Anzeige(1)

Kennt ihr Schwangerschaftsforen oder dergleichen?

S

Saskia92

Gast
Ich habe erfahren, dass ich schwanger bin. Ich hatte ständig so Schmerzen im Unterleib und bin dann zum Frauenarzt gegangen. Und der hat das bei einer Untersuchung festgestellt. Mein Freund hat beim Sex kein Kondom benutzt, aber ich habe die Pille genommen. Ich hab sie doch nie vergessen, ich weiss nicht was ich machen soll. Ich bin einfach total verzweifelt. Ich trau mich nicht ihm oder meinen Eltern oder sonst wem das zu sagen.
 

Anzeige(7)

KissKiss

Mitglied
Du bist ja erst 16 Jahre alt...

Also Schwangerschaftsforen gibt es ganz viele z.B.:

Schwangerschaft – Baby – Schwanger: Baby-Forum.de

Ansonsten solltest du einfach mal googlen.

Aber eins verstehe ich nicht: Wie bist du schwanger geworden, wenn du die Pille nimmst? Ich kann mir nicht vorstellen, dass er gegen die Pille resisten ist.
Wie lange nimmst du sie schon?

Du kannst dich an deinen Frauenarzt oder Hausarzt wenden.
Du gehst wahrscheinloch noch zur Schule - habt ihr da Vertraunslehrer? Kannst dich ja auch an sie/ihn wenden.
Es ist aber auch wichtig, dass du mit deinem Freund darüber sprichst und natürlich auch mit deinen Eltern. Klar traut man sich das nicht, aber irgendwann musst du es tun, denn irgendwann muss du dich auch entscheiden: Behalten oder abtreiben?

:)
 

soulfire

Aktives Mitglied
Hallo Saskia,

wenn du erstmal verinnerlicht hast, dass du schwanger bist, wenn der Schrecken darüber nicht mehr so groß ist, dann kannst du auch den Schritt wagen, deiner Familie und deinem freund davon zu erzählen.
Es lässt sich ja sowieso nicht vermeiden, früher oder später sieht man es ja doch.

Die Pille bietet keine 100%ige Sicherheit, obendrein führen Einnahmefehler dazu, dass das Restrisiko schwanger zu werden, steigt.
Antibiotikaeinnahmen, Durchfall, Erbrechen seien als Beispilee genannt.

Sinnvoller als ein Schwangerschaftsforum erscheint mir für dich, dass du dich an eine Beratungsstelle wendest.
bei ProFamilie beispielsweise kannst du dich (auch anonym) sowohl persönlich (besser!) als auch online beraten lassen, welche Hilfestellungen du bekommen kannst: sowohl in der Schwangerschaft, als auch, wenn das Kind da ist.
Die Beratungsstellen findest du auf der website: pro familia: Home / Themen /

darf ich dich fragen, in der wievielten Schwangerschaftswoche du bist?
 

Salida

Aktives Mitglied
Hallo Saskia,

jetzt heißt es erstmal Ruhe zu bewahren. Jetzt ist es es zu spät ;)
Du bist 16 jahre alt und musst jetzt Verantwortung übernehmen. Wenn du dich bereit genug fühlst, mit jemandem zu schlafen, musst du auch bereit sein, die Konsequenzen zu tragen.

Wichtig ist, jetzt keine Panik zu bekommen und dir in Ruhe zu überlegen, wie du es deinen Eltern beibringen möchtest. Denn daran kommst du nicht vorbei. Hast du es deinem Freund schon gesagt?
Auch ich empfehle dir einen Besuch bei Pro Familia und natürlich einen beim Frauenarzt, wenn du dort noch nicht warst, um erstmal rauszubekommen, wie weit du bist. Der kann dir dann auch eine Beratungsstelle in deiner Nähe sagen.

Ich empfehle dir auch, deine Eltern einmal mit zu Pro Familia zu nehmen, allerdings erst wenn du da bereits einmal ohne sie warst. Dort sind ausgebildete Menschen die deine Eltern über alles informieren und dir helfen und beistehen, denn die Begeisterung deiner Eltern wird sich vermutlich in Grenzen halten...

Dann ist da natürlich noch die Schule und die Überlegung, ob du es behalten möchtest. Nimm dir für solche Entscheidungen viel Zeit.

Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit,
fühle dich gedrückt

Grüße
Salida
 

soulfire

Aktives Mitglied
Dass sie beim Gyn schon war steht in ihrem Eröffnungsposting.
Frag mich, wozu der morlaische zeigefinger in solchen Threads immer gut sein soll (wer sich bereit für Sex fühlt usw) wenn es doch, wie du selbst schreibst, dafür sowieso zu spät ist.
Dem Threadersteller macht es nichts leichter.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben