Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kinderzuschlag

Qualle2008

Mitglied
Wer kann helfen, habe schon zum zweiten mal den Kinderzuschlag beantragt, und wieder ist er abgelehnt worden. Beim ersten Mal haben Sie mir gesagt, da wir beide Arbeiten sind sollen wir Kinderzuschlag beantragen. abgelehnt. Beim zweiten mal wurde ich von dem Jobcenter aufgefordert, Kinderzuschlag und Wohngeld zu beantragen, da ich da mehr Geld in der Tasche hätte wie mit HartzIV. Denn Kinderzuschlag und Wohngeld gehen vor HartIV. Dies tat ich dann auch. Wohngeld wird nicht berechnet, weil
Einmal schreiben sie mir ( im August08) ich müsse ALG II beantragen, da wir angeblich zu wenig Einkommen habe, jetzt im (Februar 09) habe ich und Ehemann immer noch das gleiche Einkommen und jetzt sollen wir zu viel haben. Die Berechnungsgrundlagen hätten sich geändert. Das verstehe ich nicht.Ein Berechnungsbogen ist auch nicht dabei. Die Tante von der Kindergeldkasse meldet sich bei mir auch nicht.
LG Qualle2008
 

Anzeige(7)

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Getrennte Wohnungen = Unterhaltspflicht? Hilfe wegen Kinderzuschlag.. Finanzen 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben