Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Kein Bundesverdienstkreuz für Tugce

mikenull

Urgestein
Das "Getue" kam daher, weil man zunächst einen ganz bestimmten Eindruck haben mußte. ( das Video und die Zeugenaussagen waren ja nicht bekannt ) Und da der Deutsche allgemein nach Helden sucht, hat dies die Presse ( aber nicht die "Lügenpresse", denn sie wußten es ja auch nicht anders ) lediglich dankend angenommen und verstärkt. Nach dem Video aber war längst klar, daß sich die Tat anders abgespielt hat, als dies zunächst angenommen wurde. Es bleibt trotzdem eine deutsche Studentin übrig, die an drei Menschen noch ihre Organe gespendet hat. Dafür Danke.
 

Anzeige(7)

ComaDivine

Urgestein
Meine Empfindung ist mitlerweile generell so, daß zunehmend im Schwarz-Weiss-Modus hochstilisiert wird.

Mir kamen schon viele Ideen dazu, nachdem ich aufgehört habe, meine wohl abgestumpfen Dramagefühle zu hinterfragen, da einfache Betroffenheit ja nicht mehr zu reichen scheint.

Vielleicht eine Möglichkeit, in übersättigten Wohlstandskatastrophen mit Krieg und Elend der Welt gleich zu ziehen.

Bundesverdienstkreuz light zum Runterladen via RTL-APP
 

Tine

Sehr aktives Mitglied
Ne Tode kann damit eh nichts anfangen. Gut das sich herausgestellt hat das sie keine Heldin ist. Dieses Getue ging mir so auf den Zeiger. Tagelang gab es keine anderes Thema mehr
Sehe ich auch so das Ganze war völlig übertrieben wurde von den Medien zum Megahype gepuscht.
Was ist da schon groß gewesen?

Mann macht 2 Mädels blöd an Sie mischt sich ein die Situation ist entschärft und dann ist sie so dämlich und provoziert den Täter weiter beleidigt ihn usw. und kriegt dann nen Schlag ab fällt unglücklich und ist Tod.

Ganz ehrlich würde mich jemand beschimpfen würde es auch knallen zumindest nach einer gewissen Zeit irgendwann is ja gut gewesen, und wenn sich jemand profilieren, will meinetwegen aber nicht auf meine kosten.

Es ist tragisch das Sie gestorben ist und das hat sie ganz sicher nicht verdient aber sie hatte ne große Fresse hat sich dafür eine eingefangen und ist unglücklich gestürzt.

Warum sollte man dafür Ausgezeichnet werden.
 

Portion Control

Urgestein
Es ist tragisch das Sie gestorben ist und das hat sie ganz sicher nicht verdient aber sie hatte ne grobe Fresse hat sich dafür eine eingefangen und ist unglücklich gestürzt.
Das mag zwar hart klingen aber im Prinzip hast du recht. Das was dort ablief, geschieht sogar in härterer Form jeden Samstag abend in irgendwelchen Strassen. Nur, wenn da niemand unglücklich fällt sondern die Blessuren zu Hause auskuriert werden, kräht dann kein Hahn nach.

Und hier wird mit haarsträubenden Geschichten das ganze in Szene gerückt, und ja dafür sind die Medien mit verantwortlich, und mit dem Bundesverdienstkreuz gewedelt. Dabei war auf dem gesamten Parkplatz niemand unschuldig beteiligt.

Ersetzt diese 2 ausländischen Cliquen durch 2 Rockerbanden und niemanden würde interessieren, ob da jetzt jemand unglücklich gefallen ist oder nicht.
 
P

Phelia

Gast
Selbstverständlich KEIN Bundesverdienstkreuz, aber ich möchte nicht in einer Gesellschaft leben, in der selber Schuld ist, wer auf die "Fresse" kriegt.
Wer nach verbalen Beleidigungen nötig hat, zuzuschlagen tut mir leid.

[...]

Der Täter gehört ganz klar in den Bau. Er war bereits wegen Körperverletzung vorbestraft. Hat sich also null im Griff und rastet mit Sicherheit bei nächster Gelegenheit wieder aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Portion Control

Urgestein
Der Täter gehört ganz klar in den Bau. Er war bereits wegen Körperverletzung vorbestraft. Hat sich also null im Griff und rastet mit Sicherheit bei nächster Gelegenheit wieder aus.
Das stimmt. Und je nachdem welchen Pass er besitzt, hätte man ihn nach Haftentlassung abschieben müssen.
Aber da sind wir ja wieder nicht konsequent genug. Akte so dick wie der Otto Katalog - aber das sind alles Einzelfälle...
 

ComaDivine

Urgestein
Falls ich den Fred hier nicht falsch verstanden habe ....

Es geht doch hier nicht um Zivilcourage, sondern um eine - sagen wir Auszeichnung, die auch aufgrund einer zweifelhaften Mediendarstellung in Erwägung gezogen wurde?
 

Tine

Sehr aktives Mitglied
Selbstverständlich KEIN Bundesverdienstkreuz, aber ich möchte nicht in einer Gesellschaft leben, in der selber Schuld ist, wer auf die "Fresse" kriegt.
Wer nach verbalen Beleidigungen nötig hat, zuzuschlagen tut mir leid.

[..]

Der Täter gehört ganz klar in den Bau. Er war bereits wegen Körperverletzung vorbestraft. Hat sich also null im Griff und rastet mit Sicherheit bei nächster Gelegenheit wieder aus.


[..]

Ich habe oft Menschen und Tieren geholfen zur Not auch mit Gewalt und ich habe dafür vor Gericht gestanden und ich wurde dafür verurteilt aber ich bereue es nicht weil ich nicht weg sehe.

Und genauso ist es mit diesem Mann der zugeschlagen hat ich finde das nicht gut ganz im Gegenteil aber Sie hat ihn provoziert und beleidigt vor seinen Leuten er hat verdammt lange still gehalten für einen Menschen von diesem Schlag und dann hat er zugeschlagen um vor seinen Leuten nicht als Loser dazustehen.

Jeder Mensch mit etwas Verstand hätte gewusst das es knallt zumal es völlig unnötig war dort noch weiter zu provozieren.

[..]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben