Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

kauffrau f. bürokommunikation

oNeheArt*

Mitglied
eine ausbildungsstelle (kauffrau für bürokommunikation) in der man nur telefoniert... haltet ihr das für sinnvoll?
eine freundin meinerseits fängt damit im september an und telefoniert wirklich nur. istn callcenter.
meint ihr das bringt ihr was?
 

Anzeige(7)

EisElfe

Mitglied
Hallo!
Meine beste Freundin hat auch diese Ausbildung gemacht. Aber ich glaube nicht, dass sie nur telefonieren musste. Bin mir nicht sicher, aber ich denke, dass der Beruf früher Bürokauffrau hieß.
Sie ist auf jeden Fall sehr zufrieden mit ihrem Job (im Büro einer riesen Handelskette). Das Geld stimmt auch.:D
Was steht denn sonst noch zur Auswahl? Am meiten verdient man als Versicherungskauffrau. Ich hatte 1000 Netto im 3. Lehrjahr.
Oder worauf kommt es ihr an?
 

dieklene

Mitglied
hi....onehart....
meine tochter macht eine ausbildung zur kauffrau für bürokommunikation....und NUR telefonieren ist da nicht...
denke mal das du in einem callcenter eher nur angelehrnt wirst und ich denke das es mit einer wirklichen ausbildung nicht viel zu tun hat.
im grunde musst du wissen was dir "spass" machen könnte....den einfach ist die arbeit grundsätzlich nicht ...
lg
dieklene
 
G

Gelöscht 3807

Gast
Die Aufgaben der Kauffrau für Bürokommunikation

Aufgaben und Tätigkeiten der Kauffrau für Bürokommunikation.

Eine Kauffrau für Bürokommunikation findet man in den Bereichen von Industrie, Handel und Verwaltung wieder. Hier übernehmen sie im wesentlichen die typischen kaufmännischen Funktionen sowie Assistenz- und Sekretariatsaufgaben. Weiterhin ist eine Kauffrau für Bürokommunikation auch im Personal- und Rechnungswesen aktiv tätig. Ihr Haupteinsatzgebiet ist dabei meist das geschriebene Wort, das mit allen Finessen einer modernen Bürokommunikation gestaltet wird.

Für die Kauffrau für Bürokommunikation ist wichtig: Freude an kaufmännischen Tätigkeiten, sehr gute Rechtschreibkenntnisse, kreativer Umgang mit Texten und Computern, großes Interesse an Bürokommunikation. Kaufleute für Bürokommunikation sind Fachkräfte in der Gestaltung von Texten und Kommunikationsübermittlung. Sie assistieren bei Verkaufsgesprächen; Tagungen und Seminaren.

Die Aufgaben und Tätigkeiten einer Kauffrau für Bürokommunikation finden Sie hier als Übersicht:

-Abteilungsbezogene Assistenz- und Sekretariatsaufgaben
-Besucher und Kunden empfangen und betreuen
-Texte nach Vorgabe am PC formulieren und gestalten, sowie Textbausteine erstellen
-Grafiken, Statistiken, Tabellen in Texte bearbeiten bzw. einarbeiten
-Termine planen und überwachen
-Telefonate führen und Auskünfte erteilen
-Schriftverkehr nach außen abwickeln, zum Beispiel mit Kunden, Lieferanten, Auftraggebern usw.
-Präsentationen vorbereiten
-organisatorische Vor- und Nachbereitung für Besprechungen und Konferenzen
-Unterlagen aufbereiten und bereitstellen
-Besprechungs- und Telefongesprächsnotizen sowie sonstige Protokolle anfertigen
-Ausgabe von Büromaterial, sowie die Verwaltung und Bestellung
-Aufgaben in der Personalverwaltung
-Arbeits- und Fehlzeiten erfassen, Krankmeldungen bearbeiten bzw. weiterleiten
-Rechnungen auf ihre sachliche und rechnerische Richtigkeit kontrollieren
-Belege sachgerecht erfassen, Kosten dokumentieren, Geschäftsvorgänge buchen
-Kostenrechnungen durchführen
-Buchungsbelege erstellen
-Kostenentwicklungen verfolgen
-Ausgangsrechnungen erstellen
-Zahlungen veranlassen
-Aufgaben in Sacharbeitsgebieten erledigen wie z.B. Kundendienst, Mitgliederverwaltung, Berufsbildung
-Postein- und -ausgang bearbeiten, bzw. die Post verteilen


Diese Auflistung dient einer allgemeinen Übersicht. In den einzelnen Firmen wird die Tätigkeit einer Kauffrau für Bürokommunikation sicher unterschiedlich ausfallen und die ein oder andere Aufgabe noch hinzukommen oder auch wegfallen.

(quelle content-24.eu.)

LG
 

Lavendel

Mitglied
Hallo!
Meine beste Freundin hat auch diese Ausbildung gemacht. Aber ich glaube nicht, dass sie nur telefonieren musste. Bin mir nicht sicher, aber ich denke, dass der Beruf früher Bürokauffrau hieß.
Sie ist auf jeden Fall sehr zufrieden mit ihrem Job (im Büro einer riesen Handelskette). Das Geld stimmt auch.:D
Was steht denn sonst noch zur Auswahl? Am meiten verdient man als Versicherungskauffrau. Ich hatte 1000 Netto im 3. Lehrjahr.
Oder worauf kommt es ihr an?
Hallo, EisElfe!

Bürokauffrau und Kauffrau für Bürokommunikation sind zwei verschiedene Berufe. Bei der Bürokauffrau liegt der Schwerpunkt auf Buchhaltung (ich bin auch so eine :p).

Gruß

Lavendel
 

oNeheArt*

Mitglied
hallo

sie hat kaum andere alternativen da sie ja bis jetzt nichts anderes gefunden hat und dann die einzige stelle ist die sie gefunden hat. von daher bleibt ihr schon nichts anderes übrig als das zu machen.
aber ich hab halt angst dass ihr das zu viel wird oder sie später dann nichts findet bzw. die prüfung nicht schafft...
 
Wenn es wirklich ausschließlich in nem Callcenter ist, dann müsste der Beruf doch eigentlich Kauffrau für Dialogmarketing heißen, oder? Denn als KfB telefoniert man nicht nur, nein, das kann ich mir net vorstellen
 

oNeheArt*

Mitglied
ja ich konnts anfangs auch nicht wirklich glauben, aber das is alles zugelassen. die haben jedes jahr 5-6 azubis ist alles von der IHK genehmigt und so...
naja es wird schon nicht so schlimm sein wenn die da viele azubis und so haben...
 

Lily28

Mitglied
Hi,

ich bin gelernte Kauffrau für Bürokommunikation und mittlerweile selbständig tätig im Bereich Neukundengewinnung, d. h. ich telefoniere vorwiegend.

Eines kann ich daher sagen: es sind zwei unterschiedliche Dinge. Und vor allem, wenn man das Telefonieren nicht wirklich liebt, dann hängt dir das Call Center mal ganz schnell zum Hals raus.

Ich würd`s nicht tun! Die machen Druck, du bekommst einen Telefonleitfaden und deine ganze Persönlichkeit geht drauf. Dabei ist genau die das Erfolgsrezept, Termine zu bekommen.

Call Center sind in manchen Bereichen wichtig, gerade für Großkonzerne, aber ansonsten sind die völlig verschriehen.

Die Frage ist halt, was du im Leben erreichen willst. Nur telefonieren können bzw. das mal gemacht zu haben ist echt wenig.

Die Antwort mit den Aufgaben der KfB ist klasse, und ich würde an deiner Stelle mir lieber ein anderes Unternehmen suchen. Verrückt, dass die die IHK-Zulassung überhaupt bekommen haben für dieses Berufsbild!

Und nochmal zum Telefonieren. Selbst ich als Selbständige kann nicht 5 Tage die Woche telefonieren. Mir hängt das spätestens nach drei Tagen zum Hals raus, weil es dann auch wieder genug des Guten ist. An den anderen Tagen verdiene ich mein Geld mit Büroarbeit. Übrigens auch noch wichtig in anderer Hinsicht: was machen Call-Center mit ihren Angestellten in den Ferienzeiten? Spaß macht`s da nicht zu telefonieren, weil die Erreichbarkeit der Ansprechpartner bzw. Firmen doch viel geringer ist als sonst..

und - mehr als 6 Stunden (2 x 3h) telefonieren ist nicht drin. Das kostet nämlich ganz schön Energie (ich lege mich mittags sogar kurz schlafen, um zu regenieren, sowas geht auch nur im home office). Du musst aufpassen, dir keine Erkältung zu holen wegen der Stimme - genauso sieht es aus mit Parties am Vorabend.. zuviel Alkohol und du hast ne Kratzstimme am Telefon.

Alles Liebe,
Lily
 

oNeheArt*

Mitglied
danke dir für die antwort!

nun ich habe nochmal mit ihr darüber geredet und ich kann sie schon verstehen. wenn ich mir vorstelle gar keine ausbildungsstelle zu haben (sie sucht seit 2 jahren) da würd ich auch das nehmen anstelle nichts. klar machen die enormen druck und so weiter da hast du völlig recht (konnte Sie bestätigen) aber sie sagte auch dass sie sich sowieso wünscht zu studieren usw. dies kann sie nach einer guten ausbildung machen (egal wo)... deswegen wird das schon alles sinn haben. und 3 jahre werden schon nicht die welt sein...

trotzdem liebe grüße und danke für die antworten!
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben