Anzeige(1)

Klassiker ... "Ich glaube meine Frau betrügt mich"

V

VermeintlichGehörnt

Gast
Guten Morgen zusammen!

Ich, M38, bin mit meiner Frau seit 19 Jahren zusammen, davon15 verheiratet.
Nach vielen Ups and Downs, die man so in dieser langen Zeit mitmacht, standen wir auch schon einmal kurz vor der Scheidung, konnten unsere Ehe jedoch im Zuge einer Paartherapie retten.
Dort fanden wir auch heraus, dass unser Hauptproblem einfach die mangelnde Kommunikation und das Missverständnis gegenüber dem Anderen die Ursache für viel Zwietracht war.
Auch das langweilige (sowohl Qualitativ, als auch Quantitativ) Sexleben war ein Streitthema (vor allem für mich, da ich gerne mehr als 1 Mal im Quartal Sex mit meiner Frau haben möchte ... wenn der dazu dann noch langweilig ist ... naja)
Meine Frau bestand immer darauf, dass da alles passt und sie zufrieden ist und halt "einfach nicht mehr brauche"

Dank Corona sind wir nicht mehr in der Therapie, aber haben auch irgendwie nicht das Bedürfnis dazu, weil wir eigentlich sehr harmonisch miteinander sind. Gut hi und da ist mal der eine schlecht drauf, dann wieder der andere und man will einfach nur in Ruhe gelassen werden. Ihr kennt das ja.

Nun sind wir aber da, wo ich anfange mir Gedanken zu machen.
Wir sind beide Gamer ... das ist für uns beide aber ein riesen Vorteil, weil sich niemand irgendwie bemüßigt fühlt, sein Hobby bleiben zu lassen, weil der andere sich "vernachlässigt" fühlt.
Wenn ich bis am Abend zocke versteht sie das genau so wie ich bei ihr umgekehrt.
Was mir jedoch aufgefallen ist ... obwohl sie Spiele spielt, wo Interaktion mit anderen Menschen notwendig ist, war sie NIE der große Schreiber. Sie tippt mittlerweile mehr, als das sie wirklich spielt. Noch nix gravierendes.
Komisch ist aber, dass auch ihr Handy permanent am bimmeln ist. Whatsapp Nachricht hier, Whatsapp Nachricht da ... das geht den ganzen Tag. Ok kann natürlich auch Zufall sein.
Nur fällt mir mittlerweile auch auf ... sobald ich von meinem Platz aufstehe wird sofort energisch herumgeklickt und gescrollt. Also diese typische "Schnell alles verstecken" Reaktion. Der Sperrbildschirm ihres Handys ist mittlerweile so eingestellt, dass Whatsapp Nachrichten nicht mehr vorab angezeigt werden, sondern erst, wenn das Handy entsperrt wird. Das habe ich erkannt, da sie ihr Handy immer am Tisch liegen lässt und klar, wenns auf einmal Hell wird, schaut man instinktiv hin ... da hat man halt immer die Whatsapp Nachricht gesehen, aber gelesen hab ichs natürlich nicht. Hat mich nicht gejuckt und ich hab ihr einfach immer vertraut. Ich schreib ja auch mal mit meinen Kollegen oder Kumpels, doch das auf einmal alles "versteckt" wird, ist seltsam.
Ihr PC hat mittlerweile einen Passwortschutz (das hab ich rausgefunden, weil sie mich neulich, als sie in der Arbeit war, gebeten hat, ihren Rechner zu starten, damit der neuste Patch ihres Spiels gezogen wird uns sie nicht mühsam erst zu Hause drauf warten muss)

All das sind schon Sachen wo ich mir denke "Da stimmt doch was nicht oder?"

Wo es mich nun richtig zum grübeln gebracht hat war folgendes:
Sie arbeitet alle 6 Wochen am Freitag von 10-16 Uhr ... die haben da so ein Rad in der Firma.
Letzten Freitag war es bei ihr auch wieder so weit.
Da sie zu Fuß in die Firma gehen kann, verlässt sie immer ca. 15 Minuten vor Dienstbeginn das Haus. Also eigentlich hätte sie erst um 9:45 herum arbeiten gehen müssen. Sie hat sich diesmal allerdings schon um 8:30 fertig für die Arbeit gemacht.
Als ich (derzeit viel Home Office somit war ich natürlich auch zu Hause) etwas verwundert gefragt habe, warum sie denn jetzt schon geht, hat sie sehr seltsam reagiert. Nach etwa 3-4 Sekunden kam erst eine Antwort "Mein Chef ist heut nicht da, da fang ich früher an, damit ich früher gehen kann"
Zum einen deckt sich diese Aussage nicht damit, was sie mir mal erzählt hat "Alle 6 Wochen muss zumindest einer bis 16 Uhr dableiben" und "Wir haben so viel zu tun im Moment ich dreh noch durch"
Zum anderen habe ich einen 6t. Sinn dafür, wenn mich jemand anlügt und da hat sie mich definitiv belogen.
.)Die Zeit die zwischen meiner Frage und der Antwort verging war für die Wahrheit zu lange
.)Sie hat mich nicht angesehen sondern weg gekuckt.
.)Sie hat sich von mir weggedreht.
.)Man hat gesehen, wie sie die Frage überrumpelt hat und sie zuerst nachgedacht hat von wegen "Was sage ich jetzt"

Das sind schon mal Indizien gewesen, die mich noch mehr stutzig gemacht haben.

Unter Tags hat sie mir dann per Whatsapp geschrieben, dass sie wohl nicht um 3 nach Hause kommt, und 4 ganz sicher auch nicht. Schließlich kam sie gegen 16 : 15 dann heim und auf meine Frage. "Na viel zu tun gehabt heute?", kam nur ein mildes "Mhm"

Und als ob das noch nicht genug wäre sind dann noch weitere komische Sachen passiert.
Samstag morgens hat schon um kurz vor 7 das Handy mit einer Whatsapp Nachricht gebimmelt. Sie dachte ich schlafe noch und hat das Handy schnell auf lautlos gestellt ... ich habs aber mitbekommen.
Den restlichen Tag war sie sehr zurückhaltend, schweigsam, gerade zu "verstimmt"
In der Nacht auf Sonntag passierte auch was komisches.
Kurz ausgeholt -> ich leide seit Jahren unter Schlafstörungen und wenn ich nicht einschlafen kann, verlasse ich aus Rücksicht ihr gegenüber das Schlafzimmer und lege mich ins Wohnzimmer auf die Couch und versuche dort mein Glück.
Sie hat ihr Handy am Couchtisch liegen gelassen (machte sie eigentlich immer so, außer wenn es über Nacht an die Steckdose kam zum Aufladen).
Mitten in der Nacht kam sie raus, ich lag mit dem Rücken zum Couchtisch und habe versucht zu schlafen. Ich habe bemerkt, wie sie sich ganz leise angeschlichen und ihr Handy genommen hat und dann wieder im Schlafzimmer verschwunden ist.
Sehr sehr seltsames Verhalten.
Auch den restlichen Sonntag hat sie fast nix mit mir gesprochen. Selbst als wir uns gemeinsam vor die Glotze geschmissen haben, wo wir durchaus weniger vom Programm mitbekommen, weil wir quatschen ... nix ... absolute Stille.
Und bei den wenigen Worten, die wir gewechselt haben, hatte sie Mühe mir in die Augen zu sehen.

Ich bin felsenfest davon überzeugt ... sie hat etwas angestellt. Vielleicht hat sie mich betrogen oder vielleicht war es was anderes ... aber das Verhalten is so auffällig und so seltsam, dass es mir keine Ruhe mehr lässt.
In der Paartherapie haben wir gelernt, miteinander ehrlich zu sein und zu reden ... ich frage mich nur ... WIE
Was soll ihr ihr sagen?
Soll ich einfach so hingehen "Du Schatz setz dich hin ... ich glaube du hast mich betrogen!"
Wenn dann nämlich nix is und es sich alles logisch aufklärt ... dann bin ich der Dumme weil warum vertraue ich ihr nicht blabla ... die Seele wird einfach verletzt.

Was würdet ihr tun?
Sorry für die lange Ausführung
 

Anzeige(7)

E

Elisabeth1

Gast
Was einem komisch vorkommt, ist auch komisch.

Direkt ansprechen, anders kommst du nicht weiter.

In Ruhe zusammen hinsetzen, sachlich bleiben, nicht im Klein-Klein verlieren und nicht auf Nebenschauplätze begeben.

Auch nicht wachsweich, also nicht "ich glaube", sondern eher "sei bitte ehrlich zu mir, hast du einen Geliebten?". Sie muss merken, dass du dich nicht so einfach vera...... lässt.

Ihre Reaktion wird vermutlich viel aussagen.

Es könnte unschön enden, aber es ist die einzige Möglichkeit. Ihr Verhalten und dein Misstrauen zermürben dich.
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Naja gut, ihr auf den Kopf zusagen, das sie fremdgegangen ist, finde ich schon heftig,
du hast ja eigentlich keine handfesten Beweise dafür.
Einziges Indiz ist ihr absonderliches Verhalten, woraus man folgern kann das da irgendwas in die Richtung läuft.

Wenn ich abends hier im Forum oder bei Facebook lesen und schreibe, bekommt mein Mann das Getippel auch mit und fragt mich mit wem ich schreibe.
Dann sage ich ihm das, wir haben auch keine Geheimnisse voreinander.
Er kann auch jederzeit an mein Handy oder IPad oder an die anderen Spielzeuge....
Zugangsdaten hat er alle!

Ihr habt das gleiche Problem wie damals, als ihr mit der Paartherapie angefangen habt: zu wenig / oder fehlerhafte Kommunikation.
Frag sie einfach, warum sie sich so komisch verhält, denn das sie Geheimnisse vor dir hat, fällt ja jedem Blinden auf!
Und da sie schon so lange mit dir verheiratet ist, sollte sie wissen das du in dieser Hinsicht ziemlich feinfühlig bist und gleich merkst das da was nicht stimmt!
 
G

gaaaast

Gast
Bisher ist es ja "nur" schreiben usw. Ansprechen würde ich es auf jeden Fall, aber mach keine zu große Sachen daraus, muss ja nicht gleich eine richtige Affäre sein
 

tonytomate

Aktives Mitglied
Ich will Dich nicht zu einer Straftat anstiften, daher auf eigene Gefahr. man könnte einen Keylogger auf den PC machen. Es gibt auch so GPS Finder, für Kinder, Hunde usw. aufzufinden. Den könnte man in ihre Arbeitstasche einnähen, um zu sehen, wo sie hingeht. Für Smartphones gibts auch Software, die gibts jedoch nicht kostenlos. Gespräche bringen meist nichts, dann wird einem was vom Storch erzählt. Meist ist die Sache einfacher als man denkt. Evtl. Arbeitskollege oder jemand aus Deinem Umfeld, den sie auch vorher mochte. Guck mal die ganzen Jacken und Hosen durch, ob Du was findest. Sieh mal die Wäsche durch, ob sie verunreinigt ist.

Ansonsten lebst Du halt Dein Leben weiter und lachst Dir auch ne Freundin an.
 
Zuletzt bearbeitet:

juka

Aktives Mitglied
Ich vermute von ihrer Seite ist einfach die Luft aus der Beziehung raus. Ihr seid schon lange zusammen und wart damals gerade mal Anfang 20. Es würde mich nicht wundern, wenn sie durch anderweitigen männlichen Kontakt geschmeichelt und beflügelt fühlt. Emotionen, die sie vielleicht schon lange nicht mehr gespürt hat. Du kannst eigentlich nicht viel machen, außer sie direkt darauf anzusprechen. Und wenn, dann nicht im Stile des Vorwurfes, sodass sie sich verteidigen muss (was das Lügen begünstigt), sondern eher im Sinne ihrer Bedürfnisse. Frag sie ob sie sich eine Beziehungspause wünscht und schau wie sie reagiert.
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Ich würde sie sachlich und freundlich darauf ansprechen.
Und ihr auch sagen, dass der Therapeut euch zur Ehrlichkeit geraten hat.

Es bringt nichts, wenn du wie ein Detektiv nach jeder Spur einer Untreue suchst.
Blicke in ein Handy sind für mich aber in solch einer Situation nachvollziehbar.

Vermutlich möchte sie mit dir keinen Sex mehr haben.....da hilft auch kein Druck, kein Vorwurf und kein Zwang.
Das sex. Verlangen ist etwas unbewusstes.
Lasst euch doch beide mehr Freiraum.
 

unbeleidigte Leberwurst

Aktives Mitglied
Was macht ihr denn so als Paar überhaupt?
Ich lese nur zocken und Sofa.

Und abgesehen von dieser einen Stunde früher zur Arbeit ist sie doch auch immer da.
Mir scheint mehr, da bahnt sich erst was an, aber emotional steckt sie schon drin.
 

Gucci2104

Mitglied
Mh also ich versuche mal meine eigenen Erfahrungen mit hinein fließen zu lassen.

Ja, ihr Verhalten deutet definitiv auf einen anstehenden Umbruch hin! Hierbei muss es sich nicht gleich um eine Affäre handeln. Es kann auch einfach das Entdecken neuer Interessen sein. Vielleicht hat sie etwas für sich entdeckt oder jemand hat sie auf "neue Wege" geführt. Hier wird es dann erst gefährlich. Denn wenn nur einer sich weiter entwickelt und der andere keine Chance hat mitzuziehen, dann ist dies zum Scheitern verurteilt. Bei mir war es ähnlich.

Daher sprich sie wirklich zeitnah darauf an, das dir einiges aufgefallen ist, das Wörtchen Affäre würde ich ihr nicht nennen, sondern erstmal was sich so alles verändert hat. Je nach Antwort sie vielleicht auch gezielt fragen, mit wem sie so viel schreibt, über was sie sich so unterhalten und vielleicht (nur wenn die Situation passt) ob du die Nachrichten lesen darfst (bei all diesen Fragen genau auf die Körperreaktion achten). Hier wird dann vermutlich ein klares Nein kommen. Dann weiter drum herum fragen, wie habt ihr euch kennen gelernt...ist es jemand den ich kenne...und wieder die Frage ob du lesen darfst zwischenrein. Versuch es ruhig anzugehen, denn wenn wirklich eine Affäre dahintersteckt wird hier relativ schnell "Stimmung" ins Spiel kommen. Erbostes Abstreiten, Aufbrausen, Sätze wie "Das ist mir zu dumm" sie wird versuchen aus der Situation zu fliehen. Alles schon erlebt. Du findest sicher eine Lösung wie du den richtigen Weg gehst um wieder mit ihr in den Dialog zu kommen. Ich drück euch beiden ganz fest die Daumen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Ich glaube, ich zerstöre meine Beziehung Liebe 4
D Ich glaube, er ist in mich verliebt. Liebe 4
L Ich glaube nun habe ich mich ernsthaft verliebt Liebe 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Kampfmaus:
    Habt noch einen schönen Abend!
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Gute Nacht :)
    +1
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    @xxLLx Aha. Ja, mit ner starken Psyche und der richtigen Denkweise. Wer von Haus aus eher Phleg- und Melancholiker ist der .. na ja.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Bin ich, dazu stehe ich auch
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    @Kampfmaus Gute Nacht und weiter kämpfen! 💪
    Zitat Link
  • @ SamuelBlack:
    Hallo.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    @xxLLx Ich ebenfalls und dazu kommt meine chronisch fehlende Motivation für alles.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Wem sagst Du das
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    Ich habe mich schon in der Jugend meistens gefragt: "Wo bin ich hier eigentlich? Was mach ich hier in diesen Schmieren-Theater!"
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    Um mich herum wollten alle was, was erreichen, sich beweisen, Eindruck machen, Wünsche, Ziele. Ich wollte vor allem, dass man mich in Ruhe lässt. 😏
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Das kenne ich
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    Das ist in mir genetisch drin und da nützt keine Therapie. Kein Mensch kann gegen seine Natur sich um zig Grad gedreht werden.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Man ist immer das Ergebnis einer Prägung, vieles kann nicht geändert werden
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    Aber unglücklich bin ich nicht! Ich bin einfach ein Outsider und gut ist. Sry, aber das Tippen fällt mir schwer, weil Sehprobleme. Vllt ein anderes Mal wieder. Euch allen ne gute Nacht und noch ne gute Woche. 🖖
    Zitat Link
  • (Gast) Sanu:
    Und bleibt 💪
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Gute Nacht
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast hiuglib hat den Raum betreten.
  • (Gast) hiuglib:
    hallo
    Zitat Link
  • (Gast) hiuglib:
    ich habe da so nh frage
    Zitat Link
  • (Gast) hiuglib:
    darf ich mit einen lehrer aus meinen jahrgang etwas haben
    Zitat Link
  • (Gast) hiuglib:
    ich bin 15 und er 30
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Santino hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Santino hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben