Anzeige(1)

Keiner akzeptiert meine neue Liebe ;-(

G

Gast

Gast
Hallo,
Ich bin 19 und habe durch die Arbeit einen total lieben Kerl kennen gelernt. Er ist 28.
Ich kenne ihn seit ich in der Firma arbeite und habe mit ihm eine Fahrhemeinschaft. Wir waren jetzt paar mal privat, teilweise den ganzen Tag unterwegs, haben uns Silvester geküsst und durch ein Gespräch mit ihm weiß ich, dass er das Gleiche fühlt wie ich. Problem ist, dass ich einen Freund seit 5Jahren habe und es seit Ewigkeiten schlecht läuft. Schuld daran sind wir beide. Meine neue Liebe weiss davon und sagt das er weiß, das ich mir das gründlich überlegen muss und er mich nicht bedrängen will. Abgesehen davon passt er optisch gar nicht zu mir ...ich weiß man sagt das das nicht zählt aber alle meine Freunde sagen das ich es wissen muss aber die nicht viel davon halten. Auch meine Eltern sind dagegen das wir uns sehen und vertrauen nicht drauf das er mir nichts tut. Grund ist, weil er angeblich vor 10Jahren gesoffen und seine Freundin geschlagen hat. Ich hab mit ihm darüber geredet u er hat gesagt das er das nicht tut und auch wenn wir unterwegs waren und er gefahren ist, hat er nichts getrunken oder so. Ich vetrau ihm. Das habe ich auch meinen Eltern gesagt, aber die glauben es nicht ... Genauso wie meine Großeltern... Ich kann sagen was ich will, die sind dagegen das ich ihn sehe und vllt mit ihm mal zusammen komm :-(. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll. Mein Freund tut mir leid und er ist auch sehr traurig darüber das ich viel mit einem anderen unternehm. Andrerseits is er manchmal egal, weil er mir bereits vor dem allem gesagt hat, dass er mich nichtmehr will usw und jetzt wo ich es gut finden würde wenn er sich auch trennen will, kommt er wieder an ;-(! Was soll ich bloß tun bzgl meinem Freund und Eltern?
Mein Schwarm hat mir gesagt das seine Eltern das super finden würden und auch seine freunde von mir einem guten Eindruck haben. Problem bei ihm ist, dass er seit 8monatem von seiner freundin (mit der er ein Kind hat) getrennt is und die aber ihre Sachen aus dem haus (gehört ihm) holen will u den Schlüssel nicht abgeben will und sie immer nur kommt und schreit und alles durchwühlt usw...er meinte er schaut das was weitergeht u die ihre Sachen holt und er will ein schließsystem einbauen, damit sie nicht mehr rein kommt.
Was ich bloß tun?? Soviel probleme aber ich mag ihn doch so sehr...
 

Anzeige(7)

M

Monarose

Gast
Du solltest nicht vom einen zum anderen wechseln, sondern erstmal sortieren, was überhaupt passiert. Du bist als halbes Kind mit deinem jetzigen Freund zusammengekommen und nicht glücklich mit ihm.
Und da ist der dubiose "Neue", der nicht die Eier hat, die Ausschlüssel von der Ex zurückzuverlangen, dem Gewalt gegen Frauen nachgesagt wird und der irgendwie auch nicht zu so einem gutgläubigen, naiven Menschen passen mag.

Meine Empfehlung: Geh erstmal zu beiden auf Abstand. Unternimm andere Dinge. Denke in Ruhe nach.
Und hör auf, den Neuen permanent zu verteidigen. Du lässt dich ja richtig zu ihm hintreiben.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Er will das es keiner weiss Liebe 8
G Partner ignoriert meine Depressionen Liebe 24
1 Bin ich (w) in meine beste Freundin verliebt? Liebe 1

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben