Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kolleging hat evt. Geld unterschlagen.. wie verhalten?

Flüchtchen

Mitglied
Hallo,

ich bin ein wenig verzweifelt, weil ich nicht so recht weiß, wie ich mit der Situation umgehen soll.
Meine Kollegin hat vermutlich Geld unterschlagen. In Unterlagen, die aus einer Schulungsmaßnahme vom Samstag kamen, war ein Quittungsbeleg und entsprechend Geld. Leider fehlte auf einer Teilnehmerliste der Name des Teilnehmers und ist somit offiziell gar nicht geführt. Das das Geld da war,weiß ich, denn ich habe es selber in die Unterlagen gelegt. Normalerweise stellt sie mir dafür eine Rechnung aus, so dass ich es in der Kasse abrechnen und in die Buchhaltung weitergeben kann.
Aufgefallen das es fehlt, ist es mir aber erst heute. Nun habe ich keine Zeugen und möchte ungerne sie oder mich in Schwierigkeiten bringen. Ich habe ein wenig bedenken, sie direkt anzusprechen weil ich nicht einschätzen kann, wie sie reagieren wird...


ratloses Flüchtchen
 

Anzeige(7)

bird on the wire

Aktives Mitglied
Wenn sie das Geld unterschlagen hat, ist sie schon in Schwierigkeiten. Und Deine Aufgabe wäre es, die Sache aufzudecken.

Wenn Sie das Geld nicht unterschlagen hat, gibt es sicher eine gute Erklärung dafür. Also, warum solltest Du sie nicht darauf ansprechen und nachfragen?

Wenn Du sie direkt ansprichst, dann gibst Du entweder ihr die Möglichkeit, die Sache in Ordnung zu bringen und schützt sie wahrscheinlich vor weiteren Straftaten, weil sie erkennt, daß das von ihrem Umfeld bemerkt und angesprochen wird. Und ansonsten gibst Du ihr die Möglichkeit, Dir eine Erklärung zu geben und Dein Vertrauen wieder wachsen zu lassen.

Du mußt ja nicht sagen, was Du vermutest/befürchtest, sondern nur "Komisch..." oder "Warum ist das so?", damit hilfst Du ihr evtl. das Gesicht zu wahren, wenn sie das Geld genommen hat. Und Dir hilfst Du so das Gesicht zu wahren, wenn Du sie zu Unrecht verdächtigt hast.
 

Guppy

Aktives Mitglied
Kann bird on the wire nur zustimmen. Sprich sie darauf an, aber versuche nicht gleich ihr etwas vorzuwerfen. Das Gespräch anfangen und den Sachverhalt klären. Wahrscheinlich wird sich das mit paar Fragen klären.

Wenn du das Gespräch angefangen hast, bloß nicht lockerlassen bis du es aufgeklärt bzw. für dich geklärt hast. Ansonsten stehst du wieder da, wo du auch vorher schon warst.


Grüße.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben