Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Keine Freunde, Keine Freundin... Wo is meine Jugend???

G

Gast

Gast
Hallo erstmal bin 17 Jahre alt, männlich und ja wo soll ich anfangen? Der Titel sagt schon das meiste. Mein Leben hat sich seit dem Gymnasium ziemlich zum negativen verändert... Ich hatte bis zur 5. einen guten Freund. Ansonsten war ich in der Schule sehr unbeliebt. Ich bin eben sehr schüchtern, das is mir bis heute geblieben. Ich hab mehr oder weniger immer den Idioten gespielt. Naja das Mobbing hat immer mehr zugenommen, meine einst sehr guten Leistungen wurden immer schlechter, in der 5. wars dann soweit mein einziger guter Freund hat sich langsam auch von mir abgwandt (nach dem er mich noch bis zum Ende ausgenutzt hat). Da die Klasse neu zusammengewürfelt wurde fand ich trotzdem Anschluss. Ich hatte also 3 (weibliche) Freundinnen in der Klasse. Wir verstanden uns eigentlich sehr gut, privat unternahmen wir nichts. Erst als ich in einem Gegenstand durchfiel, wechselte ich die Schule. Wir blieben jedoch in Kontakt, mit einer Freundin treff ich mich heut noch regelmäßig (sie wendet sich jedoch auch langsam von mir ab ;( ), mit der anderen hab ich mich zerstritten. Nachdem ich ihr gesagt hab, dass ich nicht mit ihr "gehen" möchte, sie aber als Freundin haben möchte war sie dahin... Bis heute war ich eig mit einer Ausnahme auf keiner privaten Party. Ich hatte noch keine Freundin, folglich auch keinen Sex. Ich ertrinke jedes Wochenende in Selbstmitleid, weil ich dumm zuhause Sitz vor meinem Laptop und fernseh schaue oder Musik höre bis ich einschlaf. Ich wollte mir immer einreden ich bin ein Einzelgänger, aber ich bin keiner. Ich brauche auch soziale Kontakte, verdammt nochmal bin ich denn kein mensch?! Da ich so eigentlich nirgends hingeh (wie denn auch ohne Freunde?), werd ich auch nie jemanden kennenlernen, das is ein ewiger Teufelskreis. Ein Problem is wahrscheinlich auch dass ich in einer 2000 Einwohnerstadt wohne, die ziemlich abgelegen von einer Großstadt ist. Aus eigenem Willen kann ich auch ned zu einem Sportklub gehen, dafür bin ich viel zu schüchtern. Ich frag mich echt, was ich getan hab um so ein Leben zu bekommen... Ich bin ja nicht mal übergewichtig oder (extrem) hässlich. Vielleicht bin ich ja auch schön, das kann ich nicht beurteilen. Ich seh einfach zu, wie meine Jugend an mir vorbeizieht. Die anderen machen alle Party, leben eben ihre Pubertät, was mir anscheinend nicht vergönnt sein will... Was mach ich denn nur falsch? Kann mir das irgendjemand sagen? Es ist echt zum verzweifeln, mein Selbstbewusstsein ist am Boden zerstört! Und wer will schon einen Freund, den man bemitleiden kann? Zu seinem Partner sollte man doch aufsehen können oder nicht?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Wo liegen deine Interessen? Was fasziniert dich? Hast du eine bestimmte Leidenschaft? Solche Dinge verbinden... Wolltest du vielleicht schon immer mal Segelfliegen? Oder Tauchen? Oder Angeln? Oder mit Holz arbeiten? Oder mit Stein? Oder Tanzen? ...
So abgedroschen es klingt aber: auf jeden Topf passt einen Deckel ;) Und das meine ich nicht nur in der Partnerwahl! Auch mit Freunden ist das so. Suche dir etwas, was dich fasziniert, was dir großen Spaß macht und finde Leute, die dieses Interesse teilen! Und wichtig: Schaue dabei nicht auf die Interessen anderer, dh suche deine Interessen nicht nach coolness oÄ aus, sondern nach dir. Jeder findet früher oder später seine "soziale Gruppe" in der er sich wohl und zugehörig fühlt. Und wenn du letztendlich nur an Orte kommst an denen schon feste Gruppen bestehen, wähle das, wo dich das Thema am meisten reizt und spring über deinen Schatten, sprich die Leute an, eher selten kommt jemand auf dich zu...
Viel Glück dabei!!
 
G

Gast

Gast
Eine Tanzschule wollte ich besuchen, aber da waren die ganzen Idioten von meiner Schule, ich hab natürlich sofort aufgehört damit nach der ersten Stunde. Interessen hm... Ich lese recht viel über den Kommunismus und die Weltkriege also nichts was gleichaltrige lesen würden. Angeln ging ich früher sehr gern, tu ich jetzt auch noch, aber wie soll ich da jemanden kennenlernen? Früher oder später is gut... Wenn ich nicht viel unternehm bzw garnix find ich auch niemanden. Ich versteh es ja auch nicht, ich bin normalgewichtig, nicht unbedingt hässlich... hm... vielleicht is es einfach schicksal
 

Mia121520

Mitglied
Hallo erstmal bin 17 Jahre alt, männlich und ja wo soll ich anfangen? Der Titel sagt schon das meiste. Mein Leben hat sich seit dem Gymnasium ziemlich zum negativen verändert... Ich hatte bis zur 5. einen guten Freund. Ansonsten war ich in der Schule sehr unbeliebt. Ich bin eben sehr schüchtern, das is mir bis heute geblieben. Ich hab mehr oder weniger immer den Idioten gespielt. Naja das Mobbing hat immer mehr zugenommen, meine einst sehr guten Leistungen wurden immer schlechter, in der 5. wars dann soweit mein einziger guter Freund hat sich langsam auch von mir abgwandt (nach dem er mich noch bis zum Ende ausgenutzt hat). Da die Klasse neu zusammengewürfelt wurde fand ich trotzdem Anschluss. Ich hatte also 3 (weibliche) Freundinnen in der Klasse. Wir verstanden uns eigentlich sehr gut, privat unternahmen wir nichts. Erst als ich in einem Gegenstand durchfiel, wechselte ich die Schule. Wir blieben jedoch in Kontakt, mit einer Freundin treff ich mich heut noch regelmäßig (sie wendet sich jedoch auch langsam von mir ab ;( ), mit der anderen hab ich mich zerstritten. Nachdem ich ihr gesagt hab, dass ich nicht mit ihr "gehen" möchte, sie aber als Freundin haben möchte war sie dahin... Bis heute war ich eig mit einer Ausnahme auf keiner privaten Party. Ich hatte noch keine Freundin, folglich auch keinen Sex. Ich ertrinke jedes Wochenende in Selbstmitleid, weil ich dumm zuhause Sitz vor meinem Laptop und fernseh schaue oder Musik höre bis ich einschlaf. Ich wollte mir immer einreden ich bin ein Einzelgänger, aber ich bin keiner. Ich brauche auch soziale Kontakte, verdammt nochmal bin ich denn kein mensch?! Da ich so eigentlich nirgends hingeh (wie denn auch ohne Freunde?), werd ich auch nie jemanden kennenlernen, das is ein ewiger Teufelskreis. Ein Problem is wahrscheinlich auch dass ich in einer 2000 Einwohnerstadt wohne, die ziemlich abgelegen von einer Großstadt ist. Aus eigenem Willen kann ich auch ned zu einem Sportklub gehen, dafür bin ich viel zu schüchtern. Ich frag mich echt, was ich getan hab um so ein Leben zu bekommen... Ich bin ja nicht mal übergewichtig oder (extrem) hässlich. Vielleicht bin ich ja auch schön, das kann ich nicht beurteilen. Ich seh einfach zu, wie meine Jugend an mir vorbeizieht. Die anderen machen alle Party, leben eben ihre Pubertät, was mir anscheinend nicht vergönnt sein will... Was mach ich denn nur falsch? Kann mir das irgendjemand sagen? Es ist echt zum verzweifeln, mein Selbstbewusstsein ist am Boden zerstört! Und wer will schon einen Freund, den man bemitleiden kann? Zu seinem Partner sollte man doch aufsehen können oder nicht?


Wie siehts heut bei dir aus? Ja diese motivierenden Sprüche


Manches muss man einfach einsehen

Ich habe JAhre lang gekämpft,war frech, war cool, warn A****, hat natürlich alles nichts gebracht

Und pass dich nich an, macht dich nur kaputt, ja wenn du es bekommst, dann brauchst du womöglich länger, deutlich länger, aber da du heute älter bist, wie siehts aus?

Ja, auch wenn sie es oft nicht glauben wollen, Schicksal, gute Frage


Manche haben früh, manche spät, und manche nie Glück


so ist das Leben, is nich fair
 
A

Auch ein Gast

Gast
Ich wollte eigentlich gerade darauf antworten:

,Angeln ging ich früher sehr gern, tu ich jetzt auch noch, aber wie soll ich da jemanden kennenlernen?
Angelverein.
Lag doch eigentlich auf der Hand :)

Aber ich glaube nach fast 10 Jahren brauchen wir da jetzt wirklich sehr viel Glück Mia, dass unser "Gast" das hier noch liest.
Falls tatsächlich: Ich hoffe es ging schnell wieder bergauf bei dir.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben