Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kontakt herstellen- wie?

G

Gast

Gast
Hallo,

ich habe mich vor 5 Jahren mit einer guten Freundin zerstritten, jetzt habe ich ihre Mailaddy gekriegt und überlege nun, ob ich mich überwinden soll ihr zu schreiben.

Soll ich? Oder kommt das aufdringlich rüber? Was würdet ihr schreiben bzw. was würdet ihr lesen wollen? Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll und ich möchte nicht den Eindruck hinterlassen, dass es mir wahnsinnig wichtig wäre, dass sie sich meldet, damit der Stolz nicht so angeknackst ist, falls sie es nicht tut.

Es sollte ehr sachlich sein aber trotzdem deutlich machen, dass ich mich freuen würde :)

Habt ihr Ideen?
 

Anzeige(7)

Schneeblüte

Aktives Mitglied
Letztendlich musst du diese Mail schreiben. ;)

Das Einzige, was mir persönlich wichtig wäre, ist Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit, und vllt. eine Entschuldigung für den Streit bzw. Bedauern darüber zu äußern, dass man sich zerstritten hat. (Kommt immer darauf an, weswegen man sich zerstritten hat.)

Schreib einfach das, was du denkst, fühlst und auch... wieso du diese Mail schreibst, wieso du den Kontakt wieder suchst.

Wie viel hast du denn schon zu verlieren?
Entweder meldet sie sich zurück und freut sich, oder sie meldet sich leider nicht.
Wenn sie dir wichtig ist/war und du Kontakt suchst, dann versuche deinen Stolz ein wenig außen vor zu lassen.
 
G

Gast

Gast
Danke für deine Antwort.

Das Einzige, was mir persönlich wichtig wäre, ist Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit, und vllt. eine Entschuldigung für den Streit bzw. Bedauern darüber zu äußern, dass man sich zerstritten hat. (Kommt immer darauf an, weswegen man sich zerstritten hat.)
Naja es war eigentlich kein direkter Streit. Sie hat mich versetzt und sich danach nicht mehr gemeldet. Ich weiß aber, dass sie vor 3 Jahren an Kontakt interessiert war. Da wollte ich aber nicht.

Schreib einfach das, was du denkst, fühlst und auch... wieso du diese Mail schreibst, wieso du den Kontakt wieder suchst.

Wie viel hast du denn schon zu verlieren?
Entweder meldet sie sich zurück und freut sich, oder sie meldet sich leider nicht.
Wenn sie dir wichtig ist/war und du Kontakt suchst, dann versuche deinen Stolz ein wenig außen vor zu lassen.
Das Problem ist einfach, dass ich schon einmal Ablehnung zu spüren bekommen hab von einer Person die mir sehr wichtig war und daran knabbere ich heute noch - nach 2 Jahren. Vorallem weil diese Person Interesse signalisierte... hat mich die Ablehnung ziemlich erschüttert und negativ verändert.
Wenn sie sich nicht meldet, ist es scheiße, aber ich kann damit noch eher umgehen als wie wenn ich ihr meine Befindlichkeiten mitteilen würde und mich somit verletzbar mache, deswegen denk ich da an was Sachliches :(

Wenn sie sich denn meldet, dann möchte ich auf jedenfall mit ihr drüber sprechen, wird sie vielleicht auch wollen.
Soll ich eigentlich meine Handynummer auch mitschicken? Oder einfach warten ob sie sich per Mail meldet und sie ihr dann geben? Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob ich ihr überhaupt schreiben soll:(
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Desiree85 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben