Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kein Vertrauen mehr in Freundin

keksi25

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe im Forum zwar herumgesucht, jedoch habe ich meine Situation nicht wiedergefunden. Darum also:

Ich bin seit 3 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Wir hatten erst 2 Jahre lang eine Fernbeziehung, seit einem Jahr etwa wohnen wir nurnoch 15km voneinander entfernt.

Als wir 1,5Jahre lang zusammen waren, hat sie mit einem Bekannten von ihr rumgeknutscht, als sie betrunken war. Sie ist damals komisch geworden und irgendwann hat sie das dann erzählt. Das ich ihr das verziehen habe, sollte klar sein, weil wir ja noch zusammen sind. Jedoch war ganz klar, dass sie mit dem Typen keinen Kontakt mehr haben soll und dass sowas nie wieder passiert.
Das Vertrauen hat sich dann wieder aufgebaut. Nun hatten wir vor 2-3 Wochen heftig Stress, ich weiß nichtmal genau warum... Sie unterstellt mir einfach immer irgendwelche Sachen und nervt damit. (Kennt ihr diese kleinen Kinder, die immer das selbe fragen? Das mein ich damit!) Gestern sind wir dann essen gewesen und danach ging es bei ihr zur Sache, jedoch mal wieder wie so oft, dass sie so schnell fertig ist und ich auf der Strecke bleibe. (Noch so ein Streitthema) Dann hat sie geduscht, und ich habe wohl aus Langeweile in ihr Handy geguckt, (ja ich weiß, kein feiner Zug, der Grund steht weiter unten) da habe ich dann eine SMS von einer Nummer gesehen und bin da drauf. Da stand dann sowas drin wie: ich habe keine Zeit, das mit uns muss geheim bleiben, mein freund und meine clique dürfen nichts wissen".
Sie kam dann auch schon aus der Dusche und ich habe dann Aundeutungen gemacht, aber sie hat sich nichts anmerken lassen. Dann habe ich sie direkt darauf angesprochen, weil ich es nicht mehr aushalten konnte. Sie hat es natürlich abgestritten, bis ich ihr die SMS zeigen wollte. Dabei fand ich eine SMS in der stand: " ich liege hier nackig auf dem bett und bin alleine" und son scheiß.

Das Problem ist, dass ich ihr damals schon verziehen habe und sie trotzdem mit ihm telefoniert und simst. Dazu sagt sie noch immer: ja, du darfst wohl fremdvögeln, was mich ja auch ins grübeln brachte. Sonst ist sie eine so liebe Person und ich kann es mir bei ihr eigentlich nicht vorstellen. Umso schlechter gehts mir jetzt. Was soll ich bloß machen? Ich habe sie mal geliebt, aber ob ich das jetzt noch tue, weiß ich nicht.

Ich bin so enttäuscht und kann kein Vertrauen mehr haben...
 

Anzeige(7)

Tagträumerin

Mitglied
Hey,

als ich das grade gelesen habe hat es mich echt an meine eigene vergangenheit erinnert. Mit meinem ex freund hatte ich auch das Problem, dass durch bestimmte aktionen irgendwann mein vertrauen zu ihm so gut wie nicht mehr vorhanden war.
das problem an der sache ist. vertrauen ist die basis für eine beziehung. Es hat bei mir lang gedauert bis ich es verstanden habe und vor allem hat es viele Tränen und Kopfzerbrechen bis hin zu Selbstzweifeln gekostet weil ich genau wie du immer wieder verziehen hab. Aber es gibt da so ein sprichwort. wer liebt verzeiht zwar aber vergessen wird er es nie. Es hängt einem dann doch immer im Hinterkopf.
Bei bei mir hat es auch so angefangen wie bei dir. "zufälliges" sms lesen oder am pc und so weiter.. wenn dann irgendwas da war gabs stress, der andere streitet es meistens eh ab man selber ist verletzt noch misstrauscher, ein teufelskreis.

Da kann man eigentlich nur raus in dem klare Verhältnisse geschaffen werden. bei mir wars die Trennung.

Im Nachhinein hab ich auch viel darüber nachgedacht und mir ist klar geworden, dass schon viel vorher irgendwas nicht gestimmt haben muss. denn wenn man glücklich ist in einer Beziehung kommt man eig nich auf die idee den partner zu betrügen.

Und du hast ja auch geschrieben dass ihr heftig stress hattet. Aber was genau unterstellt sie dir denn? vielleicht ist es etwas was sie in der beziehung unglücklich macht.

und was ich auch noch nich ganz verstanden hab is warum sie zu dir sagt ja du darfst wohl fremdvögeln.. hast du sie auch schonmal betrogen?
 

springer

Aktives Mitglied
Dazu sagt sie noch immer: ja, du darfst wohl fremdvögeln, was mich ja auch ins grübeln brachte. Sonst ist sie eine so liebe Person und ich kann es mir bei ihr eigentlich nicht vorstellen.
Weißt du was ich denke? Sie will so eine Beziehung, wie ich sie mit meiner Frau führe: Wir sind uns einig, dass wir "außerehelichen Geschlechtsverkehr" des Partners gegenseitig akzeptieren, ohne uns mit Details darüber zu belasten.

So lebt es sich wunderbar. Wenn sie von ihrem Lover kommt, ist sie immer ganz besonders aufmerksam zu mir. Und mir macht es auch viel Spaß, mal mit einer anderen Frau Sex zu haben. Welcher Mann will das nicht?

Wenn du damit nicht leben kannst, wirst du dich wohl von ihr trennen müssen. Promiske Frauen, sind kaum zur "Treue" zu bringen.
 

keksi25

Neues Mitglied
Hey,

als ich das grade gelesen habe hat es mich echt an meine eigene vergangenheit erinnert. Mit meinem ex freund hatte ich auch das Problem, dass durch bestimmte aktionen irgendwann mein vertrauen zu ihm so gut wie nicht mehr vorhanden war.
das problem an der sache ist. vertrauen ist die basis für eine beziehung. Es hat bei mir lang gedauert bis ich es verstanden habe und vor allem hat es viele Tränen und Kopfzerbrechen bis hin zu Selbstzweifeln gekostet weil ich genau wie du immer wieder verziehen hab. Aber es gibt da so ein sprichwort. wer liebt verzeiht zwar aber vergessen wird er es nie. Es hängt einem dann doch immer im Hinterkopf.
Bei bei mir hat es auch so angefangen wie bei dir. "zufälliges" sms lesen oder am pc und so weiter.. wenn dann irgendwas da war gabs stress, der andere streitet es meistens eh ab man selber ist verletzt noch misstrauscher, ein teufelskreis.

Da kann man eigentlich nur raus in dem klare Verhältnisse geschaffen werden. bei mir wars die Trennung.

Im Nachhinein hab ich auch viel darüber nachgedacht und mir ist klar geworden, dass schon viel vorher irgendwas nicht gestimmt haben muss. denn wenn man glücklich ist in einer Beziehung kommt man eig nich auf die idee den partner zu betrügen.

Und du hast ja auch geschrieben dass ihr heftig stress hattet. Aber was genau unterstellt sie dir denn? vielleicht ist es etwas was sie in der beziehung unglücklich macht.

und was ich auch noch nich ganz verstanden hab is warum sie zu dir sagt ja du darfst wohl fremdvögeln.. hast du sie auch schonmal betrogen?

Zu deiner Frage: Nein, ich habe sie nicht betrogen. Ich würde das auch nicht tun. Damit ist auch klar, dass das System von springer nicht funktionieren würde. Ich glaube auch nicht, dass sie soetwas möchte, ist sie irgendwie nicht der Typ für.

Welchen Stress hatten wir in letzter Zeit? Ich muss aus beruflichen Gründen wahrscheinlich bald etwas weiter weg ziehen, sie hat gerade ihren Vertrag verlängert bekommen. Bevor das geschah, hatte sie immer gesagt: "Wenn du fertig bist mit dem studieren, dann gehen wir irgendwohin, wo du arbeit findest, ich such mir dann da auch was." Nun soll ich hier bleiben, das würde mich aber sehr in der Stellensuche einschränken.
Ein anderes Thema ist das zusammenziehen, sie denkt jetzt schon daran, wo man später ein Haus bauen kann, will aber auf keinen Fall in mein Heimatdorf ziehen und behauptet, dass ich nur das will. Wobei es mir vollkommen egal ist, wo ich wohne, solange das drumherum stimmt.
So schreibt sie mir jedes Mal vor, was ich ihrer Meinung nach denke, wobei ich über solche Dinge nicht einmal nachgedacht habe, und auch noch nicht nachdenken will. Erst will ich den ersten Schritt machen, und Arbeit finden, bevor ich über irgendetwas anderes nachdenken muss. Ich denke, dass ist auch ein Schutzmechanismus meinerseits, dass ich keine zu großen Erwartungen in die Zukunft habe. Aber das ist ein anderes Thema.

Zur Lösung des Problems: Ich habe mich heute von ihr getrennt, wir nehmen uns eine Auszeit. Wobei ich sie eigentlich noch liebe, aber eben kein Vertrauen mehr habe. Es ist echt scheiße so, wie es ist.

Danke Tagträumerin, dass du mir einen Ratschlag gegeben hast. Das hat mir sehr geholfen. Mal sehn, ob ich diese Nacht schlafen kann...
 

Tagträumerin

Mitglied
hallo keksi25

ich hoffe du konntest in der Nacht etwas schlafen. Ich denk ma, dass du dir viele gedanken gemacht hast denn nach soner langen zeit zusammen ist eine Trennung nicht grad ein schönes Gefühl vor allem weil du ja sagst du liebst sie eigentlich noch.
Manchmal ist es aber echt besser wenn die Situation so verfahren ist, dass man erstmal ne Weile für sich ist um sich über alles klar zu werden. Also ob man die Beziehung noch weiter will und wenn ja was sich ändern muss und wie man das erreichen kann.
Anscheinend gibt es bei euch ja mehrere Baustellen. Einmal im emotionalen Bereich (Fremdgehen ihrerseits, vertrauensverlust deinerseits)
Und in der Zuknunftsplanung (womöglich bald unterschiedliche arbeitsorte) Tja und in der Kommunikation zwischen euch scheints auch etwas zu klemmen aber das ist ja keine seltenheit zwischen Mann und Frau :rolleyes:
Eine Trennung ist immer ein Zeichen für Veränderung. Du sagst es ist scheiße so wie es jetzt ist also muss sich etwas ändern. Die Frage ist jetzt in welche Richtung. Das heißt die Frage die du dir jetz stellen musst ist: Willst du es nochmal versuchen? Hast du noch genug Liebe für sie und den Willen für die Beziehung zu kämpfen und so vielleicht eure Baustellen in den Griff zu bekommen?
oder denkst du das es besser ist wenn du sie loslässt und ihr getrennte Wege geht?

3 Jahre sind ne lange zeit da fällt einem sone Entscheidung nicht unbedingt leicht ich weiß.. Hör auf dein Herz :)

Wenn du das weißt können wir weiterschreiben..
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Kein Vertrauen meinem Partner gegenüber Liebe 3
A Gerade 34, bald 2 Jahre kein Sex in Ehe Liebe 32
G Kuscheln aber kein Sex Liebe 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben