Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Konto bei einer internationalen Bank eröffnen: sinnvoll und wenn ja, welche Bank?

8

8Gast8

Gast
Hallo,
mir wird von einem Verwandten angeraten, der zu Panikmacherei neigt, ein Konto bei einer international agierenden Bank zu eröffnen.

Der Sinn dahinter: Wenn es hier in Deutschland knallt, sprich wenn man hier nicht mehr gefahrlos leben kann, soll ich einfach ins Ausland abhauen können und käme wie gewohnt an mein Geld.

Frage: Stimmt das?

Wenn ja, welche Bank ist zu empfehlen?

~8Gast8~
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Gast,

wenn Du in Deutschland ein Guthaben/Sparbuch etc. bei einer Bank hast, dann unterliegt dies auch den deutschen Gesetzen. Da spielt der Name oder der Hauptsitz (im Ausland) der Bank keine Rolle. Wenn Du so einen Schritt aus Sicherheitsgründen erwägst, dann wäre eine Kontoeröffnung im Ausland angesagt.

Hat die ausländische Bank eine deutsche Niederlassung oder Filiale, kannst Du auch in Deutschland über das Geld verfügen. Möglicherweise kannst Du sogar - je nach Auslandsbank - von Deutschland aus im Ausland ein Konto eröffnen. Fragen kostet nichts. Wenn, dann würde ich Norwegen empfehlen.

In Deutschland gibt es eine Einlagensicherung. Egal bei welcher Bank Du in Deutschland ein Guthaben unterhältst, ist das Guthaben bis 100.000 € gesichert. Das ist hilfreich, wenn gerade diese eine Bank insolvent wird. Nur im Falle eines globalen Riesencrash's würde auch die Einlagensicherung nicht mehr helfen. Falls Du im Ausland ein Konto eröffnest, frage nach, ob es dort eine Einlagensicherung gibt für den Fall, dass diese Bank wider Erwarten insolvent wird. Banken sind generell nur mit sehr wenig Eigenkapital ausgestattet.

LG, Nordrheiner
 
G

Gast

Gast
Selten so was gehört, wenn`s wirklich Ernst wird, knallt es überall, nicht nur Hier, was nütz dir dann so ein Konto.
Die Welt und der Mammon ist Vernetz, da ist es nirgends mehr sicher.
Was machst du wenn Aliens landen, hast du schon ein Konto auf dem Mond?
Verbrate die Kohle heute, wer weiß was morgen ist!
 

hilfe-schlumpf

Aktives Mitglied
Also bei der deutschen Filiale einer int. Bank bringt es vermutlich nichts, wie Nordtheiner schon schrieb.

In der ausländischen Filiale eröffnen, ok, könnte in dem seltenen Fall vlt. wirklich nützlich sein. Allerdings müsste man sich damit auch schon heute für den Zufluchtsort entscheiden - schwieriges unterfangen.

Ich denke, die Idee wird aufgrund der Verzahnung innerhalb Europas schon sehr schwer umzusetzten sein. Und außerhalb fängt es ja schon an schwierig zu werden - man eben nicht "einfach mal so" und "dauerhaft" in die USA gehen.... Visumpflicht und die sind ja auch befristet.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Geld abgebucht, falsches Konto Finanzen 9
S PayPal Konto gehackt? Finanzen 14
A Konto überziehen Finanzen 26

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben