Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Könnte nur noch heulen....

G

Gast

Gast
Hallo, ich bin mit unserem dritten Kind in der 26 Woche schwanger. Ich fühl mich in der Öffentlichkeit mit dem Babypause sehr unwohl. Seit ca nem Jahr muss mein Mann immer 2-3 Überstunden täglich machen, er war oft krank und der Arzt meinte das sind psyhische Ursachen weil die Arbeit zu viel ist. Das ganze ging so weit dass der Chef ihn jetzt kündigen möchte. Die haben die Vereinbarung getroffen dass er bis Ende September bleibt und sich was neues sucht. Jetzt kommt noch dass er schon ne halbe Stunde früher anfangen muss also um halb 8 statt um 8 und meistens erst zwischen 18-18.30 Feierabend machen darf. Ich bin so total unglücklich, und fühl mich allein gelassen obwohl mein Mann ja garnichts dafür kann. Seit 2 Tagen wache nachts heulend auf, die Träume handeln immer von der momentanen Situation. Ich könnte auch tagsüber nur noch heulen verkneife es aber wegen den Kindern. Manchmal stell ich mir sogar vor wie es ist wenn wir uns trennen und ich erstmal mit den Kindern bei meinen Eltern einziehe.... Ich will aber nicht dass es so weit kommt, ich will das mit ihm gemeinsam schaffen.... Ich versuche auch die letzten Tage meinen Mann zuvüberreden dass er sich krankschreiben lässt aber dass will er nicht. Er kann heute noch nicht mal mit zum Frauenarzt..... Jeden Tag werden meine Heulattacken intensiver. Warum? Mein Mann ist ja unschuldig... Und trotzdem habe ich das Gefühl er ist schuld an meinem gefühlschaos....
 

Anzeige(7)

V

Vogelfrei

Gast
Hallo Gast ,

Deine Gefühle dir du momentan hast, können mit der Schwangerschaft zu tun haben. Viele Frauen haben das durch die Homonumstellung in der Schwangerschaft. Dazu kommen natürlich noch die sorgen die ihr momentan habt. Aber ich denke auch das dein Mann sehr unter der Situation leidet.

Es ist gut das er sich etwas neues sucht. Du darfst nicht aufgeben es wird auch eine bessere Zeit kommen in der es euch wieder besser geht und ihr auf die schwere Zeit zurück schaut.

Vieleicht untnehme etwas in Altag versuche die abzulenken. Zum beispiel Babygeschäfte, Schwangerschaftshilfen oder kurse, Kino, schöne Bücher lesen. Schwimmen ist sehr gut in der Schwangerschaft. Unternehm was mit Freunden/ Verwanten oder Bekannten. Oder was auch immer du gerne machst.

Ich wünsche dir alles gute und ein Tipp tuhe dir was gutes versuche dir auch mal Zeiten zum entspannen zu nehmen. Das brauchst du und tut auch deinem Kind gut. Viel Stress ist auch nicht gut für dein Baby.

Liebe Grüße :blume:
 
L

LiebesLieschen

Gast
Ich fühl mich in der Öffentlichkeit mit dem Babypause sehr unwohl.
Hallo liebe Gast,

es tut mir leid, dass du dich während deiner Schwangerschaft so schlecht fühlst.

Magst du mir erklären, warum du dich in der Öffentlichkeit mit der Babypause unwohl fühlst und wie das im Zusammenhang mit dem Gefühl des "allein gelassen seins" steht.

Liebe Grüße

LiebesLieschen
 
G

Gast

Gast
auch wenn deine hormone verrückt spielen... braucht dein mann ebenfalls seelische unterstützung.
er scheint alleinverdiener zu sein und damit offenbar völlig überfordert.

überrede ihn nochmal, sich krankschreiben zu lassen. nimm deine mutter oder jemanden anderen aus der familie zum frauenarzt mit, wenn du unbedingt begleitung brauchst.

ich wünsche, ihr bekommt eure probleme in den griff.
 
G

Gast

Gast
Ich fühle mich nicht schwanger sondern dick. Ich sehe andere Mädels die so schöne Sachen anhaben und ich habe eigentlich die Figur dazu. Habe nichtschwanger Größe 34. ich fühl mich einfach hässlich. Und das in Kombination mit den Überstunden von meinem Mann..... Es ist schwer zu beschreiben....
 
G

Gast

Gast
Ich fühle mich nicht schwanger sondern dick. Ich sehe andere Mädels die so schöne Sachen anhaben und ich habe eigentlich die Figur dazu. Habe nichtschwanger Größe 34. ich fühl mich einfach hässlich. Und das in Kombination mit den Überstunden von meinem Mann..... Es ist schwer zu beschreiben....
nach deiner schwangerschaf wirst du wieder normale kleidung tragen können

ist das dein hauptproblem?
 
G

Gast

Gast
Dein Mann soll sich an den Betriebsrat/ das Arbeitsgericht wenden. KEIN Arbeitgeber darf einen Mitarbeiter 2-3 Stunden zusätzlich täglich zur Arbeit zwingen.
(Bist du sicher, dass das Überstunden sind und er nicht was anderes macht in der Zeit?)
 
L

LiebesLieschen

Gast
Ich fühle mich nicht schwanger sondern dick. Ich sehe andere Mädels die so schöne Sachen anhaben und ich habe eigentlich die Figur dazu. Habe nichtschwanger Größe 34. ich fühl mich einfach hässlich. Und das in Kombination mit den Überstunden von meinem Mann..... Es ist schwer zu beschreiben....
Ach Mensch, arme Maus, lass dich mal virtuell drücken. :blume:

Ich glaube viele Schwangere fühlen sich während der Schwangerschaft unattraktiv und projezieren diese Gefühle auch auf ihren Partner. Dabei finden viele Männer ihre Frauen während dieser Zeit total sexy ... :herz:

Die Problematik sehe ich darin, dass du durch diese negativen Gefühle (möglicherweise) ein gesteigertes Bedürfnis nach Zärtlichkeit, Zuwendung, Bestätigung und Unterstützung von deinem Mann hast, die er dir aufgrund der extrem angespannten beruflichen Situation und des Stresses wahrscheinlich nicht in dem Maße geben kann, wie du es brauchst.

Dein Mann ist momentan Alleinverdiener und ist somit auch allein verantwortlich dafür zu Sorgen, dass ihr "morgen nicht Harz IV beantragen müsst, weil er seinen Job verloren hat" - ich sag´s jetzt mal überspitzt.

Vielleicht gelingt es dir evtl. Einbußen der Erfüllung deiner Bedürfnisse weniger intensiv zu empfinden, wenn du versuchst dich in seine Situation hineinzuversetzen, zu erahnen, was für einem immensen Druck er momentan ausgesetzt ist. Er ist Alleinverdiener, der Chef fordert Überstünden, zu Hause wartet seine Frau und seine Kinder, die auch alle ihre Bedürfnisse haben. Ist es nicht verständlich, dass dabei gewisse Dinge auf der Strecke bleiben?

Versuche es nicht so persönlich zu nehmen, dass dein Mann derzeit wenig Zeit für dich hat und es ihm nicht möglich ist dich so zu unterstützen, wie du es dir wünschst. Ich könnte mir vorstellen, dass er es auch gerne anders hätte ...

Liebe Grüße

LiebesLieschen
 

_cloudy_

Urgestein
Ich fühle mich nicht schwanger sondern dick. Ich sehe andere Mädels die so schöne Sachen anhaben und ich habe eigentlich die Figur dazu. Habe nichtschwanger Größe 34. ich fühl mich einfach hässlich. Und das in Kombination mit den Überstunden von meinem Mann..... Es ist schwer zu beschreiben....
Auf der einen Seite das 3. Kind, auf der anderen Seite klingst du wie ein Teenager. Was ist denn das für ein Gerede "ich fühle mich dick"?

Hallo, das ist dein Kind!

Freust du dich überhaupt auf das Kind? Eigentlich liebt man doch seinen schwangeren Bauch, schließlich ist man nicht dick sondern da wächst ein neues Leben heran.
 
L

LiebesLieschen

Gast
Eigentlich liebt man doch seinen schwangeren Bauch, schließlich ist man nicht dick sondern da wächst ein neues Leben heran.
Das hast du schön gesagt, Cloudy. :daumen:

So sehe ich das auch liebe TE und ich könnte mir vorstellen, dass du bei (sonstiger) Größe 34, eher ein zierliches Geschöpf bist und nicht ansatzweise als dick wahrgenommen wirst - ausser von dir selbst. ;)

Vielleicht gibt es ja irgendwelche Mütter-werden-Gruppen, denen man sich anschließen kannst. Dort wärst du dann unter Frauen, die vielleicht ähnliches durchmachen. Gemeinsamkeit verbindet und das Gefühl nicht alleine damit zu sein, kann auch stützen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben