Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Keilriemen Mercedes

S

Sanni

Gast
Hallo zusammen, ich bräuchte mal einen rat von den "fachleuten" hier:eek:

Bei meinem A-Klasse mercedes 160 ist der keilriemen "gerissen", nun sei irgendwas mit der spannrolle:confused::confused: und mich würde die ganze reperatur mindestens 350€ kosten, ich muss dazusagen, dass ich bei keiner mercedeswerkstatt bin, sondern bei einer freien werkstatt, die noch dazu dem schwager meiner schwester gehört, mir kommt das nen bissl hoch vor:confused:

Meine fragen wären:
kann das mit der spannrolle sein? und ist der preis gerechtfertig?

Danke:)
 

Anzeige(7)

mikenull

Urgestein
Ich kenne mich bei der A-Klasse nicht so aus. Falls der Wagen läuft, müßte es sich um dem Keilrippenriemen handeln, der wie gesagt Lichtmaschine und Wasserpumpe antreibt. Da wäre der Preis - auch wenn eine Spannrolle dabei ist - eigentlich recht hoch.
Wenn der Wagen aber steht ( in der Werkstatt ) könnte es sich aber auch um den Riemen der Motorsteuerung handeln. ( weiß nicht ob die A-Klasse riemengesteuert ist. Könnet auch zahnradgesteuert sein ) Wenn es sich um diesen Riemen handelt, ( auch ein Keilrippenriemen ) dann wird dieser nur im kompletten Paket ausgetauscht - also mit Spannrollen und Neueinstellung.
Das kostet mit Sicherheit einiges Geld. Und sollte turnusmäßig getauscht werden. Bei Dieseln öfters wie bei Benzinern.
 

Chaki

Aktives Mitglied
Ja, es ist der Keilrippenriemen:eek::D
Keilrippenriemen (Wasserpume, Lichtmaschine etc.)

Würde sagen wenn die Spannrolle mit gewechselt wird ist mindestens 350 Euro in eine freien Werkstatt und das noch bei Bekannt echt schon krass bzw unverschämt (Würde das eine miese abzocke nennen).

Wenn man nur den Reimen wechselt sollte 100 Euro dicke ausreichen. Beim Wechsel der Spannrolle werden die bestimmt zusätzlich den Motor etwas absenke wollen (Obwohl das nicht nötig ist). Sagen wir max. eine 100 oben drauf. Also 200 Euro sollen echt das Maximum sein.


Haste keinen Freund mit kleinen Händen und einen passenden Maulschlüssel? der könnte das eben machen kann! :D

Teile kosten ca 80 Euro (Spannrolle, Reimen, Umlenkrollen etc.)
 
S

Sanni

Gast
Danke mikenull:) Ich bin heute früh losgefahren und es hat während es fahrens einen schlag getan und danach roch es verkohlt, hab dann sofort angehalten und den schwager meiner schwester angerufen. sie haben das auto zur werkstatt geschleppt. er meinte es kommt darauf an aber es könnte auch bis 500€ kosten, ich hab halt wirklich gar keine ahnung:confused: möchte mich aber nicht über den tisch ziehen lassen. Mein auto ist ein benziner...
 
S

Sanni

Gast
Keilrippenriemen (Wasserpume, Lichtmaschine etc.)

Würde sagen wenn die Spannrolle mit gewechselt wird ist mindestens 350 Euro in eine freien Werkstatt und das noch bei Bekannt echt schon krass bzw unverschämt (Würde das eine miese abzocke nennen).

Wenn man nur den Reimen wechselt sollte 100 Euro dicke ausreichen. Beim Wechsel der Spannrolle werden die bestimmt zusätzlich den Motor etwas absenke wollen (Obwohl das nicht nötig ist). Sagen wir max. eine 100 oben drauf. Also 200 Euro sollen echt das Maximum sein.


Haste keinen Freund mit kleinen Händen und einen passenden Maulschlüssel? der könnte das eben machen kann! :D

Teile kosten ca 80 Euro (Spannrolle, Reimen, Umlenkrollen etc.)
Na toll, jetzt komm ich mir schon vera.. vor:( was von absenken hat er auch gesagt, konnte ich aber nix mit anfangen. auf anhieb, wüsste ich niemand, der mir das reparieren könnte:confused::(
 

Chaki

Aktives Mitglied
auch bis 500€ kosten,

also nur mal als Beispiel. Bei meinem A4 3.0i quattro

folgende Teile bzw Arbeiten direkt bei Audi durchführen lassen

Teile
- Bremsenflüssigkeit wechsel
- MotorÖl u. Ölfilterwechsel
- Polenfilter wechsel
- Zündkerzenwechsel
- Luftfilter wechsel
- Kühlwasserwechsel
- Alle Spannrollen tauschen
- Alle Umlenkrollen tauschen
- Alle Riemen wurden getauscht

- Alle Spanhebel tauschen
- Zahnriemenwechsel
- Wasserpumpenwechsel
- Getriebeflüssigkeit gewechselt
- neue Ventildeckel Dichtungen

Arbeit h
- Die ganze Front musste demontiert werden
- Alle Fordern und Obern Teile am Motor mussten entfernt werden
- Beide Ventildeckel V6 Motor mussten entfernt werden damit die 4 Nockenwellen fixiert werden können (Spezial Schüssel Werkzeug von Audi erforderlich) etc.


Im zuge der Inspektion
- Hupe erneuert
- 1 Zündspulle ernuert
- diverse Kleinteile
- Auto einmal waschen



ich habe für alles nur 1.124,00 Euro :D



Bei deinem kleinen Renner -> Riemen+Spannrolle wechsel soll bis zu 500 Euro kosten?
Das entfernen meiner Frontstoßstange (Xenon Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage in Montagestellung zu bringen dauert schon länger als dein Riemenwechsel.

PS: Frage aufjedenfall Mal bei einer anderen Werkstatt nach, was die dir für einen Preis machen. Kannst ja auch mal direkt bei Daimler nachfragen dann weißte was der max. Preis ist in deinem Umfeld




---
 
Zuletzt bearbeitet:

mikenull

Urgestein
Sich es aber jetzt lese, hat es einen Schlag getan und dann war der Motor aus?

Wenn nur der Keilriemen der Lima und Wasserpumpe reißt fährt man normalerweise weiter, bis die Temperatur des Motors ansteigt und/oder die rote Ladekontrolleuchte brennt.

Ich könnte also recht haben, das es sich doch eher um den Keilrippenriemen der Motorsteuerung handelt.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben