du dir selber wehtun ??? Die Gefühle dürfen nicht dein Handeln bestimmen, sondern dein Verstand, vorallem da du erst 16 bist und die Gefühle noch garnicht unter Kontrolle hast. So früh schon Narben im Herzen hinterlassen? Mach auf keinen Fall diesen Fehler und konzentrier dich erstmal auf die Schule und deine Freundschaften etc. Die liebe kommt noch früh genug.

VG
 

akkagolika

Mitglied
Hallo

Nun ganz klar Kopf !!!!
Wenn du schon selber weißt, das daraus nichts wird und es dicht verletzt, dann höre auf damit. Warum willst du dir selber wehtun ??? Die Gefühle dürfen nicht dein Handeln bestimmen, sondern dein Verstand, vorallem da du erst 16 bist und die Gefühle noch garnicht unter Kontrolle hast. So früh schon Narben im Herzen hinterlassen? Mach auf keinen Fall diesen Fehler und konzentrier dich erstmal auf die Schule und deine Freundschaften etc. Die liebe kommt noch früh genug.

VG

Erstmal danke für deine Antwort, vor allem da sie so schnell kam.
Normalerweise würde ich dir zustimmen, bin nämlich normalerweise sehr vernünftig :p Aber ich denke mit 16 bin ich schon recht gut in der Lage meine Gefühle unter Kontrolle zu haben, denn ich habe bestimmt teilweise schon mehr erlebt als viele in ihrem ganzen Leben aushalten müssen. Es ist einfach so das ich noch niemals so viel für eine einzige Person gefühlt habe. Es ist unbeschreiblich, jeder zweite Gedanke geht an ihn, und das ist wirklich nicht übertrieben. Er ist mir mehr wert als alles andere... Nur wegen dieser starken Gefühle für ihn hab ich ja dieses Problem damit mich zu entscheiden
 
W

werdender Polizist

Gast
Was sagen eigentlich diene Eltern dazu? Denn wenn sie dagegen sind können sie ihn ja wegen Verführung Minderjähriger Anzeigen.
Die Sache mit den Gefühlen ist nur die: Wie lange werden sie halten bei euch beiden, zwar sind es nur 5 Jahre unterschied bei euch, doch da ihr beide noch in der Entwicklungsphase seit und 5 Jahre dazwischen verdammt viel ist wird er sich höchstwahrscheinlich früher oder später eine andere in seinem Alter suchen. Du wirst 100% noch andere Männer treffen, die bei dir solche Gefühle hervorrufen können.

Oder, wenn er dich wirklich liebt und du ihn, wartet einfach min. 2 Jahre oder bis Schulende damit du volljährig wirst, er keine Straftat mehr begehen kann, in der Zeit wirst du auch einen Klaren Blick für deine Gefühle finden können.

VG
 

akkagolika

Mitglied
Was sagen eigentlich diene Eltern dazu? Denn wenn sie dagegen sind können sie ihn ja wegen Verführung Minderjähriger Anzeigen.
Die Sache mit den Gefühlen ist nur die: Wie lange werden sie halten bei euch beiden, zwar sind es nur 5 Jahre unterschied bei euch, doch da ihr beide noch in der Entwicklungsphase seit und 5 Jahre dazwischen verdammt viel ist wird er sich höchstwahrscheinlich früher oder später eine andere in seinem Alter suchen. Du wirst 100% noch andere Männer treffen, die bei dir solche Gefühle hervorrufen können.

Oder, wenn er dich wirklich liebt und du ihn, wartet einfach min. 2 Jahre oder bis Schulende damit du volljährig wirst, er keine Straftat mehr begehen kann, in der Zeit wirst du auch einen Klaren Blick für deine Gefühle finden können.

VG
Meine Eltern wissen und ihm und vertrauen mir blind und sie wissen das ich kein kleines Kind mehr bin und früher oder später auch mal Sex haben werde, hoffe das ist eine ausreichende Antwort ^^
Ansonsten kann ich nur sagen das du mich nicht unbedingt aufbaust :p (ist ja auch nicht dein Job) Natürlich ist mir klar das ich noch andere Männer treffen werde (obwohl das ja nicht unbedingt sein muss, meine Mutter hat meinen Vater auch mit 17 kennengelernt) Aber im Moment ist es nunmal so das ich nur ihn liebe, und in nächster Zeit wird sich daran auch nicht ändern... Leider merke ich grade das ich versuche dir deine Meinung auszureden ud dich von meiner zu überzeugen, was bedeutet das mein Herz grade das Komando übernimmt, ich glaube ich muss darüber nochmal lange nachdenken und mit ihm drüber reden, und auf andere Antworten warten...
 
W

werdender Polizist

Gast
Tut mir Leid :(

Ich hoffe einfach das du für dich den richtigen bzw besten Weg finden wirst und daran festhälst. Ichwünsch dir viel Glück dabei:eek:.

VG
 
B

Blues

Gast
Hallo akkagolika

Deine Einteilung von Kopf und Herz finde ich ein bisschen komisch. Dein Kopf hat doch schon entschieden, dass die Sache mit dem Wochenende in Ordnung geht. Das hast du bestimmt im Kopf schön hin und her gewälzt und voll rational abgecheckt. Dein Kopf hat also entschieden, dass du ihm vertrauen kannst, er dich nicht ausnützt und ähnliches. Und deine Gefühle haben das wahrscheinlich bestätigt.

Jetzt kommen die Gefühle. Einerseits die große Verliebtheit, die darauf abzielt zu kuscheln und zu küssen, zu lieben. Andererseits das Gefühl oder die Ahnung davon, enttäuscht zu sein wenn es nicht zu einer längeren Beziehung kommt. Also ein Gefühl der Angst (Angst ist wohl etwas übertrieben, kein besseres Wort gefunden) vor Liebeskummer, Enttäuschung und später allein sein.

Folgerichtig stellt sich die eigentliche Frage so: ob du dieses Wochenende begehst auch wenn keine längere Beziehung daraus entsteht?

Meiner Ansicht nach hat dein Kopf diese Frage schon grundsätzlich mit "ja es geht" beantwortet. Bei den Gefühlen ist es nun so, dass die Liebe immer davon ausgeht, dass man länger zusammen ist, dass eine Beziehung entsteht. Das Gefühl der Liebe geht also positiv ran und schert sich erstmal nicht um das was später mal nicht werden könnte. Die Liebe ist eines der stärksten Gefühle das wir Menschen kennen, mit dem Ziel zwei Menschen zumindest eine zeitlang bedingungslos an einander zu binden. Und das ist auch gut so. Die Liebe sagt also ein großes JA zum Wochenende.

Deshalb ist es nicht unwahrscheinlich wenn die Liebe durch das Wochenende tiefer wird und doch eine Beziehung daraus entsteht. Die Voraussetzungen dafür sind doch gar nicht schlecht. Du kannst das Wochenende ja auch nutzen um genau diese Frage zu klären. Und wenn es doch zum Liebeskummer kommen sollte - es gibt kaum einen Menschen der darum herum kam. Außer dem Papst. Also hier auch ein eindeutiges JA.

Die Liebe und die erotische Liebe unter solchen optimalen Umständen kennen zu lernen, dass ist doch sehr schön. Viele Menschen haben dieses Glück nicht und auch nicht so nette Eltern. Wenn du/ihr dich/euch nicht unter Druck setzt, ihr ehrlich und offen seid und Vertrauen da ist, dann wird das eine schöne Erfahrung werden. Das "erste mal" bitte nicht überbewerten, denn Sexualität muss man auch lernen. Ein ganz liebes JA.

Der Mensch ist neugierig von Natur aus, denn sonst würde er nicht lernen, nicht Neues und Schönes entdecken und sich nicht weiter entwickeln. Was gibt es schöneres als ganz Mensch zu sein. Neugierig, wissbegierig, wagemutig sein - lieben und geliebt werden - sich einlassen und hingeben. Jetzt erst recht: JA.

Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein. (Goethe) Er wäre auch dafür gewesen. Also auch JA.

Also 80 km ist ja nicht die Welt, was für ein Problem hat er denn da? Damit das an dem Wochenende mal anständig geklärt wird: ebenso JA.

Liebe Grüße von Blues
 
Zuletzt bearbeitet:

1967

Aktives Mitglied
Hy,

ich stimme blues 100% zu.

Versucht ein schönes WE zu verbringen.
Wenn "es" passiert, was solls ist doch toll wenn liebe dabei ist.

Macht euch doch nicht so viel Gedanken, ihr seid doch so Jung ;).

Hatte ich erwähnt, meine Tochter ist 16.

Grüsse
Guido
 
W

werdender Polizist

Gast
Hy,

ich stimme blues 100% zu.

Versucht ein schönes WE zu verbringen.
Wenn "es" passiert, was solls ist doch toll wenn liebe dabei ist.

Macht euch doch nicht so viel Gedanken, ihr seid doch so Jung ;).

Muss man so früh schon sowas machen? Wie du ja schon sagst: Ihr seit doch so Jung.

Hatte ich erwähnt, meine Tochter ist 16.

Glückwunsch :)

Grüsse
Guido
Ansonsten stimme ich Blue dann auch einfach mal zu ...

VG
 

akkagolika

Mitglied
@ Blues
Vielen Dank für deine wirklich ausführliche Antwort!
Normalerweise bin ich ein sehr entspannter Mensch, ich lasse mich von nichts stressen, nur er bringt mich völlig aus der Fassung :eek:

Das Problem mit der Entfernung... Tja, ich finde das eigentlich auch nicht so schlimm, denn wie du gesagt hast sind 80km auch für mich, als 16jährige, noch zu bewältigen (hab es ja schon 2 mal geschafft :p) Allerdings braucht er sehr viel Körperkontakt (ein bisschen blöd ausgedrückt, hoffe du verstehst was ich meine) und somit wäre eine Ferndeziehung in der man sich nur 2 oder 3 mal im Monat sieht keine Option für ihn... Obwohl ich ja finde das das wiedersehen so besonderst aufregend ist :).


@ 1967
Auch dir viele Dank für deine Antwort.
Aber leider muss ich dir sagen das ich eine junge Frau bin und sich Frauen bekanntlich über jedes noch so unbedeutende Wort Stundenlang den Kopf zerbrechen können ;) Kennst du vielleicht von deiner Tochter.
Und leider bin ich da noch einen Grad schlimmer als viele Frauen xD
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben