Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kennt jemand seriöse Beratung im Netz?

Jorafina

Mitglied
Hallo zusammen..;)
Bei mir hat sich im Laufe der Jahre viel seelischer Stress angesammelt. Ich denke immer,ich kann das gut wegstecken,aber die Enttäuschungen sitzen tief. Schon oft hatte ich eine Therapie,die nicht wirklich geholfen hat.
Ich möchte auch nicht immer alles von früher erzählen,dann geht es mir noch schlechter.

Deshalb möchte ich mal eine psychologischen Rat haben,um einige Menschen zu verstehen und damit ich besser damit umgehen kann.
Ich glaube ich kann das schriftlich besser,als wenn ich alles persöhnlich erzählen muss,das löst starke Emotionen bei mir aus.

Deshalb meine Frage..gibt es seriöse Beratung im Netz,es kann auch etwas kosten. Wer hat damit Erfahrungen gemacht,was sollte ich dabei beachten?

Ich bin für jeden Tip dankbar.
Lieben Gruss jorafina
 

Anzeige(7)

R

Real

Gast
Hallo Rainer..
Danke ,ich werde gleich mal nachsehen,damit ich meine Probleme endlich lösen kann.
Gruss Jorafina
sieh dir dort aber auch jeden einzelnen Berater oder Beraterin an, manche sind nicht ausgebildet und qualifiziert als Therapeuten und Psychologen, ein psy. Berater ist kein Psychologe.
 

Garrarufa

Mitglied
Du kannst dich von mir beraten lassen. Ich bin seriös (das kannst du mir nun glauben oder nicht), schweige wie ein Grab und es kostet nicht mal was. Dafür bin ich auch nur Hobby-Psychologe, aber ich kenne einige Krisen und Probleme im Leben aus eigener Erfahrung und ich hab schon viele Wege beschritten sie zu lösen.
 

Landkaffee

Urgestein
sieh dir dort aber auch jeden einzelnen Berater oder Beraterin an, manche sind nicht ausgebildet und qualifiziert als Therapeuten und Psychologen, ein psy. Berater ist kein Psychologe.

Berater darf sich jede/r nennen.

Psychologische Beratung - mit welcher Ausbildung und mit welchem Abschluss, welcher Anerkennung.
Immer fragen? Und sich ggf. auch Unterschiede erklären lassen, nachforschen.
Es gibt leider viele Scharlatane auf dem Markt.

Immer würde ich auch fragen, ob der Therapeut oder psychologische Berater auch an Supervision teil nimmt.


Alles Gute!
Landkaffee
 
M

Manuel+

Gast
Nach meinen Erfahrungen mit diesem Forum wäre ich vor allem sehr skeptisch im Hinblick auf Leute, die hier berufsmäßig ihr Klientel "abgraben" wollen. Für solche Leute stellt ein "psychologisches" Forum wie dieses hier natürlich eine interessante kommerzielle Fundgrube dar.
 

Landkaffee

Urgestein
Nach meinen Erfahrungen mit diesem Forum wäre ich vor allem sehr skeptisch im Hinblick auf Leute, die hier berufsmäßig ihr Klientel "abgraben" wollen. Für solche Leute stellt ein "psychologisches" Forum wie dieses hier natürlich eine interessante kommerzielle Fundgrube dar.
Ja, und ich wäre auch vorsichtig bei zu grossen oder auch Kleinanzeigen.... .

Vielleicht ist es eben auch ehr die Frage: wie erkennt man einen seriösen Berater, der zudem auch noch zu einem selber passt???

LG
Landkaffee
 
L

LosCochonesJamil

Gast
Hallo Jorafina,

Hallo zusammen..;)
Bei mir hat sich im Laufe der Jahre viel seelischer Stress angesammelt. Ich denke immer,ich kann das gut wegstecken,aber die Enttäuschungen sitzen tief. Schon oft hatte ich eine Therapie,die nicht wirklich geholfen hat.
Ich möchte auch nicht immer alles von früher erzählen,dann geht es mir noch schlechter.

Deshalb möchte ich mal eine psychologischen Rat haben,um einige Menschen zu verstehen und damit ich besser damit umgehen kann.
Ich glaube ich kann das schriftlich besser,als wenn ich alles persöhnlich erzählen muss,das löst starke Emotionen bei mir aus.

Deshalb meine Frage..gibt es seriöse Beratung im Netz,es kann auch etwas kosten. Wer hat damit Erfahrungen gemacht,was sollte ich dabei beachten?

Ich bin für jeden Tip dankbar.
Lieben Gruss jorafina


die meisten Menschen ( wenn nicht sogar alle) sind von bestimmten Verhaltensmustern geprägt.

Es geht im Allgemeinen immer um Wertschätzung und Anerkennung.

Werden Kinder bei falschen Verhalten schon früh geschlagen und in Dunkle Keller eingesperrt, kann das häufig später negative Folgen in ihrem Verhalten haben.

Je nach seelischer Verfassung werden die Kinder mitunter depressiv; oder das Gegenteil : stark agressiv auf das Verhalten der ursprünglichen Prägung (z.B. früh geschlagen worden) betrachtet, in ihrem Handeln sein.

Menschen, die ihre Ziele genau kennen, und auch ihr Verhalten zu sich selber gut kennen, dürften für Dich ( im Normalfall) gute Gesprächspartner sein.

Um allerdings selber Dinge besser verstehen zu können; also das Verhalten von anderen Menschen Dir gegenüber, ist es besonders hilfreich, wenn Du dich selber verstehst; und Deine Geschichte verstehst.

Letztlich sind die Situationen von Unverständnis und Verletzung erst möglich geworden, weil die Personen in Deinem Umfeld sich auf bestimmte Art zu Dir verhalten haben; auf eine Art, die Dir zunächst missverständlich erscheint.


Jedem neuen Gesprächspartner, jedem neuen Therapeuten wirst Du, wohl oder übel, Teile Deiner Vergangenheit erzählen müssen; bzw. Dinge erzählen müssen, die Auswirkungen ( aus Deiner Sicht) auf Dein jetziges Verhalten haben.

Im Idealfall wird die entsprechende Person mit Dir diese entscheidenen Themen ( welche für Dich momentan noch unklar sind) bearbeiten, und so evtl. die Verhaltensmuster der beteiligten Personen aufzeigen; welche Vergangenheit diese Personen hatten; und welche möglichen Motive für ihr Verhalten in Bezug auf die entsprechenden Situationen mit Dir stattgefunden haben.

Im Idealfall wird dieser Therapeut auf Dich auch eingehen, und Deine Geschichte so beleuchten, dass die Vergangenheit und die entsprechenden Situationen einen roten Faden bilden. So, dass aus Deiner Motivation bestimmte Dinge erreichen zu wollen, Dein Verhalten x zur Situation y stattgefunden hatte;

und im Idealfall Du dann verstehen kannst, wieso die Person z sich Dir gegenüber so verhalten hatte, weil ihre Vergangenheit, Enttäuschungen und Verhaltensmuster genau so abgelaufen sind, dass es zu entsprechender Situation mit Euch gekommen ist.

Eine Therapie zeigt die Möglichkeiten auf; und gibt im Idealfall Hilfestellung.

Wege aus dem Unverständnis sind nur selber zu gehen.

Grüsse
 

Kalo

Aktives Mitglied
Hallo,

warum versuchst du es nicht mal hier?

Beratung - Coaching - Lebenshilfe

Da wird dir angeboten, dich schriftlich an Sophie zu wenden. Du musst ja auch nicht gleich all Deine Probleme schreiben. Kannst ja erst mal mit einer Kleinigkeit beginnen und schauen, ob du ihr vertrauen kannst.

Mir ging es wie dir, wollte auch nicht reden sondern schreiben. Will hier jetzt auch nicht offenbaren, um welches Thema es ging. Ist mir schon unangenehm. Aber sie hat mir geholfen, die Dinge mal anders zu sehen. Das fand ich gut.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;-)

lg
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • W (Gast) wow
  • D (Gast) deine Hilfe
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast wow hat den Raum betreten.
  • (Gast) wow:
    COLLER CHAT
    Zitat Link
  • (Gast) wow:
    Voll geil, HILFEEEEE
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast deine Hilfe hat den Raum betreten.
  • (Gast) deine Hilfe:
    Hier bin ich
    Zitat Link
  • (Gast) deine Hilfe:
    Wie kann ich dir helfen?
    Zitat Link
  • (Gast) deine Hilfe:
    :)
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben