Anzeige(1)

Keine Lust mehr auf Sex, weil er so früh kommt. =/

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Hi _BabyMiss_

Ich denke das er es noch gar nicht erlebt hat, wie Du abgehen/explodieren kannst. Kann ja sein.
Vielleicht waren die Frauen welcher er vor Dir hatte, glücklich mit dem was er kann/nicht kann. (Erfahrungswerte sind wichtig und bleiben haften.)

So lange er sein schnelles kommen für sich als versagen sieht, wird das nie besser, da kann Frau noch so viel zureden das es nicht so ist.

Ich würde ihm raten, dass er mal gründlichst Deine erogenen Zonen untersucht und zwar ohne seinen Freund auch nur auszupacken/zu benutzen. Sozusagen bei Licht betrachtet. (Ver-)Führe ihn sanft dort hin wo es bei Dir knistert, so langsam Du nur kannst. Selbst wenn er bei diesem Vorspiel 3x kommt, dann darf er das. Vielleicht muß er das erst erfahren, keine Ahnung.


Für mich ist das Vor u. Nachspiel purer sex. Der Akt an sich, dass ist dann reinste Nebensache. 100% Vertrautheit ist und war bei mir immer das A&O. Dann ist es egal ob er steht oder nicht.



LG und frohe Weihnachten

°°°abendtau°°°

PS: Ich denke das das vielen Frauen so geht, dass der Partner zu früh dran ist. Und außerdem, Beate Use hat genügend Spielzeug um einen Ausgleich finden zu können. :D
 

Anzeige(7)

Sigi

Sehr aktives Mitglied
ehrlich gesagt würde ich mir echt blöd vorkommen wenn die frau nicht auf ihre kosten kommt. da es ja auch andere möglichkeiten gibt die frau zu "verwöhnen";) als nur mit der eigenen "Waffe";), kann ich nicht verstehen warum er diese Möglichkeiten nicht nutzt. er scheint wohl nur an sich zu denken.

Im Internet gibts massenweise "Lehrmaterial";), wo sich Frauen gegenseitig:eek: und so. ihr wisst schon:D.

Ich weiß nicht was daran so schwierig ist.
Wenn er nur an sich denkt, kann ichs verstehen das nicht mehr bei rum kommt.
du meinst, wie das Häschen auf deinem Avatar: Wackel, wackel hin und her, fertig ist der Stoßverkehrt :D

Vielleicht denkt er gerade zu sehr an sie, ist aufrichtig, kindlich und "nett". Wenn er ein bisschen mehr an sich denken würde, würde er bald merken, dass geiler als der eigene Samenerguss ist, eine Frau glücklich zu wissen, zu sehen, zu beobachten. Den eigenen Samenerguss kann man sich doch selbst am sensibelsten beibringen, das andere aber nicht.:cool:

Gruß an den Klienten

und auch an dich sciencefreak :)
 
L

lowhope

Gast
du meinst, wie das Häschen auf deinem Avatar: Wackel, wackel hin und her, fertig ist der Stoßverkehrt :D

Vielleicht denkt er gerade zu sehr an sie, ist aufrichtig, kindlich und "nett". Wenn er ein bisschen mehr an sich denken würde, würde er bald merken, dass geiler als der eigene Samenerguss ist, eine Frau glücklich zu wissen, zu sehen, zu beobachten. Den eigenen Samenerguss kann man sich doch selbst am sensibelsten beibringen, das andere aber nicht.:cool:

Gruß an den Klienten

und auch an dich sciencefreak :)
Yes, der Ansicht bin ich auch es gibt für mich auch nichts geileres als wenn sich die Partnerin vor Lust aufbäumt und Ihr voll einer abgeht. Das gibt anatomische Auswirkungen in der Frau ... wenn einem da selber keiner kommt dann ist einem nicht mehr zu helfen. :)
 
L

lowhope

Gast
Wenn ich die TE wäre würde ich Ihm das mal schön verpackt an den Latz knallen dann bekommt er es mit. Es muss ja nicht kränkend sein man kann so schön miteinander quatschen.
 

Sigi

Sehr aktives Mitglied
Ja Leute, ist doch klar, ich seh das genauso. Aber er wird das hier nicht lesen, also bringt das die TE kein Stück weiter. Ihr macht grad mMn nur ne Selbstdarstellung.
keine Selbstdarstellung, nur eine andere Sichtweise. aus meinem Beitrag geht ja nicht mal hervor, was besser ist, das "kindlich nette" oder der, der .... usw.

Es ist doch nciht so, dass dieser Typ, um den es geht schlechter als Mensch sein muss, er ist nur anders und das hat dann wieder andere Folgen, genau wie .... usw.

Sigi
 
B

_BabyMiss_

Gast
Hallo!

Also so weit ich weiß, hatte er vor mir erst mit 2 Frauen Sex. Und das schienen absolute Schnarchtassen zus ein.
Die 2. war keine Beziehung, eher so ein 'kleiner Spaß nebenbei' :D.
Aber wie ich erfahren habe, war es ihmd a so peinlich, dass er so früh gekommen ist, dass er sich nicht mehr bei ihr gemeldet hat

-.- Kerle :rolleyes: ^^ sry Jungs, nehmts nicht persönlich. ;)

Also mein Ex war immer total begeistert. Der hat sogar bei seinem besten freund darüber 'geschwärmt', was zur Folge hatte, dass der mir ständig auf die Nerven ging. -.-
Der hing mir an der Backe wie ein Pickel. :rolleyes: :D

Vor ihm hatte ich nur mit einem Freund mein erstes Mal.
Der Sex mit ihm war jedoch zum einschlafen. Ich dachte mir ehrlich gesagt 'dabei' manchmal wirklich 'Hat ers bald? Ich würd gern Fernsehn'. :D
Damals hatte ich mich gefragt, was alle an Sex finden. :confused: Nach dem ersten Mal mit meinem Ex wusste ich es dann. :D

Wir haben schon sooo oft darüber gesprochen. :(

Aber ein großes Problem ist einfach auch, dass wir uns nicht die Zeit 'nehmen', um einfach mal quasi zu 'üben'. :eek:
Wenn er nicht schläft, sitzt er am Pc oder saugt die Wohnung oder so.
Da kann ich sagen was ich will. Nicht mal eine feste Regelung hilft da. -.-
Ich hab manchmal das Gefühl, dass er mit mir gar nichts mehr anfangen kann, weil er mehr in die virtuelle Welt versunken ist.

Ich habe ihm sogar mal an den Kopf geknallt, dass genau wegen SOLCHEM Sex, Frauen/Männer fremd gehen.
Und dass ich das dann auch vollkommen nachvollziehen kann. Wenn man nur alle 3 Wochen mal Sex hat und dann so einen Reinfall.

Auch eine Frau braucht mal Befriedigung. -.- ^^

Und sorry....aber ein zockender Kerl erregt mich nun wirklich nicht. ^^
 
L

lowhope

Gast
Na hör mal, ich finde es frustrierend wenn er "nach einem Jahr" lieber vor dem PC sitzt als sich mit seiner Partnerin gezielt auseinandersetzen.

Er scheint sich eher in der Beziehung auszuruhen und zurück zu lehnen. Junge Menschen im Alter von _BabyMiss_ und Ihrem Freund haben nun mal noch verstärkt Interesse am Sex.

Ich kann Sie vollkommen verstehen dass Sie ihm das an den Latz geknallt hat.

Und mangelnde Liebe kann man Ihr nun auch nicht vorwerfen, es ist schon so dass man sich in der Beziehung quasi für den Partner reserviert und monogamisch für Ihn da sein sollte, dadurch viele potientelle bessere Partner an sich vorbeiziehen lässt. Da kann man schon etwas vom anderen erwarten.

An Liebe kann es Ihr nicht mangeln sonst wäre Sie nicht mehr bei Ihm.
 
T

Truth

Gast
An Liebe kann es Ihr nicht mangeln sonst wäre Sie nicht mehr bei Ihm.
Fragt sich nur, was für eine Art Liebe das ist. Eine mangelnde Liebe es für mich auf jeden Fall. Menschen die lieben, gehen anders miteinander um. Menschen die sich gegenseitig lieben können auch die Sexualität in ihrer Beziehung so auf die Reihe kriegen, dass sich keiner der beiden "enttäuscht" oder "unbefriedigt" fühlt. Was für eine Liebe kriegt das hin, ist für mich die Frage.

Truthy
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
W Keine Lust mehr auf Freundin Sexualität 15
L Mann hat keine Lust mehr Sexualität 37
L Keine Lust mehr Sexualität 9

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben