Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kommentarthread meines Tagebuchs...

Bijoucat

Mitglied
Liebe Nohope,

Und er meinte, das wäre egal, ich "würde ihm ja nicht weglaufen".
Ja, das trifft es schon, nicht wahr?
Und du weißt, du solltest genau das tun, um eine völlig neue Orientierung auf einen Mann aufnehmen zu können...Freundschaft nach all dem, was war und was du noch immer fühlst? Ich kann es mir nicht vorstellen...
Mir fällt immer wieder ein Spruch ein und ich finde der trifft es auch: "...was da vergeht, das ist mein Leben, ist vielleicht meine beste Zeit..." Ich finde es toll, wie du dich als Single in deinem Leben organisiert hast und ich finde, du bist wirklich gut voran gekommen. :) Mach da weiter und versuch dich immer weiter von ihm abzuwenden. Und vor allem: versuche die Hoffnung zu begraben. Es ist so schwer, ich weiß, aber du musst dir mehr wert sein.
Lauf ihm endlich weg, nohope!!!

Liebe Grüße
Bijoucat
 

Anzeige(7)

Plüsch

Mitglied
Schön, mal wieder etwas von dir zu hören. Ich gucke häufig nach, ob sich bei dir etwas getan hat! Wie gehts denn deiner Mutter mittlerweile?
 

Nachtblume

Aktives Mitglied
AW: ... und mein sonstiges Leben (5. Tagebuch-Thread)

Liebe Nohope!

man kann sowieso keine Worte des Trostes finden, ich weiss das aus eigener Erfahrung und ich möchte dich auch hier nicht mit Floskeln belästigen.

Dennoch möchte ich ein kurzes Zeichen senden, dennoch dir mein Herzliches Beileid aussprechen.

Alles Liebe und viel Kraft,
Nachtblume
 

Bijoucat

Mitglied
Liebe nohope,

ich bin so selten im Forum und wollte dir ein frohes Fest wünschen und nun lese ich das! :(
Es tut mir so leid, ich denke an dich und drücke dich ganz fest! Pass auf dich auf!

LG Bijoucat
 

Nachtblume

Aktives Mitglied
Hallo Nohope,

nun traue ich mich aber mal zu fragen wie es dir mittlerweile geht?
Hast ja jetzt wirklich sehr lange nichts mehr von dir hören lassen und
ich frage mich wie es bei dir wohl inzwischen ist.

Liebe Grüsse & Wünsche
Nachtblume
 

Nohope

Aktives Mitglied
Hallo Nachtblume,

danke der Nachfrage.
Mir geht's bescheiden.
Ich verkrieche mich immer mehr in der Wohnung, schaffe überhaupt nichts mehr. Hänge nur vor dem PC und träume von besseren Zeiten.
Oft weine ich noch wegen meiner Mama, aber das ist es nicht allein.
Was J. angeht, ach, mir ist sowieso alles egal. Bin ich drüber hinweg? Nein, das nicht wirklich. Aber ich hab ja schon so kaum Kraft zum Leben. Mir ist wirklich alles egal.
Von mir aus könnte mein Leben heute noch vorbei sein.
Es ist alles so sinnlos.

Das einzige, was mir noch Freude schenken kann, ist mein Hobby. Allerdings ist das mit J. natürlich auch nicht so einfach, und davon abgesehen würde ich mir einfach manches anders wünschen, weil in meinem Verein zu wenig Leute sind, die das ganze ernsthaft betreiben, und einen ordentlichen Trainer, der einen weiterbringen könnte, gibt es auch nicht. Hätte ich die Chance, würde ich den Verein wechseln, aber das geht leider nicht.

Werde trotzdem versuchen, J. ab jetzt weitestgehend aus dem Weg zu gehen. Wird nun mit Auto ja viel leichter werden.

Gestern war ich mal wieder bei meinem Papa. Muss ja sein.
Dort in der Wohnung fällt es mir so schwer, die Tränen zu unterdrücken. Meine Mama ist so gegenwärtig. Aber hätte ich geweint, hätte es nur wieder Streit gegeben. Also hab ich versucht, es runterzuschlucken. Es war sehr belastend für mich.

Natürlich ist mein Vater derjenige, dessen Leben sich am meisten verändert hat, aber wir sind nun mal sehr verschieden, und wäre meine Mama nicht gewesen, hätte ich wohl schon vor Jahren den Kontakt eingestellt.
Mein Vater meinte dann ja auch, mir mal wieder erklären zu müssen, dass ich kein Auto benötige. Ich hab gesagt, doch, für mein Hobby.
Und dass, wenn ich mein Hobby nicht hätte, ich direkt aus dem Fenster springen könnte...

Als jemand, der im Krieg aufgewachsen ist, hat er natürlich für so eine Aussage kein Verständnis, klar.
Er meinte dann, was denn wohl die Mama dazu gesagt hätte.
Aber da musste ich trotz allem mal grinsen. Denn ich bin mir sicher, die Mama hätte gesagt, "da hupp ich hinterher"...
Er musste zugeben, dass das sogar hätte sein können... ;)

Ach ja.
Ich hänge einfach komplett neben der Spur.
Und das nicht nur mal einen Tag, sondern allmählich dauerhaft.
Seit einer Woche nehme ich jetzt ein Antidepressivum. Doxepin. Das hatte meine Mama als Schlafmittel genommen. Deshalb dachte ich, könnte ich hiermit zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Ich leide ja seit dem Tod meiner Mama so sehr unter Schlafstörungen.
Meine Hausärztin meinte, sie hätte eher an ein anderes AD gedacht, aber wenn ich mich damit schon angefreundet hätte, würde es mir ja evtl. vllt. sogar helfen.
Naja, bislang merke ich nichts, außer dass ich noch müder bin und nur noch fresse...
:-(
Aber das muss damit auch nichts zu tun haben. Ich hab vorher schon angefangen, extrem viel Süßes zu futtern. Ich ernähre mich von fast nichts anderem mehr als von Süßigkeiten.

So, ich muss versuchen, jetzt mal ins Bett zu kommen, hab morgen früh einen Termin. Blöd.

LG.
Nohope.
 

Plüsch

Mitglied
Da können wir uns die Hand geben. Mir gehts ebenso. Und ich weiss nicht mehr, wie ich das Ruder noch rumreissen könnte.
 

Nachtblume

Aktives Mitglied
Hallo Nohope,

danke für deine prompte Antwort! Oh, das klingt nicht gut... :(
Hattest du schon mal so eine richtig langanhaltende Depression?
Nun ein primär sedierendes Antidepressivum ---- ob das wirklich das richtige für dich ist? Es tut mir leid, dass du nun auch noch Schlafstörungen bekommen hast.... naja, da bin ich ja leider unfreiwillig ganz und gar Expertin... :( aber diese sedierenden Ad´s haben nicht wirklich viel stimmungsaufhellende Eigenschaften. Habe selber eins genommen (aber seit Jahren nicht mehr) und immer wenn ich mal Erfahrungsberichte hierüber las, las ich dass es die Leute müde machte, aber nicht stimmungsaufhellend wirkte.
Obwohl mir das sogar für meine Verhältnisse gut half--- es heisst Stangyl und ich war ein halbes Jahr verhältnismäßig stabil, aber danach war auch wieder Sense...

Aber bei mir ist es ja auch so, dass die extreme Schlaflosigkeit die Depression hinter sich herzieht und bei dir ist es sicher genau andersherum.
Du schreibst dass du noch um deine Ma weinst (verständlich!) und auch noch oft traurig bist, aber dass es das alleine nicht ist. Kannst du denn fühlen was es eigentlich ist? Ich kann mir vorstellen dass das traurige Ereignis mit deiner Ma aber grosse Einsamkeitsgefühle ausgelöst hat, dass dir ein ganz naher Mensch gefehlt hat, kann das sein? Neulich war ich auch so extrem melancholisch.... da musste ich wieder daran denken wie einsam ich mich noch vor einem Jahr oft gefühlt habe. Manchmal war es ja kaum auszuhalten, dann ging es wieder. Und jetzt? Komme ich hinten und vorne nicht hin mit meiner Zeit....Bin jetzt seit einem dreiviertel Jahr mit meinem Freund zusammen und es gibt mir auch so unendlich viel. Aber ich habe so ganz und garnicht vergessen wie es mir oft ging als mein Freund noch nicht in meinem Leben war.... Es waren oft auch nur einzelne Tage, aber da hatte ich das Gefühl oft ich bekäme keine Luft mehr.

Ja, von daher habe ich vielleicht eine Ahnung wie du dich fühlst. Und nein, lass dir von deinem Dad mal keine negativen Gefühle einreden. Es ist gut, dass du dein Auto hast und dein Hobby. Was machen eigentlich deine freundschaftlichen Kontakte die du dir im Laufe der Zeit etwas aufgebaut hast? Meine Freunde bekomme ich kaum noch unter... schliesslich arbeite ich am Tage und verbringe die freien Tage in erster Linie mit meinem Freund. Aber ich kümmere mich dennoch, denn ohne Freundschaften, nein, nein, das ist kostbar und unverzichtbar in meinem Leben. Aber mehr als eine direkte Verabredung pro Monat mit einer Freundin bekomme ich meistens nicht hin.. :rolleyes: Aber es gibt das Telefon, glücklicherweise.

Ich hoffe du fängst dich bald wieder etwas.
Liebe Grüsse
Nachtblume
 

Bijoucat

Mitglied
Liebe nohope,

das gefällt mir natürlich auch nicht, was du so schreibst :(
Klar, deine Mutter fehlt dir, aber es hängt eben bestimmt mit der verlorenen Hoffnung zusammen, da es mit J. nicht klappt. Bisher hast du sicher ziemlich stark von genau dieser Hoffnung gelebt. Das kann wie ein Lebenselixir sein, nicht wahr?

Ich kann es so gut nachvollziehen, wie man sich fühlt, wenn man so kraftlos ist und irgendwie alles keinen Sinn zu machen scheint. Weißt du, was dir fehlt - diese feste Überzeugung habe ich - ist Liebe. Nichts anderes. Bei J. wirst du sie nicht bekommen und es setzt sich auch langsam durch, dass es so ist. Aber du kannst sie noch finden für dich! Es ist nicht zu spät!
Ich glaube, du müsstest mal wieder raus gehen. Hast du dich mal wieder mit (männlichen) Bekannten aus dem Internet getroffen oder es mal über eine Partnerbörse versucht? Mir würde das Hoffnung geben! Und wenn du nur jemanden triffst, mit dem du einen netten Nachmittag verbringst und der dir mal ein bisschen "den Hof macht", das würde dir bestimmt Auftrieb geben. Es muss nicht gleich der große Knall, die Liebe auf den ersten Blick sein, aber vielleicht bist du langsam wieder offener und versuchst, dich auf einen anderen Menschen einzulassen. Es gibt bestimmt einen ordentlichen und netten Mann, der so einsam wie du daheim ist und sich nichts mehr wünscht, als eine tolle Frau wie dich zu treffen!

Medikamente werden nicht helfen. Und gewöhn dich nur nicht an sie. Du bist zu jung und du kannst gesund sein.

Ich wünsche dir alles alles Liebe und drücke dich
Bijoucat

+ liebe Grüße an Nachtblume (Freue mich sehr für dich, wenn ich so lese, wie's dir geht - und du und ich, wir sind die besten Beispiele dafür, dass der Mensch nicht fürs Alleinsein gemacht ist und Liebe eigentlich alles ist)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben