Anzeige(1)

Kommunikation ohne Kommunikation

S

SAMUZ

Gast
Ich zweifle sehr stark, ob ich meine Agentur retten kann. Ich habe generalisierte Angstzustände und ziemlich mittelschwere Depressionen.

In einer Behindertenwerkstatt oder unter betreuter Wirkungskreis, komme ich mir ziemlich ver...t vor.

Die Intelligenz ist da. Ich habe Depressionen wegen der Leere im Beruf. Sollte jedoch 100 % für 2.-- CHF pro Stunde in einer Behindertenwerkstatt arbeiten gehen, um die fehlenden 500.-- CHF pro Monat aufzufüllen.

Selbstständig und mit Aufträgen unter dem Beruf hätte ich pro Stunde 75.- CHF minimal.

Ich komme mir von der IV Invalidenversicherung und den Klinikärzten und mit den Depressionen ziemlich verschaukelt vor.
 

Anzeige(7)

Zitronengelb

Aktives Mitglied
Wenn du dir ver...t vorkommst und du meinst, unterfordert zu sein, dann such dir doch etwas anderes, wo du arbeiten kannst. Wenn du jedoch dann jetzt mit einer Depression und Angst argumentierst, dann wirst du wohl da arbeiten müssen, wo du gerade arbeitest.
 
S

SAMUZ

Gast
Danke Zitronengelb
Mit müh und not habe ich eine Kommunikationsagentur aufgebaut.
Presseportal: SamuzMedia - Gegendarstellung PGMMedien - Grenchen: SAMUZMedia und Mitarbeiter in Kritik von PGMMedien Paul Georg Meister
Haben nichts anderes vor gehabt, als mich zu mobben.

Jetzt ist es noch staatsanwaltschaftlich involviert.

So rasch gebe ich meine Kommunikationsagentur und mein Standbein als Journalist nicht auf.

Der Journalist Harry Schick hat sich noch gerichtlich entschuldigen müssen.

Dies alles hat jedoch ein Mobbing-Syndrom ausgelöst mit Depressionen und Angstzuständen.
 
S

SAMUZ

Gast
Vielen Dank, Zitronengelb.

Es braucht dir nicht leid zu tun. Es ist halt so und ich fasse ein Standbein. Dazu hast du mich auch ermutigt. Vielen Dank! :)
 
S

SAMUZ

Gast
Mache ich doch gerne :)
Es ist nicht selbstverständlich, dass Hilfe kommt und Aufbau stattfindet. Warum also nicht die Hilfe würdigen und auch die Rückmeldung dementsprechend gestalten.
 

Christianb

Mitglied
Lieber Samuz,

Mensch, das tut mir wirklich Leid für dich. Wenn du dich mal auskotzen magst, kannst du dich gerne an mich wenden. Ich kenne solche Vorwürfe und üble Nachrede gerade im Bereich der Presse recht gut, da mein Vater (Rechtsanwalt) sich mit solchen Fällen ab und an befassen musste.

Du bist nicht alleine, ich und auch andere hier denken an dich. Sicherlich wird sich da ein Weg finden - sei es in der Agentur oder im Journalismus - für den es sich zu kämpfen lohnt!
 
S

SAMUZ

Gast
Lieber Christianb

Die Fassade brökelt. Aber das Haus steht noch. Hoffe ich zumindest. Ich habe amtliche Verteidigung beantragt und hab auch eine Therapie.
Vielen Dank für deinen Beitrag und deine Unterstützung

Herzlich SAMUZ
 

Christianb

Mitglied
Lieber Samuz,

manchmal ist das Haus umso schöner, wenn der alte Putz von der Fassade gebröckelt und einer neuer Anstrich erledigt ist.

In diesem Sinne alles Gute und viel Erfolg,
Christian
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Therapie ohne akutes Problem? Ich 9
G Stimmung schlägt ohne Vorwarnung um Ich 8
T Ohne alk und Antidepressiva klarkommen Ich 18

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben