Anzeige(1)

Keine richtigen Freunde

H-i-s

Mitglied
Hallo.

Ich habe keine richtigen Freunde. Leute mit denen ich mich ab und zu treffe habe ich zwar, aber ich muss sie immer Fragen ob sie Zeit haben von selbst Fragen sie nie.Und das sind auch grade mal 3 Leute. Sonst habe ich nur meinen Vater mit dem ich über Probleme sprechen kann, weil meine Mutter ein Alkohol-Problem hat. Meine Eltern sind getrennt und mein Vater ist sehr oft weg, deshalb sehe ich ihn kaum. Ich bin sehr traurig und weiß nicht mehr was ich machen soll. Die 3 ''Freunde'' die ich hab wohnen auch etwas weiter weg und untereinander treffen sie sich andauernt weil sie fast nebeneinander wohnen und es kommt niemand mal auf die Idee mich zu fragen, ob ich auch mal kommen will.
Ich sitze den ganzen Tag nur zuhause und weiß nicht wohin mit meiner Zeit. Seitdem ich das Problem habe werde ich auch in der Schule schlechter und schlechter.
Ich habe bis jetzt noch mit niemandem Intensiv darüber geredet.
Was kann ich machen :(
 

Anzeige(7)

Deluxboy1

Neues Mitglied
also das ist ein problem die ich selbst jeden tag erlebe ich versuche rational die problem zu bekämpfen aber das geht ja gar nichts ich würde mich freune wenn du mir mailst und dann können wir darüber reden
 

Wunschkind

Aktives Mitglied
ich weiß wie du dich fühlst !
hab fast das gleiche durchgemachtr wie du .. und hab jezt auch nur 1 beste freundin und meinen mann und natürlich meine mutter mit denen ich über meine probleme rede
aber am meisten red ich mich meinem mann darüber ...

naja .. ich sollte ma net so viel von mir reden hier gehts um dich

frag deine freunde ma warum sie dich nie fragen un nicht auf die idee kommen...
und hier in dem forum bist du schonmal nicht falsch um mit andren über deine probleme zu reden ;)ist ja schließlich auch anonym - aber die lösung ist es auch nicht

versuch doch mal mit deinem vater drüber zu reden ich weiß is leichter gesagt als getan
aber manchmal wirkts wunder ;)
 

TheMirks

Mitglied
Ich weiß was du da gerade durchmachst, ich tue es gerade auch!
Meine zwei besten Freunde machen untereinander viel mehr zusammen, weil sie so nah bei einander wohnen und schon seit ewigkeiten beste Freunde sind. Mir war von Anfang an klar das man die beiden nicht trennen kann und ich wollte es auch garnicht, ich komme mit beiden Super klar! Nunja im moment brauchen die zwei anscheinend eine Pause von mir und machen vieles ohne mich. (Die beiden sind unzertrennlich aber ein dritter im Bunde ist zu viel egal wer, haben mir ihre Freunde erzählt).
Nunja ich war auch schon in der Situation das ich gar keine guten Freunde hatte bis ich die zwei kennengelernt habe, deshalb habe ich jetzt angst die zwei zu verlieren, es tut weh. Aber Ich weiß nicht wie dein Meldeverhalten ist, meldest du dich denn oft bei denen oder wartest du immer das sie dich kontaktieren? (Bei uns war der Kontakt eigentlich immer ausgeglichen bis zu der "Pause")
Wenn du denen nur hinterherläufst und sie so oder so alles ohne dich machen dann sieht es düster aus, aber wenn du nicht eifersüchtig bist kann das eine super Freundschaft werden. Keine distanz ist zu weit für eine gute Freundschaft :)
 

H-i-s

Mitglied
Ich frage sie eigentlich wöchentlich und manchmal rufe ich sie auch an um mit ihnen zu plaudern aber von ihnen kommt nie was, deshalb glaube ich nicht, dass es meine richtigen Freunde sind ..
 

willkommen

Mitglied
Schade das das Leben im Moment bei dir nicht so ist wie du dir es vorstellst .
Ich schätze deine Mutter wird auch nicht so richtig da sein für dich , wie du es vielleicht bräuchtest.
Sie kommt wahrscheinlich auch mit irgendetwas in ihrem Leben nicht klar , sonst würde sie nicht trinken.
Da dein Vater wie du sagtest auch kaum da ist sehnst du dich natürlich nach Liebe und Anerkennung..
Ich bin der Meinung jeder Mensch hat seine Fähigkeiten und Besonderheiten die hast du auch , vielleicht hängst du an den falschen Freunden die dich nicht so nehmen wie du bist.
 

Cryme Time

Mitglied
Freunde? Wer braucht die schon ?
Sie Verletzen Dich genauso wie Menschen die man liebt :mad:
Da bleib ich lieber Alleine . So kann mir kein Mensch mehr weh tun.

Sorry das ich so negativ eingestellt bin aber mein Bester Kumpel ist damals mit meiner Ex-Frau durch gebrandt.

Mfg. Cryme Time
 
G

Gast

Gast
Sooooo Negativ ist das garnicht...Cryme Time !!!

Es kommt einfach nur auf die Einstellung dazu an....denn es ist besser allein zu sein,als sich mit Leuten zu umgeben,mit denen man sich nicht wohlfühlt,oder die einem ständig nur das Gefühl geben "Mittel zum Zweck" zu sein...

Viel zulange guckt man sich solche Spielchen mit an,und läßt sich teilweise auf der Nase rumtanzen....aber irgendwann ist es gut.

Es tut weh und es ist wahnsinnig enttäuschend,aber es ändert nichts an den Fakten.

Da bleib ich lieber alleine und weiß so sicher wie das Amen in der Kirche,das ich mich auf mich verlassen kann.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben