Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Keine meiner Hosen sitzt, alle rutschen wie blöd. Warum?!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gast

Gast
Hallo,

ich bin w, 1,70 und normalgewichtig (62 Kilo), habe aber das Problem, dass ungelogen JEDE Hose, die ich mir kaufe, nach kürzester Zeit quasi untragbar ist. Erstens rutschen sie wie blöd trotz Gürtel, unabhängig davon ob es sich um Hüfthosen oder solche mit normalem Bund handelt.

Dann schlagen sie permanent so unschöne Falten an den Knien, dass es aussieht als wären meine Beine 3x so dick wie in Wirklichkeit. Ich beneide echt total die ganzen jungen Frauen, die mit superengen und top sitzenden Jeans rumlaufen, ohne ständig daran rumzuppeln zu müssen.

Ich meine, Stretch-Anteil haben die mittlerweile ja fast alle, aber es kann doch nicht sein, dass ich offenbar die einzige in meinem Freundes- / Bekanntenkreis bin, die ständig ihre Hose hochziehen muss, weil es sonst am Hintern aussieht, als hätte ich reingemacht.

Ich habe sowohl billigere Marken wie H&M ausprobiert, als auch teure wie Calvin Klein, überall dasselbe Problem. Habe auch nach dem Waschen mal versucht, den Trockner wegzulassen, aber auch das brachte keinerlei Änderung. Kann mir bitte jemand sagen, was ich falsch mache?!
 

Anzeige(7)

pecky-sue

Aktives Mitglied
Hallo Gast,
Vielleicht hilft eine andere Körperhaltung.
Dann würde ich mir einen zweiten Knopf annähen, mit dem ich den Bund enger stellen kann, habe ich bei meinen Hosen auch so gemacht.
Du könntest Slim hosen kaufen.
Wenn dir der Preis nicht wichtig ist, achte beim Kauf auf querelastisch.
Ich finde Levis genial.
Und zu guter letzt, nimm einfach mal ein paar Kilos zu.
 

ABVJoGo

Aktives Mitglied
Hosen weiten sich beim Tragen nach dem Waschen wieder. Ist sicher bei jedem so. Wenn man auf Weichspüler verzichtet, geht das etwas langsamer von statten...und die Hosen halten länger.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Hab das Problem auch, ich benutze weder Weichspüler noch Trockner. Ich bin auch genervt. Gürtel helfen mir auch wenig. Wenn ich eine Hose nach den Waschen neu anziehe ist sie eng. Wenn ich sie dann ausziehen möchte, brauch ich gar nicht mehr den Knopf zu öffnen, das geht dann so.
Ich habe mittlerweile eine, mit höherem Bund, die hatte ich noch nicht oft an, aber bisher wirkte es besser. Ja ansonsten bleiben wirklich, wie Edy schon schrieb, Hosenträger. Echt modisch und super praktisch.:-(
 
L

LaquishaX

Gast
ich glaube dass so was mit der Körperbau zu tun hat. Klar ist man mit 62 kg nicht dick aber wenn das ein bissl falsch verteilt ist, kann durchaus zum Verrutschen kommen. zu viel Bauch zu wenig Hinten..es ist vorprogrammiert...
 
G

Gast

Gast
Bin gast #6 und ja, genau so ist meine figur. Nicht dick, aber etwas Bauch, wie man ihn als Frau halt bekommt und wenig Hintern.

Aber was kann man da tun? Was trägt man dann ?
 
G

Gast

Gast
ich glaube dass so was mit der Körperbau zu tun hat. Klar ist man mit 62 kg nicht dick aber wenn das ein bissl falsch verteilt ist, kann durchaus zum Verrutschen kommen. zu viel Bauch zu wenig Hinten..es ist vorprogrammiert...
Mit solchen Äußerungen wär ich vorsichtig! Die kennst die TE nicht und hast auch kein Foto von ihr gesehen! Bloß weil der Mist, den die Industrie herstellt, nicht zum Körper passt, heißt das nicht, dass mit dem Körper etwas nicht in Ordnung ist!!!

Kürzlich war ich mit meiner Ma einkaufen. Sie hatte sich zwei Hosen rausgesucht, die wirklich toll passten und super aussahen. Da kam die Verkäuferin und meinte, sie solle die Hosen eine Größe kleiner anprobieren, weil sich die Strechhosen allesamt beim Tragen ziemlich weiten. Meine Ma machte das. Die Hosen saßen dann um einiges straffer und haben am Bauch auch bissl eingeschnürt. Sie hat sie trotzdem genommen und ist seither total glücklich mit denen. Die Verkäuferin hatte Recht. Die Hosen sind schon beim ersten Tragen weiter geworden und mit jedem weiteren anfänglichen Tragen noch ein kleines Bisschen. Jetzt passen sie super!
Vielleicht ist das auch eine Idee für Dich? Probier Hosen an und nimm dann eine Größe kleiner, wenn Du denkst, die passen gut.
 
G

Gast

Gast
Ich weiss ja nicht wie das die TE sieht, aber ich habe das jetzt nicht so empfunden, dass mein Körper nicht in Ordnung ist. Jeder Körper ist anders, daher sehe ich das persönlich auch als einen Mangel der Industrie an.
Da wird oft nur von Einheitsmenschen ausgegangen, so auch gern a la Victoria Beckham. Oder wie ist es sonst zu erklären, dass bei manchen Modelabeln die kleinste Grösse höchstens 10 jährigen passen kann?

Danke für den Tip mit der Nummer kleiner, aber die ist oft wirklich zu eng. Ich werde es trotzdem mal ausprobieren, wenn es einigermassen passt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Oft keine Lust zum kochen? Sonstiges 24
momo28 Keine Pin für Laptop... Sonstiges 26
N Keine/Kaum Aschselhaare Sonstiges 11

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Walter1111 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben