Anzeige(1)

Katy an Bord C:

MyChemicalKaty

Mitglied
Hallo zusammen.
Da stelle ich mich auch mal vor, wenn auch ein wenig verspätet. :rolleyes:
Also ich bin die Katy, 15 Jahre alt und verbringe meine Freizeit am Liebsten mit meinen Freunden beim um die Häuser ziehen oder beim lesen und vor allen Dingen Musik hören. Klingt ziemlich unspektakulär, hm? :D
Jedenfalls ist Musik wirklich ein ganz großer Teil von mir, da sie mein ganzes, junges Teenieleben begleitet und teilweise auch sogar in positivem Sinne beeinflusst hat und ich sehr sehr oft und sehr intensiv Musik höre. Allerdings bin ich, was Musik anbetrifft, relativ eingeschränkt, da mich seit der Entdeckung meiner Lieblingsgenren, welche ziemlich eng aneinander hängen, vieles zu langweilen beginnt. Bevorzugt höre ich Post-Hardcore, Metal- und Emocore. My Chemical Romance, meine absolute Lieblingsband, ist dabei aber ironischerweise eine Ausnahme, wobei sie mich auch erst in dieses Genre hat reinrutschen lassen. :D Jedes Mal, wenn ich die Buchstaben MCR höre, schreibe oder lese werde ich von einem Glücksgefühl übermannt und muss mich bemühen, nicht allen mit dieser wunderbaren Band auf die Nerven zu gehen .. wie wahrscheinlich im Moment auch zum Vorschein kommt, vermute ich. :rolleyes:
Meine Lieblingsbands wären ansonsten Escape the Fate (nur mit Ronnie Radke), Falling in Reverse, Alesana und Black Veil Brides. Vielleicht finde ich hier ja zufällig welche, die diesbezüglich ähnlich drauf sind wie ich? :)
Ich rede viel zu viel über Musik. Aber es ist ja nicht so, dass es an dieser Stelle fehl am Platz wäre, denn wie gesagt: Ich betrachte es als einen wesentlichen Teil von mir. :rolleyes:
Ansonsten verfasse ich gerne eigene Romane (wobei nie mehr als 8 Seiten zustande kommen, da ich den Drang habe, immer wieder neue Ideen zu Papier zu bringen, die ich in die aktuell schreibende Geschichte nur schlecht einbringen kann). Ich bin verpeilt ohne Ende und im Moment aber relativ glücklich. Es ist lange genug her, dass ich das zuletzt habe sagen können. :rolleyes:
Diese tollen Smileys hier machen mich nebenbei bemerkt total süchtig! :D
Es ist wieder mal länger geworden als erwartet.

Aber wie auch immer, nochmal ein ganz großes HI an euch alle. C:
 

Anzeige(7)

anna.c

Mitglied
@High Hopes: Mal son Vorschlag... reg dich nicht so auf? Wenn ich mir hier ausführlich vorstellen und dann mit so einer Frage begrüßt werden würde wäre meine Reaktion wohl dieselbe... zwar hätte ich hinter Wolfsadlers Frage keinen Sarkasmus vermutet, aber das kann schon den Eindruck von ''hast du eigentlich ein Problem oder warum schreibst du soviel?;)'' hervorrufen. Also würd ich mir das ''blöde'' bei einer Person die du kaum einschätzen kannst mal gepflegt sparen...

@Katy: Hi und herzlich Wilkommen im Forum. :)

Ich hab mich in dem Teil deiner Vorstellung der vom Schreiben handelt relativ exakt wiedergefunden.. ein einziges Mal hab ich es geschafft einen kompletten Roman (ca. 500 Seiten) zu verfassen, aber auch da merk ich meinen Hang zu Gedankensprüngen und Ideenfluten zu sehr, als dass ich das Ganze jemals zwischen Buchdeckeln wiederfinden würde. :D

Mit deinem Musikgeschmack kann ich nicht viel anfangen, bin eher der Classic Rock-Fan, aber ich kenn das Problem des Eingeschränkt-Seins... bei vielen anderen Sachen denk ich mir ''yüar, nice'' - und dann verlier ich nach 2 Tagen wieder das Interesse. :D

Auf jeden Fall viel Spaß im Forum. ;)

MfG
anna.c
 

MyChemicalKaty

Mitglied
@HighHopes: Nein, noch nicht. Ich nehme ab kommende Woche allerdings Gitarrenunterricht. Vielleicht macht es mir ja Spaß.
Und was das Restliche deines Beitrags anbetrifft, kann ich anna.c nur zustimmen ... aber gut.

@anna.c: 500 Seiten ... Respekt. Ich traue mir nicht zu, jemals so viel an einer einzigen Geschichte zu schreiben, da mir wie erwähnt immer wieder lauter neue Ideen durch den Kopf schießen, sodass ich schnell an dem, was ich momentan schreibe, das Interesse verliere. :rolleyes: Bringt mich überhaupt nicht weiter, aber was solls.
Es passiert bei mir auch häufiger, dass ich Gefallen an einem Lied finde, das jetzt nicht wirklich gerade in 'meine' Sparte fällt ... aber das Einzige, für das ich mich mehr als ein paar Tage wirklich begeistern kann, sind immer noch meine 'guten, alten' Lieblingsbands. ;) Und von denen kann ich im Grunde nie genug bekommen. Ich bin auch ziemlich offen für Neues, aber meine Offenheit trägt auch nicht gerade zur Abwechslung auf meinem MP3-Player bei. :D
Danke. :)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben