Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kennt ihr die Geschichte von Anneliese Michel?

Anzeige(7)

KaffeeKatze

Aktives Mitglied
Klar, kennt man die. Für mich immer wieder ein gutes Beispiel, was streng religiöser Wahn der Eltern bei den eigenen Kindern für psychischen Schaden anrichten kann. Wobei ich nicht sage, dass das generell so sein muss und ich habe auch nichts gegen Religion und Glauben an sich. Aber diese Geschichte ist schon erschreckend und traurig.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Die Biographie dieser Frau war Impulsgeberin für den Film "Der Exorzist".
Die Eltern deuteten die Epilepsie ihrer Tochter als "Besessenheit" und riefen einen Exorzisten zur Hilfe. Dieser ordnete an, "Satan auszuhungern". Die junge Frau starb schließlich an Unterernährung.
Traurige Geschichte.
 

Werwiewas

Aktives Mitglied
Was hast du an dem Film gut gefunden?
Das er auf einer wahren Begebenheit beruht und sie an Unterernährung gestorben ist nachdem man sie zig mal 2 Priestern ausgesetzt hat statt einen Arzt kommen zu lassen ?
Das ist ja witzig: Im Zitat steht mehr Text als im Original. Strange.

Ich denke, was der TE daran gut findet, ist, dass seine Meinung über Dummheit und Ignoranz der Menschheit bestätigt wird.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben