Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

kein Selbstwertgefühl mehr

G

Gast

Gast
Hallo ihr lieben. Tja wo soll ich anfangen :-( auf Arbeit läuft es bei mir nicht gut, ich habe eine sehr selbstbewusste Kollegin,die fast nie Fehler macht. Im Gegensatz zu mir. Unter Druck passieren mir manchmal andauernd irgendwelche Fehler. Eigentlich weiß ich das ja ,aber Nein mir müssen sie wieder passieren.und von ihr kommen natürlich gemeine Sprüche.
Heut ist Sonntag ,nun habe ich schon wieder den ganzen Tag Angst vor Morgen. Mein Partner stresst das natürlich sehr , er leidet unter meine Launen und mittlerweile habe ich kein selbstbewusstsein mehr. Ich war leider schon immer ein Mensch ,der sich über alles Gedanken macht und die Arbeit ist besonders stark in mein Kopf. Es rasselt weiter ,wenn ich meine Arbei verliere, dann kommt kein Geld mehr rein und da ich eh so doof bin find ich keine neue mehr ... So denke ich jedesmal :-( ich würde so gerne , eine leck-mich-am-A****-Stimmung erlernen , ich denke mal nur so kommt man durchs Leben. Bei mir war das auch schon in der Schulzeit so , selbst da hab ich mir schon so viele Gedanken gemacht.
Habt ihr ein paar Tipps dagegen oder ging es euch schon mal so ,mit solchen Versagensängste?
Danke
 

Anzeige(7)

Möpp Mööp

Mitglied
Hallo Gast :blume:

Ja ich kenne das gut. Bei meinem ersten Job habe ich ständig Fehler gemacht, die nicht hätten sein müssen. Der Grund war aber nicht meine vermeintliche Doofheit, sondern die Atmosphäre auf der Arbeit. Ich fühlte mich massiv gestresst und unter Druck gesetzt und da passierten natürlich drei Mal so viele Fehler. Übrigens ist mir aufgefallen, dass auch meine Kollegen durchaus Fehler machten, sie konnten sie nur besser verstecken oder nichtig reden. Niemand ist perfekt, glaub mir das. Ich habe mich sehr bemüht, aber es wurde nicht besser, da auch das Klima nicht besser wurde. Jedes Wochenende hatte ich schon angst vor Montag. Das war überhaupt nicht gesund und am Ende habe ich gekündigt. Es war die beste Entscheidung meines Lebens! Ich habe, oh Wunder, wieder einen neuen Job gefunden und die Fehlerquote hält sich nun in Grenzen, weil ich Kollegen habe, mit denen ich mich wohler fühle und wo ich weniger gestresst bin.

Ich möchte dir nicht raten, morgen gleich die Kündigung auf den Tisch deines Chefs zu knallen, aber beobachte mal genau, was die Gründe für deine vielen Fehler sind. Leidest du unter dem Arbeitsklima, vernebeln dir Teppichdämpfe das Gehirn, hast du generell eine zu kurze Konzentrationsspanne oder hast du eben einfach wirklich nicht das nötige Fachwissen? Mit allem kann man arbeiten, wenn man denn den Grund kennt.
 
G

Gast

Gast
Hallo :) tja ich gib mir mühe und hoffe jeden Tag heut mach ich es besser. Meine Kollegin ist mal so mal so drauf. Wie das Wetter,dass ist schwierig,weil man nie weiß ,wie reagiert sie denn heut auf meine Frage :)sie macht genauso Fehler ,doch sie lächelt darüber und ich versinke immer mehr und werde immer leiser.
Mein Job kündigen kann ich auch nicht einfach so ,hier auf dem lande findest du so schnell nicht wieder was . Bin jetzt ein eindreiviertel Jahr in diesem Betrieb.
 

maryanne

Aktives Mitglied
So! Und nun schreibe ich mal was echt verrücktes. So total crazy.:D

Selbstwert? Welchen meinst du? Den 8,50 Euro/Mindestlohn-Selbstwert oder den 10 Euro Selbstwert? oder den 95 Euro pro Stunde Beratungslohn Selbstwert, oder den 450 Euro pro Stunde Juristenselbstwert???????????????

In dieser Welt kann man im Endeffekt nur jegliches Gefühl für Wert und Selbstwert verlieren.

FREIHEIT

Immer diese Sorgen....die machen euch echt euer Leben kaputt. Warum? Ich verstehs nicht, ich werde es nie verstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Da hast du schon recht :) ich beneide Menschen ,die so durchs Leben gehen ,ich sage mal mit dieser leck -mich -doch-am-A****-Stimmung :p. Man kann sie ja erlernen , ich probiere es ja schon ein paar Jahre.
 
G

Gast

Gast
Hallo, ich habe einmal die leider schon verstorbene tolle Prof. Vera F. Birkenbihl hinterlegt... "Wie man Zustimmung erzeugt...." Nimm Dir einfach mal die Zeit, Google im Netz und denke mit ein wenig Humor über diesen Vortrag nach. LG
 
G

Gast 3

Gast
Mein alter Chef hat immer gesagt:

Wer arbeitet, macht Fehler.
Wer viel arbeitet, macht viele Fehler.
Wer keine Fehler macht, ist eine faule Sau!

Jeder Mensch macht Fehler. Die Kunst besteht nur darin, sie genau dann zu machen, wenn keiner hinschaut. So kann man sie unbemerkt ausgleichen, wirkt auf andere aber fehlerfrei.

In der Arbeitswelt gibt es leider genug 'nette Kollegen', die gerade möchten, dass man Fehler macht, und einen deswegen im Auge behalten. So etwas beeinflusst einen psychisch natürlich und kann sehr an der Selbstsicherheit und Laune nagen.
Leider hilft es nur, sein Bestes zu geben und sich ansonsten sich eine Scheißegal-Einstellung anzueignen.
 
G

Gast

Gast
Hallo... Sind es fachliche Fehler? Dann musst du dich selbstverständlich weiterbilden und deine Wissenslücken schließen. Sind es Konzentraionsfehler? Dann solltest du dir eine andere Arbeitssystematik zulegen. Vielleicht bist du ja ständig abgelenkt.

Mit den Sprüchen deiner Kollegin wertet sie ihr eigenes Selbstwertgefühl auf. Bitte sie doch um Hilfe, was sie denkt woran es bei dir liegen könnte. Vielleicht kann sie dir helfen. Das wäre eine Überwindung aber besser als Flucht - und echte Stärke...

Sich ein LMAA Gefühl anzueignen und keine Verantwortung zu für das was man tut zu übernehmen finde ich - egal bei welcher Gehaltsklasse - völlig daneben. Du solltest an einer Lösung arbeiten und nicht gucken wie du das alles wegdrückst.

Das mit dem Selbstbewusstsein regelt sich dann ganz allein. Versprochen....
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Kein Talent für Beruf Beruf 6
G Ich will kein Lohnsklave sein Beruf 156
S Kein Kraft mehr!! Beruf 19

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben